Biete: Zwei Main Coon Katzen suchen ein neues Zuhause im Raum Bremen/Oldenburg

    • Schutzgebühr:
    • 500 EUR

    Rywenna (Gültig bis: 29. April 2018)



    Name:
    Havanna (Black
    Tabby Classic) und Finchen (Red Tabby)
    Geschlecht: männlich
    und weiblich
    Alter: 6 und 5 Jahre
    Rasse: Main Coon
    Kastriert: kastriert
    Chip/Tattoo: Chip ja
    Impfungen: ja
    Aufenthaltsort: Raum Bremen/Oldenburg
    Katzen/Hunde/Kinder verträglich: andere Tiere werden ignoriert, bei kleinen Kindern verziehen sich beide
    zukünftige Haltung: Wohnungshaltung (gesicherte Fenster/Balkon) oder gesicherter Freigang
    Abgabebedingungen: Schutzgebühr
    500 EUR mit
    Schutzvertrag


    Ich, Havanna auch Schlumpi und Finchen auch Mäusekind genannt leben seit unseren Kindertagen
    bei Frauchen und dachten das sei für immer.

    Doch nun ist Frauchen krank und kann uns nicht mehr behalten. Sie hat eine Katzenhaarallergie entwickelt und auch die
    Desensibilisierung hatte leider nicht den gewünschten Erfolg.

    Wir müssen uns nun ein neues liebevolles Zuhause suchen. Wir bringen alles mit, was wir benötigen Kratzbäume, Toiletten,
    Körbchen etc...

    Man nennt uns auch die sanften Riesen, ja klein ist anders. Finchen ist nur unwesentlich leichter und kleiner als ich und
    ich wiege stolze 8-9 kg, wie du auf den Bildern sehen kannst sind wir nicht dick . Wir sind sanft und friedlich, wissen aber
    genau, was wir wollen.
    Du willst eine Schmusekatze oder zwei? Wenn es sein muss, auch das mal, aber lieber ist mir du kämmst
    mir das Fell, das liebe ich und lege mich auch gerne auf die Couch zu dir.... wenn du mir dann ein paar Leckerli hin hältst besonders gerne und dann
    hast du ganz schnell uns beide bei dir.
    Hingegen das Mäusekind ist eher der Meinung: Bürsten muss nicht sein und schmusen eher selten, aber spielen immer. Die Kleine ist eh verspielter als
    ich, da bin ich eher der etwas trägere von uns beiden.

    Was du wissen solltest, Fine war früher auch anders, aber sie hat seit ihrer Sterilisation eher Angst und ist seit dem
    zurückhaltender. Auch hat diese komische Tierärztin nicht erkannt, dass sie eine Zahnerkrankung hat, diese wurde dann 2015
    von unserem jetzigen Tierarzt erkannt und erfolgreich behandelt. Allerdings mit dem Verlust fast aller Backenzähne. Sie kaut
    trotzdem alles und beißen kann sie auch noch, wenn wir uns mal streiten, was seltener vor kommt....
    Wie das eben soist, streiten wir uns auch ab und zu, sie ist mir manchmal einfach zu verspielt.
    Verletzt haben wir uns dabei aber noch nie. Beim Tierarzt können wir uns benehmen.

    Wir lieben es auf dem Balkon zu sitzen... ich natürlich auch im Regen. Wasser war schon immer meine große Leidenschaft, deshalb
    plansche ich gerne im Waschbecken oder der Badewanne mit etwas Wasser drin, das macht richtigen Spaß.
    Auch im gesicherten Auslauf fühlen wir uns wohl. Staubsauger sind unsere Feinde und wir verschwinden dann beide.

    Finchen ist nicht dumm und öffnet die Schubladen der Schränke nur zu gerne. Mit der angelehnten Balkontür haben wir auch kein Problem, die öffnen wir
    uns schon selber.
    Wenn du geduldig bist und uns Zeit lässt, dann hast du bald die tollsten Mitbewohner. Gerne kannst du alle Fragen, die du noch
    hast an unser Frauchen stellen, sie ist erreichbar unter: maya2377@yahoo.de



    Abgabe erfolgt gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag und nur zusammen.
















    Angaben zum Tier
    Fellfarbe
    weiss/schwarz rot
    Charaktereigenschaften
    verspielt neugierig schüchtern
    Alter
    Kater 6 Jahre und Katze 5 Jahre
    Geschlecht
    Katze
    Gesundheitschecks/Impfungen
    Gechippt, und geimpft.
    Empfohlene Haltungsbedingungen
    Wohnung Balkon Garten Begrenzter Freilauf
    Verträglichkeit mit Artgenossen/anderen Haustieren
    kommt gut zurecht mit anderen Artgenossen

    7 mal editiert (zuletzt: )

    20.737 mal gelesen

Kommentare 0

Derzeit sind keine Kommentare für diesen Artikel verfügbar.

MietzMietz to go