HDR-Bilder

      HDR-Bilder

      Hallo,

      ich wollte mal dumm in die Runde fragen, ob sich jemand schonmal mit HDR-Bildern auseinandergesetzt hat, bzw. schon welche gemacht hat.

      Ich lese mich gerade in das Thema rein und wollte es demnächst mal ausprobieren. Vielleicht kann mir jemand ein paar wertvoll Tips geben?

      LG, Katchina

      RE: HDR-Bilder

      Ich hab schon viele DRI-Bilder gemacht.

      Was willst du denn wissen?

      Es gibt ein Programm, das automatisch DRIs erzeugt. Das heißt Photomatix. Man kann sich das Programm kostenlos als Testversion downloaden, hat dann allerdings unschöne Wasserzeichen auf den fertigen Bildern. Wenn man das Programm kauft, ist es relativ teuer, glaub ich. Ich finds für den Anfang OK, auf Dauer aber nicht zu empfehlen. Man kann DRIs auch manuell in Photoshop machen, dazu gibts auch eine gute Anleitung im Internet, ich kann sie dir mal raussuchen...

      Falls du dir mal meine Bilder anschauen willst:

      Festival of Lights

      Beelitz 1

      Beelitz 2

      Os-World/ Sankt Hedwigs
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „cloudy“ ()

      habe mir photomatix gerade mal angesehen und finde das eigentlich sehr interessant. ein paar photoshop tutorials hab ich mir auch schon angesehen, fand die jetzt aber nicht sooo prickelnd.
      wie schaut denn deine anleitung aus? wäre super, wenn du die mal für mich raussuchen könntest.

      tolle bilder!! :up
      DRIs machen vor allem bei dunklen Lichtverhältnissen Sinn. Tagsüber zu fotografieren und diese Bilder in ein DRI umzuwandeln ist mE nicht so sinnig.

      Bei einem DRI geht es ja darum, bei schweren Lichtverhältnissen das beste rauszuholen. Und diese schweren Lichtverhältnisse hast du idR nachts oder abends, wenn alles dunkel ist und du nur wenige aber helle Lichtquellen hast. Dann nimmst du dir eben aus jedem Bild der Belichtungsreihe das beste und bekommst so in Summe ein rundum gelungenes Bild ohne absaufende Schatten und überstrahlte Lichter.
      Ja, schon klar worum es da eigentlich geht. Ich habe aber auch andere Bilder gesehen, hauptsächlich Landschaftsaufnahmen, die tagsüber gemacht wurden. Durch die HDR-Technik wirken sie aber noch viel (farb)intensiver und detailreicher. Guck mal hier.

      HDR Bilders einschrumpfen

      Hallo,


      ich habe einen alten Thread gefunden der sich mit HDR Fotografie beschäftigt. Die fertigen Bilder (so sie gelungen sind) sehen absolut genial aus. :schaem


      Als HDR Programm benutze ich HDRtist als einfaches Programm. Dort kann man auch mehr als 3 Bilder übereinander legen. Ich fotografiere im RAW Format und die fertigen Fotos kommen schnell mal auf 8 - 10 MB. Die kann ich mit einem Verkleinerungsprogramm nicht verkleinern weil die Datei viel zu gross ist. :o


      Meine Frage ist nun, wie bekomme ich grosse Dateien (ab 4 MB) komprimiert?


      Auf FB kann ich die Bilder einstellen aber sonst habe ich noch nichts gefunden als als Bildbetrachter in Frage kommt. Ich kann die Fotos ja nicht mal mailen weil mein E-mail - Programm dann in die Knie geht. :zip


      Vielleicht hat ja von Euch jemand einen Rat für mich :?


      Grüße aus Melle :wink


      Axel F.
      [color=#ff0000][font='Comic Sans MS, sans-serif']Neue Erkenntnis:[/color] [/font] :( [font='Comic Sans MS, sans-serif'][color=#993300]Shit happens[/color][/font] :zip
      psd-tutorials.de/forum/11_phot…dr-bild-komprimieren.html

      Versuchs doch mal so ...... Das Ziel eines HDR ist ja nicht, riesige Datei, sondern aus mehreren Aufnahmen die besten Ergebnisse zusammenzufassen in einer neuen Datei. Die kann man dann auch wieder fuer verschiedene Zwecke entsprechend komprimieren ohne riesige Verluste zu erleiden.

    MietzMietz to go