Piero, Luca & Mika: "Zwölf Pfoten für ein Halleluja" :-)

      Piero, Luca & Mika: "Zwölf Pfoten für ein Halleluja" :-)

      Hallo ihr Lieben,

      ich glaube hier bin ich jetzt richtig.

      Vielleicht können sich einige unter euch ja noch erinnern, dass Cara heute endlich zu ihrem Brüderchen kommen sollte, frei nach dem Motto "alle guten Dinge sind drei"...
      Leider hat es wieder nicht geklappt :-( Diesmal hat sie Helenes Hand vor lauter Panik bis zum Ellenbogen hoch völlig zerkratzt. Ihr glaubt gar nicht wie furchtbar das aussah. Keine Kratzer, das waren schon krasse Wunden :eek
      Also flog Helene zum 3. Mal ohne Cara und hatte stattdessen nur den "Neuen" im Gepäck, der eigentlich vermittelt werden sollte. In der Hoffnung, dass ich zu einer Zusammenführung der beiden Kater bereit wäre, fragte sie allerdings nach, ob sie nicht vielleicht mit dem "Neuen" erst mal bei mir vorbei schauen dürfte.
      Der "Neue" ist ein süßer Grautiger, geschätzte 6 Monate alt und ein Söhnchen von Piero.
      Natürlich war ich erst hin- und her gerissen und nicht sonderlich begeistert aber mein weiches Herz konnte leider nicht anders und so stimmte ich zu, dass sie mit ihm herkommt und wir mal gucken was passiert.

      Schon auf dem Nachhauseweg vom Büro grübelte ich, ob das wohl die richtige Entscheidung gewesen sei.
      Was wenn die Beiden sich nicht mögen? Wieder nächtelanges Gejammer, hätte ich die Nerven (...und vor allem hätten meine Nachbarn die Nerven :D )?
      Was wenn Piero sich zurück entwickelt, wo er doch gerade Vertrauen zu mir gefasst hatte ?
      Tausend Gedanken schossen mir durch den Kopf.

      Andererseits natürlich auch die Hoffnung wie schön es wäre, wenn die Beiden sich vertragen und Piero endlich einen Katzenkumpel bekäme. Ich merkte nämlich, dass er doch total gelangweilt war, wenn ich so lange außer Haus zur Arbeit war und auch einen etwas frustrierten zickigen Eindruck machte, wenn ich nach Hause kam.

      Jedenfalls ist die kleine Maus jetzt hier.
      Er liegt seit seiner Ankunft in der Küche unter dem Vorratsregal und faucht mich an wie ein Großer... :-(
      Er hat aber schon ordentlich gefressen und war auch brav auf dem Kaklo.

      Piero liegt vor der Küche und schaut rein als hätte er Angst vor dem Lütten. Aber es herrscht sog. "Frieden" bzw. "Waffenstillstand" :roll
      Ich will sagen zumindest gab es bisher noch kein böses Angefauche oder gar Schlimmeres.

      Leider habe ich ja absolut NULL Erfahrung mit Zusammenführungen und so weiß ich auch nicht wie es deuten soll bzw. muss.
      Sehe es aber erst mal positiv, dass nichts Schlimmes passiert und hoffe dass sich das nicht ändert - die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt... :D

      Piero liegt jetzt hier im Wohnzimmer auf einem seiner Lieblingsstühle und versteckt sich zumindest nicht, kommt aber auch nicht zum kuscheln :?

      Ach ja, ich suche noch einen italienischen Namen für den Neuzugang und bin für Vorschläge dankbar ;)

      Der "Neue" ist grad aus der Küche raus und ins Badezimmer gelaufen, während Piero im Flur saß, ihn aufmerksam beobachtet hat und dann panikartig die Flucht ergriffen hat.
      Hallo? Am besten er hat echt Angst vor dem "Drei-Käse-Hoch".

      Der "Neue" hat sich gerade todesmutig ins Wohnzimmer vorgearbeitet, während ich auf der Couch sitze und dies niederschreibe, Piero haut ab.... :?
      Jeder liegt jetzt auf der Bodenplatte eines anderen Kratzbaums mit gebührendem Abstand versteht sich. ;) Mist, ich musste aufstehen und der "Neue" ist zurück in die Küche geflüchtet.

      Habe gesehen, dass er ein wenig hinkt - muss das unbedingt vom TA anschauen lassen...

      Bin ja total gespannt wie das weitergeht und hoffe dass sie sich anfreunden - das wäre total schön!!!!!
      Grüße von Ute, Piero, Luca & Mika
      :sternchen Nicki, Smoky & Starsky

      Stolze Patentante von Bolle:herz Olli, Nico & Tiffany:herz Cody:herz und Belli:herz


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „utemaria“ ()

      Na, das ist ja eine Überraschung. :D

      Verhalte dich ganz normal und ruhig, leb dein normales Leben und misch dich nach Möglichkeit nicht ein. Je normaler du dich verhältst, desto schneller geht es mit der ZF.

      Bisher verhalten sich beide normal. Der Neue hat Angst und weiß nicht, wo es ihn da hin verschlagen hat und Piero ist verunsichert. Alles ganz normal.

      Wenn sie sich mal angehen, dann versuch dich raus zu halten, solange kein Blut fliesst. Wenn es dir zu hart wird, dann lass irgendetwas fallen. Heißt, unterbrich die beiden anonym. Niemals direkt eingreifen.

      Viel Glück! :yes
      Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

      Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

      Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante
      Danke Wolke,

      aktiv dazwischen gehen hätte ich sowieso nicht gemacht. Habe hier ja schon gelesen was das für böse, blutige Folgen für den Dosi haben kann... :eek
      Aber ich muss schon sagen, dass der Neuzugang super mutig und neugierig ist, so wie er sich schon aus der Küche raus getraut hat :yes cooler kleiner Kerl !!!!!
      und anfauchen soll er mich ruhig, das kenne ich ja schon von Piero :haha
      Grüße von Ute, Piero, Luca & Mika
      :sternchen Nicki, Smoky & Starsky

      Stolze Patentante von Bolle:herz Olli, Nico & Tiffany:herz Cody:herz und Belli:herz


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „utemaria“ ()

      Guten Morgen! :-)

      Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang :yes

      Ich möchte mich Wolke anschliessen - das ist alles ganz normal, und hört sich soweit ganz okay an :-)

      Weiterhin alles Gute für die Zusammenführung der Steglitzer-Sizilianischer Ragazzi ;) :love:
      Ein Zuhause suchen ziemlich beste Freunde Rodrigo und Lou
      mietzmietz.de/katzenvermittlun…esondere-Menschen-D-weit/
      Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang!
      So schnell kann sich alles ändern. ;)
      Zum Thema Namen fiel mir gerade spontan Tigro ein.
      Liebe Grüße von Selma, Seraphina :katze und Luca :katze
      Melina, mein Sternchen, ich werd Dich nie vergessen! cat_play :herz :herz
      Krümelchen, ich wünsch Dir ein wunderschönes neues Zuhause. Du wirst in meinem Herzen bei mir bleiben :katze :herz :herz
      Hallo,

      die Nacht war kurz (Quatsch, die Nacht war so lang wie immer, nur Schlaf hab ich nicht bekommen... ;) )

      Der Kleine kam tatsächlich raus und hat das Wohnzimmer erobert. Er hat sich seelig über die Baldriansocke hergemacht und einen Kratzbaum (allerdings nur die Bodenplatte) für sich erobert, während Piero auf einem andren oben lag und ihn beobachtete.
      Bin mal kurz weg gedöst und als ich wach wurde, lag der Lütte auf der Decke auf der Couch. Er hat mich angeguckt, ist aber nicht weg geflitzt als ich mit ihm sprach.

      Als es heute ans Frühstücken ging, war er sofort dabei, leider hat er jetzt erst mal breiigen Stuhl was sicher an dem ungewohnten Futter und der Aufregung liegt (wird beobachtet).

      Piero hat nicht gefressen, war ihm wohl zu aufregend. Er guckt immer recht neugierig und versucht sich ein bissel anzunähern, flitzt aber dann doch panikartig davon und jault.
      Der Kleene faucht und er haut ab :? Er hat scheinbar echt Angst vor der halben Portion.
      Inzwischen hat sich der Kleine auch unter das Bett verzogen, da scheint er sich sicherer zu fühlen als unter dem Küchenregal.

      Piero kam inzwischen mal ganz kurz zum Schmusen, sehr unruhig, meckernd und immer auf dem Sprung. Jetzt liegt er im Wohnzimmer auf seinem Stuhl und pennt. Gefuttert hat er nicht aber er hat immerhin seine Frühstückswurst genommen und mit ein paar Leckerlis gespielt und sie aufgefuttert.
      Blöd, dass ich das Futter jetzt hoch nehmen muss, weil der Mini-Pupser das sonst auch noch klaut.. :roll
      Hoffe er muss nicht verhungern, wenn ich wieder arbeiten gehe... :D
      Wenn Piero seine Angst nicht in den Griff kriegt, mag ich ihn ja auch nicht mit dem Neuen quälen. Na mal gucken vielleicht überraschen mich die Beiden ja noch . HOFFENTLICH !!!!!!!

      Finde es übrigens super, dass die Beiden jetzt seelig schlafen, während der alte Dosi hier mit rot unterlaufenen Augen sitzt, aussieht wie ein "Zombie" und nicht mehr schlafen kann, weil er über den toten Punkt drüber ist :haha
      Grüße von Ute, Piero, Luca & Mika
      :sternchen Nicki, Smoky & Starsky

      Stolze Patentante von Bolle:herz Olli, Nico & Tiffany:herz Cody:herz und Belli:herz


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „utemaria“ ()

      Aaaach, Du wolltest ja noch Namenvorschläge :D
      Ein italienischer Kater... Hmmm... Tonio, Silvio, Ramiro, Marcello, Marco, Guido... :-)


      Edit: ich schiebe Dir ein Espresse rüber...
      Beide sind halt unsicher... Daher das Fauchen und das "auf-dem-Sprung" sein. Sie werden schon nicht verungern wärend Deiner Abwesenheit. Das du alles so gelassen nimmst, finde ich toll! :yes
      Ein Zuhause suchen ziemlich beste Freunde Rodrigo und Lou
      mietzmietz.de/katzenvermittlun…esondere-Menschen-D-weit/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lilykin“ ()

      Hallo Selma,

      Tigro finde ich gar nicht schlecht, weil er ja auch ein Grautiger ist.

      Er ist übrigens recht dunkel getigert, so dass ich letzte Nacht manchmal echt Probleme hatte ihn zu sehen...oder sollte es gar an meinem Alter liegen? Ne Lesebrille brauch ich ja inzwischen auch schon :haha
      Habe schon die ersten Fotos von gestern Nacht beim Futtern, werde gleich mal versuchen was rein zustellen.
      Grüße von Ute, Piero, Luca & Mika
      :sternchen Nicki, Smoky & Starsky

      Stolze Patentante von Bolle:herz Olli, Nico & Tiffany:herz Cody:herz und Belli:herz


      glückwunsch zum unverhofften neuzugang!! :yes
      ich seh's durchweg positiv, dass nun ein katerchen eingezogen ist, denn nur, weil sich piero und cara in der pflegestelle so gut verstanden haben, heisst das keineswegs, dass dies dann bei dir genauso gewesen wäre... :roll ein bub als spiel- und raufgefährte passt schon besser zu ihm als ein mädel... ;)

      ein tip: streich mal "piero flüchtet PANIKARTIG" und "er hat ANGST vor dem kleinen" aus deinem kopf, das ist absolut vermenschlichtes denken! ;) beide sind unsicher, und piero beguckt sich das halt lieber aus entfernung... die sprunghafte reaktion mit wegflitzen ist in dem moment eher ergebnis seiner anspannung, die ja irgendwo hin muss... aber so, wie du das beschreibst, ist alles voll im grünen bereich...
      dass du erstmal abgemeldet bist, ist auch normal, piero ist derzeit halt anderweitig beschäftigt... :zp

      mein namensvorschlag: LUCA (ich find, namen sollten nicht ähnlich klingen, deswegen würd ich auf keinen fall einen nehmen, der ebenfalls auf O endet)
      Grüssle von Flecki


      Patenkatzis: Jessys Rheinländer Jungs, und Fratzbär's Naruna

      GO 'CRUELTY FREE' : www.animalsliberty.de
      :love:
      wie versprochen die ersten Schnappschüsse vom "First Contact"... ;)


      Der Hunger war größer als die Angst

      Häh, was kommt denn da auf mich zu?

      Egal, ich freß weiter...

      ...und hör erst auf wenn mein Napf leer ist !!!


      Sah doch gar nicht mal schlecht aus, oder ??? ;)
      Grüße von Ute, Piero, Luca & Mika
      :sternchen Nicki, Smoky & Starsky

      Stolze Patentante von Bolle:herz Olli, Nico & Tiffany:herz Cody:herz und Belli:herz


      Hi Utamaria,

      das ist ja toll, dass du dem kleinen Noch-Namenslosen ein Zuhause gibt. Ich find es schön, wenn man sich nicht immer so auf eine Katze einschießt sondern wenns nicht klappt auch bereit ist eine andere zu nehmen :yes .

      Bei ZF ist Geduld gefragt. Aber du machst das ja schon prima, dass du dich hier informierst und nicht aktiv eingreifst. Ganz normal ist auch, dass sich die alt Eingessenen erstmal etwas zurückziehen. Das ist für einen ganz schlimm, so dass man sich frägt, ob man das richtige getan hat. Aber auch das geht vorbei. Er muss erstmal mit der Situation zurecht kommen.

      Ich drück dir die Daumen, dass es ganz schnell geht :dadr:

      Flecksi Namesvorschlag gefällt mir übringes auch super gut. Luca find ich sehr schön. :love:

      Wann gibts Pfotos? Edit: Ups, überschnitten. Toll Pfotos
      Liebe Grüße Kerstin mit Cleo cat_happy und außer Haus Kater Lewis:katze

      _________________________________

      www.Katzenhilfe-Stuttgart.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Cleo2000“ ()

      Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang!

      Keine Angst, das wird schon. Lass die beiden das mal machen, die regeln das schon. Versuche, Dich ganz normal zu benehmen. Wenn Du verunsichert bist, spüren sie, dass etwas "nicht in Ordnung" ist. Also nur die Ruhe :-)

      Ich habe gesehen, dass die Namen Deiner Sternchen beide mit "S" anfingen, da dachte ich mir zu Piero passt vielleicht Pepito, Peppino oder Puccini.

      Ich wünsche Dir viel Glück bei der ZF.
      :dadr:
      LG Mona mit Pepper, Tonja, Amica, Barney & Sandy :herz
      Patenkatzen Harry und Hermine (tierheim-koeln-dellbrueck.de) Patenhund Dandy (tierheim-huerth.de)
    MietzMietz to go