Baldrian- bzw. Stinkekissen, selber machen?

      Baldrian- bzw. Stinkekissen, selber machen?

      Meine Freundin näht ja zu gerne Katzendeckchen selber, die sie auf Ausstellungen verkauft. Der Erlös fliesst natürlich :D in... ja unsere Katzenkastrationen für den Tierschutz.

      Nun habe ich ja bei mir bemerkt, wei Katzen auf so ein Baldriankissen abfahren. Das Stinkezeug ist hier sehr beliebt :haha

      Weiß jemand, was dort genau drinnen ist? Also auch eine ungefähre Mengenangabe? Dachte darn, das ich die selber machen kann und dann ebenfalls meiner Freundin zum Verkauf mitgebe. Jede Kleinigkeit hilft ja.

      Wer kann mir helfen?


      Liebe Grüße
      Mel
      :pfeil-rechts ♥ Ein Herz für Streuner ♥ :pfeil-links
      In diesen Stinkekissen ist jeweils 8 gr Baldrianwurz enthalten, dazu noch einige Dinkelkörner damit es besser raschelt.
      Man sollte aber drauf achten das der Stoff mit Watte genäht wird, damit er weicher und stabiler ist. Sonst können die scharfen Katzenkrallen den Stoff sofort zereisen.

      Übrigens, wenn das Stinkekissen nicht mehr so "wohl" duftet, muss man nur die Baldrianwurz aneinander reiben und sie entfaltet wieder ihren betörenden Duft :D
      you are very pretty on the woodway!
      ANZEIGE
      Da ist klein geschnittene Baldrianwurzel drin, ich würd mal sagen: eine Hand voll.
      Ich hab auf meinem Balkon Baldrian angepflanzt, der wächst wie Unkraut. Du könntest das Material also sogar selbst herstellen ;)

      hm also ich nehm so einen

      schlaf und nerventee vom DM und einen verweisten socken aus der einsammen socken schublade. Mit bissl füllstoff watte oder tempo oder zeitung und einen knoten zuknoten und schwupp fertig ist es.

      Bestandteile sind da (ich schreib mal ab ) Baldrianwurzel , Pfefferminze, Hopfenzapfen, Passonsblumenkraut, Hagebuttenschalen, Kümmel, Süssholzwurzel, Fenchel, Anis.

      Nach einer weile ist es vollgeschlabbert und unansehlich dann kann man es entleeren , waschen und neu befüllen.

      12 so beutel tee kosten glaub keinen euro wenn ich mich recht erinner, einsamme socken hab ich noch für ca 10 jahre ;))
      Einen Schlussstrich zieht man nicht mit Bleistift, sondern mit Edding.
      Ich krame mal diesen Alten Thread aus.
      Ich habe Baldrian und Katzenminze bei mir angepflanzt im Kübel und sie gedeiht gut. wenn ich nun für ein Duftkissen was haben will, was nehme ich von der Pflanze und wo? Das ist mir nicht ganz klar, die Blätter ja wohl nicht oder haben die Pflanzen Samenkörner oder wie? habe es mir noch nicht so genau angeguckt und bin unerfahren. :schaem
      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love: