ANZEIGE

Trockenfutter Josera JosiCat Erfahrungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Trockenfutter Josera JosiCat Erfahrungen

      Moin,

      hat noch jemand Erfahrungen mit Josera JosiCat? Füttere es selber seit Jahren da man mir vom Katzenschutzbund es geraten hat. Habe bis jetzt noch kein anderes Futter gefunden, was meine Kitten vertragen bzw. auch mögen. Habe schon mehrere Sorten ausprobiert aber nach ein paar Wochen/Monaten fangen sie an sich zu übergeben. Das geschieht bei dem Futter zwar nicht, aber meine Perser hat mittlerweile Schuppen und riecht aus dem Mund. Nun würde mich natürlich ineressieren, ob auch andere noch solche Erfahrungen gemacht haben.
      Laut TA soll ich mir keine Gedanken machen sagen die einen und die anderen wollen mir ihr Futter aus der Praxis andrehen.
      Wäre schön, wenn mir jemand antwortet.
      Gruß
      Hallo, leider kann ich Dir zum Futter selbst nicht sagen, denn hier gibt es nur Trofu als Leckerlie (Orijen/Power of Nature etc.).
      Das Riechen aus dem Mäulchen kann von den Zähnen her kommen. Da müsste ein Tierarzt mal nachschauen.
      Ich füttere Nassfutter (Macs,Grau etc.), weil Katzen ja bekanntlich Fleischfresser sind.
      LG Gabi und die Ruhrpottkater Ramses und Anton
      Söckchen im Herzen :love:
      Vor geraumer Zeit hätte ich dir noch geantwortet, dass das okay ist. Nun, nach über einem Jahr und sehr viel Auseinandersetzungen mit dem Thema TroFu sage ich dir- gib das Zeug als Leckerlie und füttere hochwertiges Nassfutter. Lies dich ein und vergiss das, was die Tierhilfe dir gesagt hat. Gib Trockenfutter als Leckerlie, denn mehr als das als das sollte es nicht sein. Zuviel Getreide, Zucker und andere Dinge, die nicht auf den natürlichen Speiseplan einer Katze (eines Raubtieres) gehören... alles andere ergibt sich aus den Threads hier.
    ANZEIGE

    MietzMietz to go