Du bist nicht angemeldet.

petSpot Netzwerk Logo


:pfeil-rechts :! Das Vierbeinerwarenhaus sucht Tester zur Markteinführung! Jetzt hier bewerben :!

Online Shops

User im Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenforum - MietzMietz.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Isa&Fred

Katzenforum Neuling

  • »Isa&Fred« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Februar 2011, 15:45

Hilfe!!Katzenklo riecht richtig beißend, fast wie Haartönung!

Hallo!
Hab ein Problem...Als ich gestern das Katzenklo sauber gemacht hab, hat die Streu richtig beißend gerochen, so wie Nagellackentferner oder Haartönung. Liegt das an der Streu? (Hab nämlich andere genommen) Oder muss ich das öfter mal komplett wechseln? (Mach das so alle 2 Wochen, sammle aber jeden Tag auch schön alles raus!)
Vielen Dank sch :yes onmal!

Kürbiskopf

Hofdame ihrer königlichen Quietschigkeit und von Prinzessin Polly

  • »Kürbiskopf« ist weiblich

Beiträge: 4 608

Wohnort: neben dem Wendelstein

Katzen: Quietschi und Polly, Lena & Ronja ganz tief im Herzen

Katzenrasse: Mini-Tiger und Mini-Bärchen

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Februar 2011, 15:56

Ich würde mal mit einer Urinprobe zum Arzt gehen, es könnte evtl. Ammoniak sein, was so riecht, das ist zumindest beim Menschen ein Stoffwechselprodukt das bei bestimmten Krankheiten über den Urin ausgeschieden werden kann aber dort nichts zu suchen hat!
Ist die Katze / Sind die Katzen irgendwie auffällig?
Viele Grüße von Kürbiskopf mit Quietschi und Polly

Lena mein Sonnenschein, du leuchtest jetzt als heller Stern und wachst zusammen mit Ronja über uns.



ariyah

unregistriert

3

Sonntag, 20. Februar 2011, 16:04

Hey,

als ich die erste Woche Katzenmama war, wars bei mir auch so. Das lag daran, dass wir keine Klumpstreu benutzt hatten. Über die Woche ist der Urin dann zum Boden gesickert und dann ist es ganz normal, dass über Abbauprozesse Ammoniak entsteht und der stinkt wie Hölle!
Welches Streu wars denn bei euch?

kitty 10

Mitglied

  • »kitty 10« ist weiblich

Beiträge: 120

Wohnort: dort wo das Schwabenländle am schönsten ist

Katzen: eine

Katzenrasse: keine Ahnung

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 21. Februar 2011, 18:04

Hallo,

also ich denke auch, daß es am Streu liegt. Es gibt da eines das fängt mit C..... an. Als ich mal für 3 Wochen in Reha war hat mein Mann das Streu gekauft weil es nicht so viel wiegt. Als ich wieder nach Hause kam habe ich das KaClo leicht angehoben und auf dem Boden hat sich das ganze Pipi gesammelt da es kein Klumpstreu ist. Das hat gestunken wie s.. :o Jetzt habe ich das gute Premiere von Fressnapf - und nix stinkt mehr. Zudem habe ich beim letzten Einkauf noch einen LitterLocker geschenkt bekommen. Der steht jetzt als Ersatz im Keller. :D

Grüßle Evi