Du bist nicht angemeldet.

petSpot Netzwerk Logo


Online Shops

User im Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenforum - MietzMietz.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

oiuui

Mitglied

  • »oiuui« ist weiblich
  • »oiuui« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Katzen: 1

Katzenrasse: europ. Kurzhaar

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 22. März 2010, 20:38

Barthaare fallen aus!!

Liebe Mitdosis
habe heute schon 3 Schnurbarthaare gefunden...frage mich jetzt ob das vom Wechsel von Winter zu Sommefell kommt oder ob mein kleiner Kater eine Krankheit hat? Er verliert in letzer Zeit sehr viel Fell, denke allerdings das kommt eben vom Fellwechsel,aber Schnurbarthaare?
Vielleicht weiß jemand was das zu bedeuten hat? Soll ich mir Sorgen machen?
Wre dankbar für ein paar hinweise :)
Liebe grüße oiuui

WhiskeySour

hört 'Maoooow!' und 'Aaaaah!' :D

  • »WhiskeySour« ist weiblich

Beiträge: 759

Wohnort: Birmingham

Katzen: 2

Katzenrasse: Poison & Pest

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 22. März 2010, 20:46

:D Das erinnert mich daran, wie Nelson ein paar Tage, nachdem ich ihn geholt hatte, ein paar Schnurrbarthaare verlor, und ich wie von Sinnen durchs Internet galoppierte, um herauszufinden, welch seltene Krankheit mein armer Kater wohl haben möge...
Fast ein Jahr und etliche Barthaare mehr (oder weniger?) kann ich dir sagen, dass das ganz normal ist. Die Haare wachsen eine Weile, und dann fallen sie aus, wie andere Haare auch. Manchmal findet man halt ein paar, manchmal fällt eins nach dem anderen über ein paar Wochen verteilt aus.
Sorgen machen musst du dir nur, wenn sie abbrechen, statt im Ganzen auszufallen, dann kann das auch auf einen Mangel hinweisen. :)
"It may one day come to be recognized that the number of the legs, the villosity of the skin, or the termination of the os sacrum are reasons equally insufficient for abandoning a sensitive being [without redress to the caprice of a tormentor]... the question is not, Can they reason?, nor Can they talk? but, Can they suffer?"
- Jeremy Bentham

jk965

Routinier

  • »jk965« ist weiblich

Beiträge: 4 291

Wohnort: Vogtland

Katzen: 2

Katzenrasse: BKH-Tabby

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 22. März 2010, 22:03

Also gefunden habe ich noch keine Barthaare. :eek

Aber mir ist schon aufgefallen, dass da im Bart auch mal ein kurzes mit ist.
Das ist, nehme ich an, dann ein nachwachsendes Barthaar. :)
Viele Grüße von Jana & den zwei Briten-Mädchen

murmel1

Jungspund

  • »murmel1« ist weiblich

Beiträge: 464

Katzen: 1

Katzenrasse: EKH

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 22. März 2010, 22:39

Ihr könnt mich jetzt belächeln....aber ich sammle alle Barthaare von meinem Katerchen, die ich finde. Wir haben einen ganz hellen Fußboden und mein Kater ( 7Jahre) ist blaugrau. Da findet man jedes Häärchen ( und jedes Stäubchen). Ich habe auch ein kleines Zähnchen gefunden vom Zahnwechsel. Das liegt alles fein säuberlich in einer kleinen Schachtel und wird gehütet wie ein kleiner Schatz. :love:
:katze

WhiskeySour

hört 'Maoooow!' und 'Aaaaah!' :D

  • »WhiskeySour« ist weiblich

Beiträge: 759

Wohnort: Birmingham

Katzen: 2

Katzenrasse: Poison & Pest

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 22. März 2010, 22:59

Bei mir sind sie im Portemonaie :love: :D Meine Freundin hat auch eins bekommen, ein Glücksbarthaar. Das ist ihm in der Minute ausgefallen, indem sie eine wichtige Zusage bekommen hat. Unser Kater drückt keine Pfoten, er opfert seinen Zauberbart :haha
"It may one day come to be recognized that the number of the legs, the villosity of the skin, or the termination of the os sacrum are reasons equally insufficient for abandoning a sensitive being [without redress to the caprice of a tormentor]... the question is not, Can they reason?, nor Can they talk? but, Can they suffer?"
- Jeremy Bentham

Ghost-Cat

Mitglied

  • »Ghost-Cat« ist männlich

Beiträge: 58

Wohnort: Flensburg

Katzen: Sunny & Bonny

Katzenrasse: Hauskatze

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 23. März 2010, 06:10

Hallo !

Als ich die ersten Schnurrhaare von meiner Katze auf dem Teppich gefunden habe, hatte ich auch Bedenken ... ob das so normal ist. :D

Die Schnurrhaare wachsen aber immer wieder nach. :) Ab und an finde ich immer wieder einzelne Schnurrhaare auf dem Teppich und muss dann immer grinsen. ;)

Ich habe hier am Schreibtisch an der Wand Postkarten mit Katzenmotiven hängen und an einer Karte habe ich ein Schnurrhaar von der Katz hängen. :)

Grüße

Ghost-Cat

  • »Gustav-Charly« ist weiblich

Beiträge: 1 614

Wohnort: Ostfriesland

Katzen: 6

Katzenrasse: Savannah- Tonki- Hauskater

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 23. März 2010, 06:24

ich glaube sie verlieren genau wie wir ein teil unsere Haare verlieren immer mal ein paar Schnurrhaare die dann wieder nachwachsen. Ich hebe sie auf und klebe sie in einen BiLderrahmen finde ich gut, den jeder Katze hat spezielle Schnurrhaare und daran erkennt man sie.
wir sind Christine, Thorsten und unsere 6 Kater - Digger - Öhrchen - Gustav - Calor - Crümel und Herr Krause aus Ostfriesland.
Im Herzen leben weiter unser Prinz Charly 12.01.2007 - 21.11.2009 :love: und
unsere Sahneschnitte Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010 :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gustav-Charly« (23. März 2010, 14:41)


oiuui

Mitglied

  • »oiuui« ist weiblich
  • »oiuui« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Katzen: 1

Katzenrasse: europ. Kurzhaar

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 23. März 2010, 14:03

Man, da bin ich ja beruhigt! Habe mir schon Sorgen gemacht.. habe sonst nie Barthaare gefunden.. da macht man sich ja schnell mal Gedanken. Aber sie brechen auch nicht ab, sondern fallen im ganzen aus.. also wird er wohl einfach ein paar neue produzieren ;)
Danke nochmal :)
Liebe Grüße
Oiuui
P.s: Das mit den "glücksbarthaaren" ist total süß :)

Ghost-Cat

Mitglied

  • »Ghost-Cat« ist männlich

Beiträge: 58

Wohnort: Flensburg

Katzen: Sunny & Bonny

Katzenrasse: Hauskatze

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. März 2010, 08:00

Zitat

Original von Gustav-Charly
(..) den jeder Katze hat spezielle Schnurrhaare und daran erkennt man sie.


Hm ... habe ich so noch nie gehört / gelesen.

Wie sollen sich denn die Schnurrhaare unterscheiden ?

Krümmung, Länge ... ? DNA ? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ghost-Cat« (25. März 2010, 08:02)


  • »Gustav-Charly« ist weiblich

Beiträge: 1 614

Wohnort: Ostfriesland

Katzen: 6

Katzenrasse: Savannah- Tonki- Hauskater

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. März 2010, 08:06

Länge, Stärke und vorallen Farbe.
Unsere haben der eine ganz weiß, der andere vorne dunkel - hinten heller, der dritte hinten hell udn vorne dunkel, der vierte ganz dunkel und unsere nr. fünf ganz weiß doch besonders lang.
Die DNA wäre bestimmt auch unterschiedich, doch das habe ich nicht gemeint.
wir sind Christine, Thorsten und unsere 6 Kater - Digger - Öhrchen - Gustav - Calor - Crümel und Herr Krause aus Ostfriesland.
Im Herzen leben weiter unser Prinz Charly 12.01.2007 - 21.11.2009 :love: und
unsere Sahneschnitte Sammy 15.03.2009 - 03.09.2010 :love: