Was les ich dann?

      Was les ich dann?

      Ich habe die Trilogie von Tintenherz gelesen und bin jetzt gerade beim 4. Twilight Buch...

      Harry Potter habe ich auch schon alle durch...nur was lese ich dann?

      Hat jemand Tips und Vorschläge?

      ich kann das immer gar nicht leiden etwas fertig zu lesen und dann nicht wissen, was ich als nächstes lesen soll...
      Lieben Gruß von Hexi :hexhex: Felix, Spot und Sternchen Noah :kerze1:

      cat_wag stolze Patentante von Lupus, Lenny und Bubu cat_happy

      amazon.de/Goldene-Kompass-Magi…oks&qid=1268572272&sr=8-1

      amazon.de/Die-Rebellin-Gilde-S…oks&qid=1268572295&sr=1-4

      :D

      Edit: sorry, zu früh abgeschickt.. :roll

      Ich kann beide Trilogien nur empfehlen.. Die Gilde der schwarzen Magier hab ich schon zwei mal gelesen... einfach nur zauberhaft und schöööön..


      :katze Es grüßen Scarlett, Bella, Ramses, Bonito und Roxy :katze


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Roxy“ ()

      Uiii danke Roxy. Die Gilde der schwarzen Magier... muss ich haben :)

      Edit: Hexi: Wolfgang Hohlbein kann ich dir empfehlen, z.B.'Die Chronik der Unsterblichen'. Wobei: man liebt ihn oder eben nicht ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Yola“ ()

      von dem goldenen Kompass und dem magischen Messer hab ich schon mal gehört...ich denke das würde mich schon interessieren...

      hat die jemand und würde sie evtl. verleihen?
      Lieben Gruß von Hexi :hexhex: Felix, Spot und Sternchen Noah :kerze1:

      cat_wag stolze Patentante von Lupus, Lenny und Bubu cat_happy

      Ich kann Dir nur gaaaanz dringend folgendes empfehlen :D :

      - "Splitterherz" von Bettina Belitz (ganz neu bei script5 erschienen)
      - "Das Kleine Volk" von Steve Augarde (ist eine Trilogie)
      - "Die Wellenläufer" von Kai Meyer (auch eine Trilogie)
      - die "Warrior Cats" (davon sind mittlerweile glaub ich 5 oder 6 Bücher erschienen)
      Gegenwind?
      Baue keinen Windschutz
      sondern eine Windmühle.

      Morgies Welt
      Ui stimmt, die Warrior Cats wäre auch noch was...

      Wenn jemand von den Büchern was zuhause stehen hat und sie mir leihen möchte/würde bitte melden...

      Ich les die Bücher einmal und dann würden sie bei mir nur herumstehen...

      Ich behandel Bücher pfleglich und schmuddel nicht mit herum :D

      Nur die Lesebänder von Twilight haben ein bisschen gelitten, die wollte Felix immer fressen :haha
      Lieben Gruß von Hexi :hexhex: Felix, Spot und Sternchen Noah :kerze1:

      cat_wag stolze Patentante von Lupus, Lenny und Bubu cat_happy

      Also ich kann das von Simon Beckett empfehlen, die Chemie des Todes! Da bin ich zur Zeit bei und eigentlich mag ich keine Krimis, aber da es auch ein Bestseller ist, nur zu empfehlen!

      Ansonsten: hast du die Highlandsagas von Diana Gabaldon gelesen? Ferne Ufer ect. super!!!! EIN MUSS!

      Vampirroname: von JR Ward Black Dagger! SUPER ich liebe diese Bücher, für VampirFans.. auch ein MUSS!

      Die Wanderhure, auch sehr zu empfehlen - wer das Historische mag!

      Und noch ein super Krimi: von Hilary Norman: Gefährliche Nähe!!!!

      So vielleicht konnte ich dich da ein bischen auf den Geschmack bringen!

      :D :D :D :D
      Also ich habe jetzt von Karin SLaughter die Grant-County Reihe durchgelesen - fand ich sehr gut.

      Bissel derb aber ganz nett - Der Todeskünstler..

      Im Moment les ich ein WoW Fantasy Buch, die GEschichte von Arthas.

      Und daaaanach kommt das Buch ohne Namen..
      :schaf Ich bin nur dafür verantwortlich, was ich schreibe – nicht dafür, was ihr versteht! :katze
      Die Gilde der schwarzen Magier, kann ich auch sehr empfehlen.
      Trudi Canavan hat aber noch eine andere Trilogie, heißt das Zeitalter der Fünf, Priester ist davon der erste Band.

      Wenns ein wenig.. kampfeslüsterner sein darf, kann ich noch von Joe Abercrombie die "First Law"-Reihe empfehlen.
      Kriegsklingen ist davon der Erste Band.

      Auch gut finde ich von Lukianenko (das ist der Autor der Wächter-Reihe, auch sehr zu empfehlen) Weltengänger und das entsprechende Nachfolge Buch.

      Wenn es noch mehr in die Richtung der Fantasy gehen kann, da ist Markus Heitz mit seinen Zwergen Büchern ( hier der Erste Band) richtig gut [Ich finde eigentlich alle Bücher die ich bisher von ihm gelesen habe sehr gelungen], oder aber auch "Die Elfen" von Bernhard Hennen.

      Codex Alera ist auch ein Buch, das sich super lesen lässt. (Auch wenn da die Handlung sehr rennt)

      Einmalig von Schreibstil her sind die Scheibenweltromane von Terry Pratchett, ganz besonders gelungen finde ich seinen Gevatter Tod, welcher ein wenig zu viel Persönlichkeit entwickelt hat. Die Bücher sind, meiner Meinung nach, einfach super und immer findet man irgendwo offensichtlichen, aber auch gut versteckten Humor.

      Etwas, das nicht jedermanns Sache ist, ist die Dunkle Turm Reihe von Stephen King. Schwarz und die restlichen Bücher der Reihe unterscheiden sich von der Schreibweise her sehr von seinen anderen Büchern und man merkt auch wie er "älter" geworden ist.

      Dune- der Wüstenplanet ist auch einer interessante Reihe, aber teilweise sehr anstrengend zu lesen.

      Zur Zeit lese ich die unendliche Geschichte, Douglas Adams (Per Anhalter durch die Galaxis ) soll auch ganz gut sein....

      Hm.. mehr fällt mir gerade nicht ein... :D
      Ich liebe die Katzen, weil ich mein Heim genieße und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden.
      Jean Cocteau
      Original von Gruetti

      Vampirroname: von JR Ward Black Dagger! SUPER ich liebe diese Bücher, für VampirFans.. auch ein MUSS!



      Ich gestehe - diese Bücher liebe ich auch!

      Hexi, falls Du Black Dagger lesen möchtest, kann ich Dir alle Bände ausleihen - ich hab' die hier rumstehen :D
      Black Dagger ist aber schon etwas "speziell".... :D ;)

    MietzMietz to go