Du bist nicht angemeldet.

petSpot Netzwerk Logo


Online Shops

User im Chat

Theo2008

Katzenforum Neuling

  • »Theo2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Katzen: 3

Katzenrasse: BkH, Siam-Mix, Perser-Birma-Mix

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 23. April 2012, 12:17

Süße scheue Sina (Celestina) pinkelt nachts vor den Kühlshrank

Hallo an alle Katzenfans,

ich bin hier neu und schreibe heute meinen ersten Beitrag:-)))). Kurz zu mir: Ich habe 3 Katzen, ein BKH-Kater, der knapp 4 Jahre alt ist,mein Siam-Mixkätzchen, ca 10 Moante alt und seit einer Woche Sina (Celestina). Sie ist eine wunderschöne "heilige Birmamix mit einem Anteil Perser.Ich habe vorher Muck im Alter von 7 Jahren verloren an einer akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung, das war im diesem Jahr am Valentinstag.

Sina ist mein großes Sorgenkätzchen. Sie ist ca 10 Jahre alt und hat auch eine schwere OP (Tumore an den Zitzen) hinter sich gebracht. Sie muß wohl ausgesetzt worden sein, denn sie tauchte an einer Futterstelle in Sardinien auf. Dort war sie in ihrer ersten Pflegestelle. Sie kam nach Deutschland und war wieder auf einer Pflegestelle. Ich bin dann der Fahrkette entgegngefahren, also so ca 200 km.ich habe mich dann mit der Fahrerin getroffen und hier habe ich sehen müssen, dass die süße Sina in einem Mini-Kofferraum :-( transportiert wurde (Fiat 500).

Ich bin mit ihr nach Hause gefahren und sie hat gefressen. Am nächsten Morgen war sie vom Körbchen unters Bett gewandert. In der Küche verewigt sie sich jede Nacht. Sie ist sehr scheu und wandert nachts durch die Wohnung. Ich habe anderes Streu gekauft, ich habe mit der Pflegestelle telefoniert, ich habe Spielsand gekauft und ein viertes Katzenklo. Feliway steckt in der Dose. Meine Katzen lassen Sina in Ruhe. Manchmal gehen sie unter das Bett. Sobald Sina faucht, dann verschwinden sie. ich weiß momentan nicht, was ich noch tun kann, dass Sina ins Katzenklo geht. Ich habe auch Essig an die Stellen vor dem Kühlschrank gerieben. Ich habe den Brunnen weggegestellt, der dort steht. Sie frisst jeden Tag und trinkt auch Wasser. Das finde ich super, doch mit dem Katzenklo ist das schwierig. ich habe ein Katzenklo vor das Bett gestellt, ein Katzenklo steht in der Küche und die anderen beiden stehen im dritten Zimmer. Habt ihr noch ein paar Tipps für mich. Sie ist so eine wunderschöne scheue Katze und ich möchte ihr eine schönes Zuhause bieten.

Vielen lieben Dank für Eure Ideen. ;)



Liebe Grüße von Theo2008

Loki73

Modzilla

  • »Loki73« ist weiblich

Beiträge: 12 796

Wohnort: Trier

Katzen: 4

Katzenrasse: Joda, Kurzschwanz, Trulla und Babymann

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. April 2012, 12:26

Hallo Theo und ein herzliches Willkommen :love:

Kannst Du bitte diesen Fragebogen ausfüllen?
Das würde uns bei der Beantwortung Deiner Fragen sehr helfen.

Danke :-)
Der Ferd galopptete, springtete über dem Zaun und krachtete in unser Omma ihren Hühnerstall sein Dach! Da waren der Eier alle kapott!

Theo2008

Katzenforum Neuling

  • »Theo2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Katzen: 3

Katzenrasse: BkH, Siam-Mix, Perser-Birma-Mix

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 23. April 2012, 12:39

Hallo liebe Katzenfans, ioch habe jetzt den Fragenbogen ausgefüllt, die Schilderung steht im ersten Bericht. Vielen lieben Dank für die Unterstützung.Liebe Grüße von Theo2008

Wie alt ist/sind die Katze/n? : ca 10 jahre

Wie lange ist/sind die Katze/n schon bei dir? 9 Tage


Woher stammt/en die Katze/n? (Bauernhof, Tierheim, Züchter, etc.): Tierorganisation von Sardinien

In welchem Alter kam die Katze/n zu dir? 10 Jahre

Ist/Sind die Katze/n kastriert bzw. sterilisiert? ja

Wieviele Katzen leben insgesamt bei dir? 3

Wie viele Katzentoiletten sind vorhanden? 4

Sind die Katzentoiletten mit oder ohne Haube? Mit Haube

Hast du vor kurzem die Streusorte gewechselt? Nein
Ist/Sind die Katze/n Freigänger? nein

Wo stehen die Katzentoiletten? Küche, Arbeitszimmer und Schlafzimmer

Bist du mit der aktuellen Problematik bereits bei einem Tierarzt gewesen bzw. hast du die Katze/n auf Blasenentzündung/Nierenprobleme untersuchen lassen? nein, die Probleme waren laut Pflegestelle nicht da. Ich möchte sie momentan nicht stressen, sie soll ja erst einmal ankommen.

Individuelle Schilderung des Problems/Vorfalls: Sina macht vor meinem Kühlschrank und ich habe momentan keine Idee, was ich noch tun könnte. Die Schilderung steht oben im ersten Bericht.ich habe auch die Hauben zwischendurch runtergenommen.

Wolke

Katzenfänger, Mäusejäger, Wasserretter und

  • »Wolke« ist weiblich

Beiträge: 25 571

Wohnort: Wolkenhausen

Katzen: 8

Katzenrasse: Kunterbunt

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 23. April 2012, 13:13

Meine erste Vermutung ist, dass sie noch extrem verunsichert ist.
Ist denn in ihrem gut erreichbaren Klo das gleiche Streu wie vorher auf der Pflegestelle?

Das würde ich erstmal versuchen.

Und dann wünsch ich dir noch ein bisschen Geduld mit der Maus. Das ist zwar sehr unangenehm, aber vielleicht hört sie auf damit, wenn sie sich sicherer fühlt.

Gegen den Duft kannst du auch SmellEx (gibts bei Zooplus) oder Nodor nehmen. Sonst riecht sie das selbst und pinkelt wieder dahin. Essig nutzt garnichts.
Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante

Mamagabi

aller guten Dinge sind 3 Enkel!!

  • »Mamagabi« ist weiblich

Beiträge: 9 361

Wohnort: Essen

Katzen: reinrassige Ruhrpott-Kater

Katzenrasse: Kuh-/Tabby-EHK

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 23. April 2012, 16:23

Hallo, Du kannst auch reinen Wodka nehmen, drüber träufeln, Geruch weg. Ist vielleicht schneller zu bekommen, als Smell-Ex.

Ich drück die Daumen. :dadr:
Gabi :computer , Ramses :cat4: , Anton cat_play ,
__________________________
In Erinnerung an Söckchen

Lillith40

unregistriert

6

Montag, 23. April 2012, 17:12

Biete ihr doch mal als Versuch ein Klo ohne Haube an.
Wenn sie verängstigt ist, ist ihr eine Höhle als Klo vielleicht zu »gefährlich«.

Wolke

Katzenfänger, Mäusejäger, Wasserretter und

  • »Wolke« ist weiblich

Beiträge: 25 571

Wohnort: Wolkenhausen

Katzen: 8

Katzenrasse: Kunterbunt

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 23. April 2012, 18:22

Wenn sie auf den Küchenboden pinkelt, müsstest du ja eigentlich gut Urin auffangen können. Vielleicht lässt du den mal untersuchen, nicht dass sie durch den Umzugsstress eine Blasenentzündung bekommen hat.
Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante

Theo2008

Katzenforum Neuling

  • »Theo2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Katzen: 3

Katzenrasse: BkH, Siam-Mix, Perser-Birma-Mix

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 23. April 2012, 19:44

Hallo ihr lieben Katzenfans,

vielen lieben Dank für Eure Antworten. Ich bin schon sehr glücklich, dass Sina viel frisst. Heute abend auch wieder. Das ist so schön zu beobachten. Ich werde heute Nacht einen Deckel von einem anderen Katzenklo abnehmen . Ich hatte das auch probiert und meine anderen beiden Süßen haben im offenen Klo gespielt :haha . Da durfte ich wieder alles wegkehren. Dann werde ich morgen Wodka kaufen. Das ist auch ein guter Tipp. Ich kannte das nur mit Essig.

Das hoffe ich doch nicht, dass Sina eine Blasenntzündung hat. Da muß ich mal schauen, ob ich so ein kleines Gefäss für die Probe habe. Ich finde auch, dass ihr Urin wenig riecht. Das kenne ich garnicht von meinen Katzen.

Liebe Grüße von Theo2008

Jessy & Filou

Cats & Dog

  • »Jessy & Filou« ist weiblich

Beiträge: 2 751

Wohnort: 47877 Willich

Katzen: 3

Katzenrasse: Flokati, Gummi-Flummi & Kallemuck

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 23. April 2012, 19:54

Hi Susanne, schön dass Du hier bist, auch wenn der Grund nicht so schön ist.

Das mit dem Wodka kann ich nur empfehlen. Vielleicht stellst Du auch erstmal ein KaKlo mit Erde oder so in die Küche, vielleicht gefällt Ihr das ja besser.

Den Urin solltest Du auf jeden Fall untersuchen lassen.
Lieben Gruß Jessy
mit Filou, Micky, Kalli & Max love_1

und stolze Patentante von den Fleckenzwergen love_2

Wolke

Katzenfänger, Mäusejäger, Wasserretter und

  • »Wolke« ist weiblich

Beiträge: 25 571

Wohnort: Wolkenhausen

Katzen: 8

Katzenrasse: Kunterbunt

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 23. April 2012, 19:56

Da muß ich mal schauen, ob ich so ein kleines Gefäss für die Probe habe.

Hol dir in der Apotheke eine Einmalspritze ohne Nadel. Damit geht es am besten.Darin kannst du es gleich zum TA bringen.
Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante

Theo2008

Katzenforum Neuling

  • »Theo2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Katzen: 3

Katzenrasse: BkH, Siam-Mix, Perser-Birma-Mix

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 23. April 2012, 21:39

Hallo liebe Katzenfans und hallo liebe Jessy,

ch habe in der Küche ein Katzenklo mit Spielsand stehen. Ich war in mehreren Baumärkten und habe nach Erde ohne Dünger gesucht.Das gibt es nicht. Ich werde mal einen Raiffeisenmarkt anfahren oder im Internet recherchieren. Wie ihr seht, arbeite ich eine Idee nach der anderen ab in der Hoffnung, dass meine süße Sina das Klo benutzt und sie sich nicht mehr unsicher fühlt.

Was ich auch so süß finde, ist dass Theo und auch meine blinde Jilly Sina in Ruhe lassen. Sie schauen mal kurz unters Bett und dann kommt schon eine Anweisung von Sina. Sie knurrt.Meine beiden Kätzchen ziehen sich direkt zurück ohne Knurren oder so. Das finde ich auch so schön.

Ich wünsche Euch eine gute Nacht und bis zum nächsten Mal.

Liebe Grüße von Theo2008 :love:



PS: Ich werde berichten

Theo2008

Katzenforum Neuling

  • »Theo2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Katzen: 3

Katzenrasse: BkH, Siam-Mix, Perser-Birma-Mix

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. April 2012, 09:08

Hallo ihr Lieben, ich möchte Euch etwas über Sina erzählen. icvh habe also Wodka gekauft und auch Rescue-Tropfen für Tiere. Ich habe das Katzenstreu von der Pflegestelle auch gekauft uind den Sand entsorgt, dafür dieses Katzenstreu reingeschüttet. Sie frisst sehr gut. Da bin ich glücklich darüber, allerdings macht sie immer wieder in die gleiche Stelle am Kühlschrank hin. Auch hat sie heute nacht sich übergeben. Ich setze hier wirklich auf die Zeit. Ach ja ich habe auch so eine Einmal-Spritze besorgt, die ich morgen einsetzen will.

Da für werde ich die Tücher am Kühlschrank weglassen. Nachts läuft sie durch die Wohnung und ich höre dann ein Knurren.

Morgens kommt sie raus und frisst niocht mehr versteckt. Das macht sie seit gestern. Ihre Augen sind auch nicht mehr auf Abwehr oder Traurigkeit eingestellt. Sie hat eine klaren Blick bekommen. Da freue ich so :-) . Jetzt bin ich mal gespannt wie sich das mit dem Übergeben und Daneben machen entwickelt. Habt ihr noch andere Tipps?

Liebe Grüße von Theo2008

KaddyMaddy

Katzenforum Neuling

  • »KaddyMaddy« wurde gesperrt
  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 27. April 2012, 15:54

Hallo Theo,

na das sind ja ein paar Neuigkeiten, die Hoffnung machen. es geht vorran und wenn du weiterhin mit viel Energei und vor allem Fürsorge dahinter stehst wird das auch.

Viele Grüße

CitCatWorld

Katzenforum Neuling

  • »CitCatWorld« wurde gesperrt
  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 29. April 2012, 12:46

Hey Theo, hat sich das Problem nun mittlerwiele vollständig erledigt oder gab es wieder Rückschläge? Mich würde es wirklich interessieren wie es weiter gegangen ist oder, positiverweise, eben nicht.

liebe Grüße

Theo2008

Katzenforum Neuling

  • »Theo2008« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Katzen: 3

Katzenrasse: BkH, Siam-Mix, Perser-Birma-Mix

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 1. Mai 2012, 17:13

Sina

:roll Hallo ihr lieben Katzenfans,



jetzt möchte ich berichten, wie es bei uns so ausschaut. Sina pinkelt seit 3 Tagen nicht mehr vor den Kühlschrank. Sie bekommt von mir Rescuetropfen und , da sie entzündliche Prozesse im Körper hat, werde ich Haare mit Haarwurzeln bei meiner Tierärztin abgeben, damit Sina das richtige bekommt. Ich habe ein viertes Katzenklo gekauft und es mit dem Katzenstreu der Pflegestelle bestückt. Auch habe ich die Sachen, die sie daneben gemacht hatte in den Katzenklos verteilt. Sie kommt jeden Tag mindestens 1 Mal zum Fressen in die Küche und maunzt mich an, wenn sie ihre Leckerlies nicht bekommt. Mit dem Streicheln bin ich noch vorsichtig.

Unter dem Bett schläft sie auch nicht mehr. Sie ist ins Wohnzimmer gewandert und schläft unter der Couch auf einer dicken Decke.

Jilly und Theo haben großen Respekt vor dieser schönen Katzendiva. Sina kann hervorragend knurren, so laut, dass die anderen beiden sich zurückziehen. Momentan frisst Sina als erste und dann kommen die anderen. Ich freue mich, dass Sina so große Schritte macht. Sie ist wirklich eine Schönheit.

Vielen lieben Dank für die Tipps.

Liebe Grüße von Theo ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theo2008« (1. Mai 2012, 17:14) aus folgendem Grund: Sie hat keine Blasenentzündung. Ich habe den Urin zu meiner Tierärztin gebracht