Kindermund

      Die Familie ist unterwegs und hörte im Radio dass ein Erdbeben stattfand...
      Angeregt fragen alle: "Wo war das denn???" (keiner hatte richtig zugehört)

      Schwesterchen hatte die Antwort: "Na, in Richterskala!" :cat0 :cat0 :cat0
      Ich muss ein Kind der Liebe sein. Mit Vernunft entsteht sowas nicht...


      Lizzy, gest. 1.5.2008 und jeder Gedanke an Dich lässt mich lächeln
      Yoko-Chefin und Coco-Clown sind wieder bei mir
      Unser Nachbarort hat einen Spielwarenladen namens "Lerche".....vor einiger Zeit suchte ich ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin meiner Tochter...mit Totenkopf (der ein oder andere hier wird sich erinnern), das war sehnlichst erwünscht !!!
      Sagt meine Jüngste nach einem verzweifeltem Shoppingversuch in der City : "Du, wir können doch zu "Leiche " gehen ....." :eek :eek :eek :D
      Zwei Dinge sind unendlich : Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher. (A. Einstein)
      LG
      Andrea mit Marla cat_scratch und Luisa cat_play
      meinen geliebten Hekki * im Herzen ( *8.5.08...+ 2.4.10)


      meinen geliebten Emilio * im Herzen (*April 09...+ 4.6.10)
      auch wenn das Forum mich warnt, dass dieses thema wohömöglich veraltet ist weil es 684 tage alt ist ... ich kram es noch mal hoch.

      ich habe tränen gelacht ... Herrlich.

      Aber eigentlich wollte ich nur kurz berichten was Till sich neulich geleistet hat.


      Mein Sohn ( 11 Jahre alt) beobachtet Mausi, wie sich ausgiebig putzt und putzt und putzt ... und auch am Popo putzt.
      Man hat richtig gesehen, dass in diesem kleinen verdrehten Denkerkopf was vor sich geht.

      Raus kam . " Mama, ich bin doch froh, dass wir Klopapier haben. aber ich bin ja keine Katze und kann mir eh nicht selbst am Ar*** lecken"

      erstmal habe ich so :o und dann doch herzlich gelacht.
      :love: stolze Patentante von Carla-Schokomaus, Casper-Kasper und Lui-Fleckennase :love:
      mit Mausi und Emma-Riesen-Zwerg vom Kronsberg
      Ich lach grad Tränen :haha
      Mir fällt da auch spontan was ein:
      Vor zwei Jahren im August verstarb meine Oma. Alle standen zur Beerdigung traurig und weinend am Grab. Meine Nichte Alina (damals 4 Jahre) stand vor mir, an meine Beine gelehnt. Nach dem Gebet des Pfarrers drehte sie sich zu mir um und sagte lauthals: "So, jetzt liegt die Oma in der Kiste!" :staun Jeder guckte zu uns her und ich mußte trotz des traurigen Anlasses ein bisschen in mich hineinschmunzeln.
      Liebe Grüße von Steilheck, Be-Lou und Jerry
      :love:Für Sally, Nase, Aisha und Tommy, die wir nie vergessen :herz
      Schwangerschaft oder dick?

      Sharon war drei Jahre alt und mußte an den Mandeln operiert werden. Einen Tag vor der OP mußten wir schon in die Klinik einrücken.
      Sie rannte von einem Zimmer ins andere, plötzlich saß da eine richtig dicke Frau. So richtig, richtig dick!
      Ich war gerade mit Jesse schwanger und so fragte Sharon:
      "Du? Warum biste´n du so dick?"
      Ich so bei mir gedacht: Oh Gott!
      Die Frau lacht und sagt:" Weil ich immer so viel Hunger habe und ganz viel esse!"
      Sharon:" Quatsch! Soviel kann man gar nicht essen, da ist bestimmt ein Baby drinne!" Schwupps und raus aus der Tür.........


      Mercedes oder Nicht-Mercedes:

      Jesse war 5 Jahre alt, als Opa sich einen A-Klasse-Benz kaufte. Stolz wollte er dem Enkel das neue Auto präsentieren. Man muß dazu wissen, daß auf dem Parkplatz am Haus kein anderer Wagen stand.
      Opa:" Schaul mal, da ist er!"
      Jesse:" Und? Wo ist jetzt dein MER-CE-DES?"
      Opa:"......... :? "
      Jesse stand direkt davor.........
      VERY MATSCH METAL
      ANZEIGE
      Ich war am Montag beim Friseur mit meiner Tochter und einer Arbeitskollegin.
      Da ich länger brauchte, sind die beiden dann schon ein Eis essen gegangen und ich hab mich mit meiner Friseurin über die lieben Kleinen und deren Schoten unterhalten.

      Sie erzählte dann, dass sie an der Kasse stand, vor ihr eine Mutter mit einem recht lebhaften Mädchen. Die Mutter hat dann versucht ihrer Tochter ein Küsschen abzuringen, die aber absolut nicht wollte.
      Hat die Mutter dann gefragt, warum sie keinen Kuss bekommt. Sagte die Tochter ganz laut: Weil du den Pipi vom Papa im Mund hattest. :D
      Liebe Grüsse, Ivonne

      Abschied
      Lautlos schwebt ein Blatt vom Baum, ganz allein, viel zu früh. Ein Windhauch entführt es meinem Blick. Es wird irgendwann ein neues Blatt geben, doch kann es nie wieder so sein wie du. Annegret Kronenberg
      Schööööööööööööööööööööön!!!!!!!!!!!!!!! :haha

      Ich bin vor vielen Jahren, als mein Ältester ca. 2,5 war, mal später am Abend mit der U-Bahn gefahren. Er fand dann ein Kondom, gut eingepackt, und kam natürlich an: "was ist das?" :? Die ganze Bahn grinste schadenfroh, mal schaun, wie die Mama das jetzt regelt, Aufklärung in der Öffendlichkeit ist ja eigentlich auch nicht sooo meins. :8

      Ich hab den Schwarzen Peter dann weitergegeben: "Das brauchen Männer manchmal" :zp

      Den Rest der Fahrt hatte ich Ruhe, weil mein Kleiner durch die Bahn tapste und alle Herren fragte, ob sie das Teil nicht haben wollten.

      Letztendlich hat er es bei meinem Vater im Auto verlohren. Ich war sogar so nett, meine Mama zu warnen. :8
      *lach*

      Ich kann auch einen bringen... meine Cousine ist im Sommer 6 gewesen, frisch eingeschult als mein Mann und ich geheiratet haben. Sie war total aufgeregt, hat Rosenblätter gestreut... später hat sie meine Mutter gefragt "Du Angela, warum heiratet die Sylvia eigentlich? Ich dachte das dürfen nur Erwachsene..." :haha :love: (Ich bin 27...)
      Sylvia mit Tiger :katzenkopfund Bootsmann :katze den Kamikatzekatern und Prinzessin Namiko :krone

      Thread von Tiger, Bootsmann & Namiko

      Patentante :katzenkopf von Tia :herz , Mio :herz und Loui :herz
      Mein Großvater, der dieses Jahr 100 Jahre alt geworden wäre, hat folgendes gebracht als er 4 Jahre alt war. Damals, 1915, hatten Kinder noch nichts zu sagen oder gar dazwischen zu reden wenn Besuch da war.
      Nun feierte meine Urgroßmutter Geburtstag und es gab Torte und Kuchen. Zu dieser Zeit, es herrschte der 1. Weltkrieg, etwas ganz Besonderes.
      In der guten Stube wurde die Kaffeetafel fein gedeckt und die Kinder saßen am Katzentisch. Klein-Großvater hatte Sandkuchen bekommen, wollte aber unbedingt ein Stück Torte. Davon sollte er aber erst etwas bekommen, wenn die Erwachsenen alle davon gegessen hätten und ein Stück übrig bliebe.
      So waren wohl damals die Zeiten, heute unverständlich........
      Er beobachtete das Schlemmen eine ganze Zeit lang, immer in der Hoffnung nun bald Torte zu bekommen.......aber die Torte schwand und schwand.
      Das letzte Stück lag auf der Platte, als meine Urgroßmutter ihrer Tante dieses anbot mit den Worten:
      " Nu Tantchen.....iß doch noch det letzte Stück."
      Mein Großvater sah seine Felle davon schwimmen, verlor alle Contenance und brüllte durch die Stube:

      "TANTE PAUCH NICH`........TANTE DICK GENUUUUUUUUG!"

      Nach ein paar Sekunden betretenen Schweigens fing Tante an zu lachen und sagte:"Da hat det Karlchen aber recht.......komm her du Schlawiner."
      Klein-Großvater bekam die Torte.......und ausnahmsweise keine hinter die Löffel........
      VERY MATSCH METAL

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Loki73“ ()

      Man kann sich gar nicht vorstellen , dass die "Männer" auch mal kleine Jungs waren :love: . Es so schön, wenn soetwas " ungezogenes" so positiv und lang in Erinnerung bleibt
      :love: stolze Patentante von Carla-Schokomaus, Casper-Kasper und Lui-Fleckennase :love:
      mit Mausi und Emma-Riesen-Zwerg vom Kronsberg
      Ich kann aus meiner eigenen Kindheit beisteuern:

      Es war im Sommer 83 und wir spazierten in Dresden an der Frauenkirche vorbei.
      In unserer Nähe flanierte ein gut gekleideter älter Herr mit Stock und Hut umher. Der hatte es mir wohl angetan und irgendwann rannte ich um ihn herum, reckte meine Kindernase schnuppernd in die Luft und schrie dann irgendwann über den ganzen Platz: "iiiiiiiihhhhhh, der hat gepuuuuuupst" :schaem :haha

      Selbes Jahr, wir waren zu Besuch bei meinen Großeltern und sassen zum Abendessen alle zusammen.
      Gegen Ende der Mahlzeit lag nur noch ein Stückchen Gurke vom Gemüse da und ich wollte sie wohl schon die ganze Zeit haben. Als ich mich dann entschied, zuzugreifen, war mein Opa schneller als ich. Da er immer sehr viel futterte und mir das nicht entgangen war, hab ich ihn angemotzt: "Du Fresssack!!!!"
      Dinchen - ich hab am Horizont Dein Licht gesehen...


      Kuschelpatentante von Utes Mika-Schatz

    MietzMietz to go