Um den neuesten Änderungen in der Datenschutzgesetzgebung zu entsprechen und unsere Verpflichtung zur Transparenz aufzuzeigen haben wir unsere Datenschutzerklärung und AGB aktualisiert.

Biete: kleine, zarte, rote LILA (ALM)

    • Schutzgebühr:
    • 100 Euro

    CaRo93 (Gültig bis: 29. Juni 2018)











    Eigentlich hätte sie Atila heißen sollen, doch unsere Ansprechpartnerin in Spanien fand der Name passt so gar nicht zu dieser kleinen Zaubermaus. So wurde kurzerhand Lila aus ihr.

    Lila wurde in einem Dorf unweit von Almeria auf der Straße gefunden, der Fuß komplett verdreht, wer weiß was ihr passiert ist.

    Sie wurde sofort dem Tierarzt vorgestellt, doch dieser konnte zu diesem Zeitpunkt nicht viel an der Pfote machen und so entschied man sich zu warten, ob die jungen Knochen sich selber wieder regenerieren.

    Auch wenn wir es fast nicht glauben wollten, Lilas Beinchen ist von alleine wieder verheilt. Es wird in Spanien noch geröntgt werden, doch aktuell läuft und tobt sie wie jedes andere Katzenkind auch.

    So kann sie sich langsam aber sicher auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Ein Zuhause bei lieben Menschen, die im Hinterkopf behalten, dass später im Alter die Pfote vielleicht doch einmal Probleme machen könnte (aber nicht muss) und die einen gleichaltrigen Freund für sie zu Hause haben.

    Gern bringt sie sich diesen auch aus Spanien mit, doch eines will sie auf keinen Fall: Als Einzelkatze leben müssen.

    Wir vermitteln den Schatz bevorzugt in Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon.

    Finden Sie Lila auch so zauberhaft wie wir? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei martina.pulver@katzenherzen.de
    Angaben zum Tier
    Fellfarbe
    rot
    Charaktereigenschaften
    neugierig
    Alter
    5 Monate
    Geschlecht
    Katze
    Gesundheitschecks/Impfungen
    Lila ist im Juni 2017 geboren, befindet sich noch in Spanien, ist bei Einreise aus Spanien FIV /FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft , gechipt und hat einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt eine Kostenbeteiligung in Höhe von 100 EUR an. Sollte sie vor Einreise noch kastriert werden können, erhöht sich die Schutzgebühr auf 140 €. Vertraglich geregelt wird die Adoption von Lila über einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
    Empfohlene Haltungsbedingungen
    Wohnung
    Verträglichkeit mit Artgenossen/anderen Haustieren
    kommt gut zurecht mit anderen Artgenossen

    3.822 mal gelesen

Kommentare 0

Derzeit sind keine Kommentare für diesen Artikel verfügbar.