Biete: Lackfellchen NEGRITON bei München/ALM (Vermittlung mit Brüderchen FELISO möglich)

    • Schutzgebühr:
    • 140 EUR je Katze bzw. 280 EUR für beide gemeinsam

    CaRo93 (Gültig bis: 30. Juni 2018)











    Vier Geschwister – Negriton, Feliso, Blanca und Careta – wurden im Mai im Alter von nur wenigen Wochen in Spanien auf der Straße gefunden.

    Die Finderin konnte und wollte sie nicht ihrem Schicksal überlassen, hat sie mit nach Hause genommen und bat uns nun vor kurzem um Hilfe, da sich unverständlicherweise für die Zwerge in Spanien kein Zuhause finden ließ.

    So haben die Knöpfe zusammen ein Ticket nach Deutschland auf eine Pflegestelle unweit von München gezogen und suchen von dort aus ein Zuhause.

    Sie alle sind lieb, verspielt, zutraulich und ganz unkomplizierte Katzenkinder. Logisch haben sie Pfeffer im zarten Popo und rocken die Bude, aber das dürfen sie in ihrem Alter auch. Es ist ja auch zu schön, wenn man den Kleinen dabei zusieht wie sie um die Ecken flitzen und nur Blödsinn im süßen Köpfchen haben. Dann wieder liegen sie eng aneinander gekuschelt da und wirken als könnten sie kein Wässerchen trüben.

    Einfach nur herzallerliebst anzusehen!

    Sie alle kennen nur Wohnungshaltung und werden auch bevorzugt wieder in diese vermittelt. Ein Balkon muss katzensicher vernetzt werden.

    Negriton ist aus dem Quartett der kleine lackschwarze Katermann. Und unser Traum wäre, wenn er zusammen mit seinen Schwestern Blanca und Careta in ein neues Zuhause ziehen könnte. Die drei sind so herzerwärmend anzusehen. Was Negriton aber auf jeden Fall in seinem neuen Zuhause braucht ist ein gleichaltriger Freund zum Spielen, Kuscheln und Toben.

    Möchten Sie Negriton ein Zuhause geben? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei susanne.dippold@katzenherzen.de
    Angaben zum Tier
    Fellfarbe
    weiss/schwarz
    Charaktereigenschaften
    neugierig
    Alter
    8 Monate
    Geschlecht
    Kater
    Gesundheitschecks/Impfungen
    Die Geschwister sind im März 2017 geboren, auf FIV/FELV negativ getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, gechipt, die Jungs bereits kastriert und haben einen EU-Heimtierausweis. Für diese medizinische Versorgung fällt für Negriton eine Kostenbeteiligung in Höhe von 140 EUR an. Wir schließen zudem mit den Adoptanten einen Schutzvertrag der Katzenhilfe Katzenherzen e.V.
    Empfohlene Haltungsbedingungen
    Wohnung
    Verträglichkeit mit Artgenossen/anderen Haustieren
    kommt gut zurecht mit anderen Artgenossen oder anderen Haustieren

    4 mal editiert (zuletzt: )

    18.062 mal gelesen

Kommentare 0

Derzeit sind keine Kommentare für diesen Artikel verfügbar.

MietzMietz to go