Was les ich dann?

      Original von Hexi
      Herr der Ringe habe ich die Filme gesehen, da mag ich dann die Bücher nicht mehr lesen...


      Das solltest du aber tun, weil die Filme in vielen wichtigen Punkten sehr von der Buchvorlage abweichen. Insgesamt sind sie zwar gut gemacht, aber bei einigen Sachen sträuben sich mir die Nackenhaare. Die Filme wurden so geändert, dass sie möglichst dem allgemeinen Publikumsgeschmack treffen (z.B. die Arwen-Aragorn-Geschichte, kommt so im Buch überhaupt nicht vor).

      So ziemlich alle modernen Fantasygeschichten enthalten Elemente aus dem Tolkienwerk.

      @redDragonFly
      Das Silmarillion ist keine leichte Kost, aber es erklärt sehr vieles und zeigt, wie viele Gedanken sich Tolkien um die Welt gemacht hat, die er literarisch erschaffen hat.

      Liebe Grüße
      Marion
      Schauspielerische Fähigkeiten sind auf vielen Gebieten hilfreich. Wenn es darum geht, sich dumm zu stellen, reicht angeborenes Talent aber meist völlig aus.
      KarlHeinz Karius
      Ich hätte noch folgende Vorschläge:

      von Ken Follett z.B.:
      Die Säulen der Erde
      Die Tore der Welt
      Der dritte Zwilling

      von Michael Crichton z.B.:
      Andromeda
      Timeline

      von Tanja Kinkel z.B.:
      Die Puppenspieler
      Götterdämmerung

      Douglas Adams:
      Per Anhalter durch die Galaxis
      (Eine vierbändige Trilogie in fünf Teilen)
      (Die Antwort ist übrigens 42 :D)
      --
      Rudolf
      Patenonkel von Iwons Faramee :love:
      und Danis Chili :love: und Sugar :love:

      Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

      Antoine De Saint-Exupery
      Original von smoocher
      Wo mir einfällt...
      Hat Jemand von Euch von Stephen King die "Der dunkle Turm" Reihe gelesen?
      Wurde mir schon von mehr als einer Seite empfohlen. Klingt auch interessant, wobei ich sonst nicht soooo der Stephen King Fan bin.


      Ja, ich!

      Die ersten Bücher hab ich vor Ewigkeiten gelesen und mir jetzt nochmal die Hörbücher reingezogen.
      Ich mag King gerne und fand auch die Turmreihe gut. :up

      Im Moment höre ich auch was von ihm - nämlich "Wahn".

      Vielleicht wären die Turm-Bücher ja auch was für die Hexi? :)
      Liebe Grüße von Dani :love:
      mit Suri, Lupus, Lenny, Celestino, Milli, Henry
      , und Sternchen Floyd

      :einkaufswagen :pfeil-rechts Floyds Pfotenshop :pfeil-links
      Hexi, klar würde ich sie dir leihen, wenn ich shcon hier reinschreibe, dass ich sie habe ;)

      Und ich finde auch, dass du Herr der Ringe lesen musst...es ist was ganz anderes das zu lesen...wenn man nur die Filme kennt, kennt man nur die Hälfte, finde ich...und der Hobbit ist auch super...das Silmarillion habe ich noch nicht, das ist mir zu hart gewesen und ist mir zu theoretisch...ich geniess da lieber die anderen Bücher...
      cat_wag „Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.“:littlecat: Albert Schweitzer
      ANZEIGE
      Original von smoocher
      Wo mir einfällt...
      Hat Jemand von Euch von Stephen King die "Der dunkle Turm" Reihe gelesen?
      Wurde mir schon von mehr als einer Seite empfohlen. Klingt auch interessant, wobei ich sonst nicht soooo der Stephen King Fan bin.


      Also ich hab die Bücher gelesen und kann sie nur empfehlen.
      Die Geschichte hat mich absolut gefesselt.
      Aber ich bin auch ein Stephen King Fan!
      Yvonne
      mit Stitch & Charly
      & * Bonnie



      Interpunktion und Orthographie dieser Nachricht ist frei erfunden.
      Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.
      Original von claudis
      Hexi, klar würde ich sie dir leihen, wenn ich shcon hier reinschreibe, dass ich sie habe ;)

      Und ich finde auch, dass du Herr der Ringe lesen musst...es ist was ganz anderes das zu lesen...wenn man nur die Filme kennt, kennt man nur die Hälfte, finde ich...und der Hobbit ist auch super...das Silmarillion habe ich noch nicht, das ist mir zu hart gewesen und ist mir zu theoretisch...ich geniess da lieber die anderen Bücher...


      Claudis, das ist lieeeeeeeeeeeeeeeb...dann fang ich doch mit deinen an und wünsche mir die Warrior Cats (wenn nicht hier noch jemand auftaucht der sie hat) auf meinen Geburtstag :D

      Ich denke wir werden uns schon einig, was Porto und Versand angeht, oder? :-)
      Lieben Gruß von Hexi :hexhex: Felix, Spot und Sternchen Noah :kerze1:

      cat_wag stolze Patentante von Lupus, Lenny und Bubu cat_happy

      Ich kann verstehen, wenn man mit Herr der Ringe nicht "klarkommt". Ich fand das Original so zäh, dass ich's nie durchgelesen habe. Das Silmarillion steht hier auch noch im Original rum, Ich blätter da gerne so drin rum und lese Passagen, aber von vorne bis hinten? Och nöö....

      Hat jemand von Hennen "Nebenan" gelesen? Das fand ich total süß und witzig! Heinzelmännchen sind cool!

      Vampirfreunden möchte ich noch mal "Der Historiker" ans Herz legen. Aber Vorsicht, das ist mit echten Vampiren ;) .

      Hat jemand schon "Dracula- Die Wiederkehr" von Dacre Stoker gelesen? Ich bin noch unschlüssig ob das gut ist, wenn man das Original so toll findet. Sequels...hmmm.
      Liebe Grüße aus dem Königinnenreich !
      Original von Hexi
      Original von claudis
      Hexi, klar würde ich sie dir leihen, wenn ich shcon hier reinschreibe, dass ich sie habe ;)

      Und ich finde auch, dass du Herr der Ringe lesen musst...es ist was ganz anderes das zu lesen...wenn man nur die Filme kennt, kennt man nur die Hälfte, finde ich...und der Hobbit ist auch super...das Silmarillion habe ich noch nicht, das ist mir zu hart gewesen und ist mir zu theoretisch...ich geniess da lieber die anderen Bücher...


      Claudis, das ist lieeeeeeeeeeeeeeeb...dann fang ich doch mit deinen an und wünsche mir die Warrior Cats (wenn nicht hier noch jemand auftaucht der sie hat) auf meinen Geburtstag :D

      Ich denke wir werden uns schon einig, was Porto und Versand angeht, oder? :-)


      Klar werden wir uns einig..die bücher wiegen zusammen ein bissl mehr als 1100gr...hat jemand Versendungsvorschläge?
      cat_wag „Es gibt zwei Möglichkeiten, vor dem Elend des Lebens zu flüchten: Musik und Katzen.“:littlecat: Albert Schweitzer
      @Zebraigel

      "Der Historiker" hab ich auch gelesen.. es ist seeeehr spannend und gruselig.. :D

      Wer sich gerne gruselt könnte auch mal "Dämon" von Matthew Delaney lesen.. Ist zwar "nur" ein Thriller, aber ich hatte stellenweise echt Schiss beim Lesen.. :eek


      :katze Es grüßen Scarlett, Bella, Ramses, Bonito und Roxy :katze


      Wenn du Vampire magst, kann ich die die Tagebücher eines Vampirs empfehlen. Ich persönlich finde die Bücher viel besser als die Serie, deshalb schau ich die Serie gar nicht, find ich doof. Aber die Bücher sind spannend geschrieben finde ich. Nachteilig ist, dass sie recht dünn sind, ich war an 2 Nachmittagen mit 4 Büchern durch.
      Ein 5. Buch soll wohl auch noch erscheinen, aber damit habe ich mich noch nicht beschäftigt, wann, wo, wie und so weiter.

      Und sonst lese ich persönlich schon viel, aber selten eine ganze Reihe, die Biss-Reihe und Tagebücher eines Vampirs sind die einzigen Reihen, die ich gelesen habe.
      Empfehlen kann ich dir noch Joy Fielding, die schreibt auch viele tolle Sachen.
      Hunde kommen, wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntniss und kommen gelegentlich darauf zurück.
      Ist das das mit dem Ring der die Vampire schützt? In die Serie hatte ich ja mal reingeschut, war auch nicht so meins. Vielleicht kann ich die Bücher ja mal in der Bücherei in die Finger bekommen.

      Roxy, gruselig war es manchmal ziemlich. Dann musste ich immer weiterlesen bis zu einer Stelle wo es nicht mehr so spannend war :roll .
      Liebe Grüße aus dem Königinnenreich !

    MietzMietz to go