Du bist nicht angemeldet.

petSpot Netzwerk Logo


Online Shops

User im Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenforum - MietzMietz.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Toaster2406

... fertig getoastet ... :-)

  • »Toaster2406« ist weiblich
  • »Toaster2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 627

Wohnort: Nürnberg

Katzen: 2

Katzenrasse: Maine Coon Mix

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Mai 2009, 20:30

Hitze

Hallo!

Wie gehen eigentlich Katzen mit der Hitze um?
Leider knallt bei uns die Sonne richtig in die Wohnung rein. Rollos gibt es nur von innen und die halten leider nichts ab.
Momentan haben wir 26 Grad in der Wohnung. Wenn es richtig heiß wird sind 30 Grad im Wohnzimmer völlig normal.
Ich gehe morgens um sechs in die Arbeit und komme gegen 16 Uhr zurück.

Ich mach mir ehrlich gesagt Sorgen um die beiden. Kann es ihnen zu heiß werden? Kippen möchte ich die Fenster natürlich nicht wenn ich nicht da bin.
Balkon haben wir auch nicht.
Mach ich mir da unnötig Sorgen? Halten Katzen 30 Grad gut aus?
Ich bin ja überhaupt kein Sommermensch und 30 Grad machen mich echt fertig.
Aber wie sieht es mit Katzen aus?

LG

Yvonne
Yvonne
mit Bonnie cat_wag & Charly cat_scratch



Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Nickinett

in Gedanken bei ihrer Patenkatze Lissy

  • »Nickinett« ist weiblich

Beiträge: 7 674

Wohnort: Ostwestfalen

Katzen: 2

Katzenrasse: EKH-Schmusetiger und Norwegische Waldkatze

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Mai 2009, 22:46

Hi Yvonne,

da geht es mir so wie Dir, ich kann Hitze auch nicht vertragen. :no

Bei Katzen ist das jedoch anders, es sind Wüstentiere und sie lieben Wärme. Wenn es ihnen zu warm wird, legen sie sich gerne auf einen kühleren Platz z.B. in den Schatten oder auf Steinboden.
Allerdings sollte immer reichlich frisches Wasser zur Verfügung stehen, damit sie viel trinken können. Ein Trinkbrunnen mit fließendem Wasser wäre anzuraten.

Wenn Du zuhause bist und es sich draußen abgekühlt hat, solltest Du viel frische und kühle Luft in die Wohnung lassen, doch das wirst Du von ganz alleine machen.
LG von Karin, Nicki und Laila
unvergessen :stern Netti


Foto: Geschichten vom Pascha Nicki und seiner roten Freundin Laila

Wienerin

Katzen-Quintett

  • »Wienerin« ist weiblich

Beiträge: 8 370

Wohnort: Wien

Katzen: 5

Katzenrasse: Second Hand Katzen

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Mai 2009, 23:02

Die Stammmutter aller Hauskatzen ist die Nubische Falbkatze, eine Wüstenbewohnerin, in deren Heimat es tagsüber mehr als 30 Grad hat. Katzen können mit Hitze viel besser umgehen als Menschen.

Daß immer Wasser zur Verfügung stehen muß, hat Nickinett ja schon gesagt.

Sind die Fenster tagsüber zu? Ich habe meine Fenster im Sommer immer offen, vormittag scheint die Sonne ins Wohnzimmer, und die Katzen liegen gerne - auch bei größter Hitze - in der Sonne. Natürlich sind die Fenster mit Katzenschutzgitter gesichert.
Gerda :katze :katze :katze :katze :katze

Wer eine Katze hat, braucht das Allein sein nicht zu fürchten.
Daniel Defoe



Toaster2406

... fertig getoastet ... :-)

  • »Toaster2406« ist weiblich
  • »Toaster2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 627

Wohnort: Nürnberg

Katzen: 2

Katzenrasse: Maine Coon Mix

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 25. Mai 2009, 06:32

Guten Morgen!

Na das hört sich schonmal super an.
Ich hab extra noch zwei weitere Wassernäpfe in der Wohnung verteilt.
Einen Trinkbrunnen haben wir zwar auch, aber den benutzen sie überhaupt nicht.
Ich hab die Fenster den Tag über zu, da die Hitze sonst noch ungehinderter reinkommt. Ich mach sie morgens bevor ich aus dem Haus gehe kurz auf und Abends wenn die Sonne weg ist.
Nur leider war es bei uns gestern absolut windstill. Es ist nicht um ein Grad abgekühlt. Aber in der Nacht ist das Fenster im Schlafzimmer gekippt und da kühlt es dann etwas ab. Und die Katzen schlafen Nachts eh bei mir im Bett. Oder sollte ich sagen ich schlafe in ihrem Bett? :? :D

Mach mir nur etwas Sorgen. Ich merke ja das sie ruhiger geworden sind. Die Spielstunde am Nachmittag ist komplett weggefallen. Abends auch kaum noch. Nur noch morgens gegen fünf wird sich gegenseitig durch die Wohnung gejagt.
Momentan kann es aber noch nicht so schlimm sein. Gestern lag Charly in der prallen Sonne. Hatte gefühlte 45 Grad. Auf ihm hätte man ein Spiegelei braten können. Aber schien es toll zu finden.
Yvonne
mit Bonnie cat_wag & Charly cat_scratch



Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

pesa-d

zwei Narben im Herzen

  • »pesa-d« ist weiblich

Beiträge: 1 370

Wohnort: Schleswig- Holstein

Katzen: 2 und zwei * *im Herzen

Katzenrasse: Koboldmädchen und Schmusefluse

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. Mai 2009, 07:01

Hallo :),

ich denke auch, dass die Katzis mit der Wärme gut umgehen können.
Sie werden sich sicher ein angenehmes Plätzchen suchen...vielleicht die Bodenfliesen in Küche oder Bad.

Und ich denke auch, dass es normal ist, wenn nicht mehr so viel gespielt wird...sie wissen halt, was sie sich zumuten können :D.
Dir ist ja auch nicht nach Dauerlauf in der Wärme.....

Ich kann dein Sommerempfinden übrigens gut nachvollziehen.....ich komme mit Wärme auch gaaaaaar nicht gut zurecht :no..das macht mich immer völlig fertig :fear
Zwei Dinge sind unendlich : Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher. (A. Einstein)
LG
Andrea mit Marla cat_scratch und Luisa cat_play
meinen geliebten Hekki * im Herzen ( *8.5.08...+ 2.4.10)


meinen geliebten Emilio * im Herzen (*April 09...+ 4.6.10)

Toaster2406

... fertig getoastet ... :-)

  • »Toaster2406« ist weiblich
  • »Toaster2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 627

Wohnort: Nürnberg

Katzen: 2

Katzenrasse: Maine Coon Mix

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 25. Mai 2009, 08:16

Hallo pesa-d! :5flowerface:

Ja, ich bin wirklich empfindlich bei der Wärme. Ich hasse es zu schwitzen.
Nachts kann ich schlecht schlafen und ohne Decke kann ich gar nicht schlafen.
Und deshalb übertrag ich das auf meine Katzen.
Mir ist total warm und die haben ja auch noch ihr dickes, langes Fell.
Ich kann mich unter die kalte Dusche stellen. Das würden die zwei wahrscheinlich nicht so prickelnd finden. :D
Yvonne
mit Bonnie cat_wag & Charly cat_scratch



Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Anubis

nicht vom und im TSV

  • »Anubis« ist weiblich

Beiträge: 5 636

Wohnort: Berlin

Katzen: 4

Katzenrasse: 3 BKH, 1 Ragdoll

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. Mai 2009, 11:00

Meine lungern bei Hitze gerne unter dem Wäscheständer mit der feuchten Wäsche drauf herum. Die Verdunstungskälte finden sie bei Hitze toll.
:herz Was wäre die Welt ohne viele liebe Freunde mit und ohne Namen :herz

Revenga

Mitglied

  • »Revenga« ist weiblich

Beiträge: 142

Wohnort: Saarbrücken

Katzen: 4

Katzenrasse: Siam, Kuhkatze und zwei schwarze Seelen

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 25. Mai 2009, 11:26

Gerade geknipst:



Hier kann es anscheinend nicht warm genug sein, mehr sieht man von dem Kater nicht. :roll

Wobei mein anderer auch den Wäscheständer bevorzugt.

Shorthair

nichts bleibt wie es ist

  • »Shorthair« ist weiblich

Beiträge: 5 348

Wohnort: Sachsen

Katzen: 3

Katzenrasse: 2 supersüße Schnarchnasen und 1 weißer Fusselsack

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 25. Mai 2009, 12:16

Ich schließ mich an, mag auch überhaupt keine Hitze :( Vor Kälte kann man sich schützen, aber was ist bei Wärme? Ich habe eine DG-Wohnung, da ist es in der oberen Etage auch immer besonders "schön warm" :eek Trotzdem liegen meine beiden Süßen gern auf der oberen Etage, möglichst noch auf der Schaffelldecke :haha Ich begreifs nicht!

Bin aber beruhigt, dass eure momentan auch nicht gerne spielen, ich hatte gestern abend den Eindruck, dass es zu warm zum Spielen. Nach einer Runde Fußball lag Pauli platt auf den Fliesen und dachte gar nicht mehr daran, das runde Etwas zu fangen :D
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
Durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen

Viele Grüße von Tapsy cat_scratch, Pauli cat_wag und Sir Winston :littlecat:

Toaster2406

... fertig getoastet ... :-)

  • »Toaster2406« ist weiblich
  • »Toaster2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 627

Wohnort: Nürnberg

Katzen: 2

Katzenrasse: Maine Coon Mix

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 25. Mai 2009, 12:31

Spielen ist in der Hitze gar nicht.
Wenn ich das DaBird in die Hand nehme schaut mich Charly an als wäre ich völlig ballaballa.
Bonnie muss das Ding trotzdem fangen. Springt wie ne Bkloppte hinterher, überschlagt sich halb. Aber nach zehn Minuten muss ich aufhören. Dann fängt sie an zu hecheln. Was sie aber nicht davon abhält Ausschau zu halten ob das Federding nicht doch noch irgendwo flattert. :roll
Yvonne
mit Bonnie cat_wag & Charly cat_scratch



Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Shorthair

nichts bleibt wie es ist

  • »Shorthair« ist weiblich

Beiträge: 5 348

Wohnort: Sachsen

Katzen: 3

Katzenrasse: 2 supersüße Schnarchnasen und 1 weißer Fusselsack

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 25. Mai 2009, 12:53

Habe gerade ein Foto von den "am-liebsten-auf-dem-Schaffell-Kuscheln-Katzen" gefunden und schwitze schon bei dem Gedanken daran, auf diesem Teil Mittagschlaf zu halten :haha
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt:
Durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen

Viele Grüße von Tapsy cat_scratch, Pauli cat_wag und Sir Winston :littlecat:

Toaster2406

... fertig getoastet ... :-)

  • »Toaster2406« ist weiblich
  • »Toaster2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 627

Wohnort: Nürnberg

Katzen: 2

Katzenrasse: Maine Coon Mix

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 25. Mai 2009, 13:34

Ich hoffe das es meinen beiden daheim gut geht. Da sitzt man auf Arbeit und denkt die ganze Zeit darüber nach. Ist es ihnen zu warm? Geht es ihnen gut? Wie schlimm hat sich die Wohung bisher wieder aufgeheizt? Ich schätze mal locker 27 Grad... :fear

Und ich sitz hier auf Arbeit, schwitze, mir ist TOTAL warm. Am liebsten würde ich mich in Kühlschrank setzen und meine Chefin läuft rum und meint: Ach wie schön ist es erst wenn es noch wärmer wird! :eek
Wärmer?? Es ist schon HEISS!!!!!
Yvonne
mit Bonnie cat_wag & Charly cat_scratch



Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

  • »stefanie burgard« ist weiblich

Beiträge: 106

Wohnort: kirn

Katzen: 2

Katzenrasse: lastrami

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 25. Mai 2009, 20:21

Katzen und Hitze ?!?

hallo zusammen,
wie ertragen eure katzen die hitze?
unsere beiden sind total schlapp, fressen nicht richtig, trinken aber leider auch nicht mehr als sonst.
kann man irgendwas tun, um ihnen dieses heiße wetter zu erleichtern?
mein pferd habe ich früher mit wasser abgeduscht, was sie sehr toll fand, aber katzen genießen das wohl eher nicht.

wer hat tipps? oder kommen sie damit besser klar, als ich mir ausmale?

liebe Grüße
Luna und Andiamo, dirk und stefanie

Wienerin

Katzen-Quintett

  • »Wienerin« ist weiblich

Beiträge: 8 370

Wohnort: Wien

Katzen: 5

Katzenrasse: Second Hand Katzen

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 25. Mai 2009, 20:26

Komischerweise stellen sich diese Frage viele. Aber Katzen kommen aus der Wüste, und haben damit sicher keine Probleme.

Vor ein paar Tagen gab es schon einmal einen Thread

Hitze
Gerda :katze :katze :katze :katze :katze

Wer eine Katze hat, braucht das Allein sein nicht zu fürchten.
Daniel Defoe



15

Montag, 25. Mai 2009, 20:31

Zitat

Original von Wienerin
Komischerweise stellen sich diese Frage viele. Aber Katzen kommen aus der Wüste, und haben damit sicher keine Probleme.

Vor ein paar Tagen gab es schon einmal einen Thread

Hitze


Könntest du das bitte meinem degenerierten Türkenpack erklären? :D

Die liegen bei den Temperaturen nur apatisch in der gegend rum oder suchen die "kühlren Gemächer" auf

Wienerin

Katzen-Quintett

  • »Wienerin« ist weiblich

Beiträge: 8 370

Wohnort: Wien

Katzen: 5

Katzenrasse: Second Hand Katzen

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 25. Mai 2009, 20:38

Meine liegen sogar bei Temperaturen über 30Grad (im Schatten) in der Sonne. Und Geronimo spielt sogar in der Sonne - der ist aber auch nicht degeneriert escape
Gerda :katze :katze :katze :katze :katze

Wer eine Katze hat, braucht das Allein sein nicht zu fürchten.
Daniel Defoe



17

Montag, 25. Mai 2009, 20:42

daran wird's liegen :D :D

Sandra

mit Strickfieber angesteckt

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 25. Mai 2009, 20:58

Ich denke man muß schon zwischen kurz- und langhaarigen Katzen unterscheiden. Katzen aus eher wärmeren Gefilden haben auch weniger Unterfell als andere. Maine Coon sind z.b. dafür ausgerüstet auch zweistellige Minustemperaturen draußen auszuhalten (was natürlich nicht heißt das ich sie im Winter rausstecke).

Ich habe eine Zeitlang in Kalifornien gewohnt, als es dann Sommer wurde (wir reden von gut 35-37° täglich) wußte ich auch nicht, ob sie es aushalten oder nicht. Bis ich am ersten wirklich warmen Tag heimkam und die beiden lagen völlig fertig in der Ecke, sie hatten feuchtes Fell, ich wußte gar nicht das Katzen so schwitzen können! Ab da hatte ich die Klimaanlage immer, auch wenn ich nicht da war, auf etwa 26°, Wohlfühltemperatur für Katzen.

Versuche nachts gut durchzulüften, mache dann wenn du gehst alle Löcher zu (machst du ja schon). Fliesenboden ist kühler als anderer, halte auf jeden Fall das Bad offen, kannst auch mal ausprobieren ein leicht feuchtes Handtuch auf den Boden zu legen, habe schon mal gelesen, das manche Katzen das annehmen.
Liebe Grüße

Sandra
mit Andy (16) cat_happy, Bahira (5) cat_play und Diamond (5) cat_scratch

und in Gedanken Sissi (13.08.1996-04.07.2014) :kerze1:

Toaster2406

... fertig getoastet ... :-)

  • »Toaster2406« ist weiblich
  • »Toaster2406« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 627

Wohnort: Nürnberg

Katzen: 2

Katzenrasse: Maine Coon Mix

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 26. Mai 2009, 06:17

Guten Morgen!

Als ich gestern heim kam, hatten wir 25,8 Grad in der Wohnung. Allerdings stieg die Temperatur bis zum Abend noch ein bißchen. Das machte aber nix. Es ging ein schönes Windchen draußen und deswegen hatte ich die Fenster offen. Hat sich dann nicht so warm angefühlt.
Als die Sonne dann endlich verschwand und es etwas kühler wurde, ging auch der Wind. :down Das war ja so klar! Also wieder nix mit schön Durchzug.

Im Moment bin ich dabei meinen Mann zu überreden ein Klimagerät zu kaufen!

Aber laut Wetterbericht soll es heute Gewittern. Ok, soll es schon seit Sonntag Abend.... Aber heute wirklich.... hoffentlich. Ich drück mir schon selbst die Daumen! :D

@ Sandra:
Ja, Nachts wird es etwas kühler. Im Schlafzimmer ist das Fenster dann die ganze Zeit auf. Merk ich schon daran das die Spielstunde die während des Tages wegfällt, morgens um vier nachgeholt wird.
Ich muss ja nicht schlafen..... völlig überbewertet.... *gähn* :D
Bad ist immer offen. Da steht eins der Katzenklos!
Yvonne
mit Bonnie cat_wag & Charly cat_scratch



Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toaster2406« (26. Mai 2009, 06:18)


Tamoa

Katzenforum Neuling

  • »Tamoa« ist weiblich

Beiträge: 36

Wohnort: Vulkaneifel

Katzen: 2 Kater in sechs Tagen

Katzenrasse: BKH

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 26. Mai 2009, 09:28

Unsere beiden haben die Badewanne für sich entdeckt. Ich habe am Sonntag das Bad gesaugt und dann den Badevorleger aus Platzgründen in die Wanne gelegt. Schwupps lagen die zwei drauf und es wurde erstmal ausgiebig gepennt.

Jetzt liegen sie tagsüber in der Wanne und abends wenn es abkühlt wird die Wohnung unsicher gemacht.
Krieg ist Gottes Art, den Amerikaner Geographie beizubringen.