Angepinnt Geschichte von MietzMietz!

      RE: Geschichte von MietzMietz!

      Da möchte ich doch auch mal "meinen Senf" dazugeben:)
      Seit ich die Adresse in einer Illustrierten gefunden habe, bin ich hier Mitglied.
      Und ich habe hier schon sehr viel Spaß gehabt:up
      Auch habe ich hier schon viele nette Leute "getroffen". Besonders schön finde ich es, wenn man sich persönlich kennenlernt!

      Ich habe in der Regenbogenbrücke schon so manche Träne vergossen, habe mir die Daumen wundgedrückt, mit anderen Foris gehofft, gelitten, mich gefreut oder getrauert.
      Mit anderen Worten: Mietz, Mietz ist zu einem Teil meines Lebens geworden:D

      Und dafür möchte ich :" Danke Jessica und Stephan" sagen:yes
      Liebe Grüße Gaby mit Mizzi, Robin, Lenchen, Garfield und Tiger

      Matteo für immer in meinem Herzen

      :bruell: cat_emotion_1 cat_play

      Ist eine Katze erst einmal in Dein Herz eingezogen, so bleibt sie in Deinem Herzen, egal wie lange sie ihr irdisches Leben mit Dir teilt

      Patentante von Seraphina und Tommy
      Ich möchte auch Danke sagen, thanks thanks thanks

      Ich find den Fourm hier auch echt klasse, ne super betreung,immer schnelle Antworten und voralle immer hilfe wenn man sie braucht....ach ja und noch eins hier findet man immer nette Leute und auch Freunde....

      LG Trea
      Wahnsinn ist nur die Antwort eine gesunden Psyche, auf eine kranke Gesellschaft!
      ANZEIGE
      Hallihallo,
      na das ist wirklich ein Thread, der super alte Erinnerungen weckt.
      Sehr schöne Erinnerungen, lustige Dinge, aufregendes, trauriges und auch nicht so schönes.
      Alles in allem überwiegt letzten Endes natürlich das Schöne. :roll
      Was soll ich mich mit alten Kamellen rum ärgern...
      Auch wenn ich bei MietzMietz nicht mehr aktiv bin, so werden mich vielleicht die ganz alten Hasen doch noch kennen, denn auch ich war mal einer von diesen alten Hasen :D
      Ich habe mal nach gesucht und gesehen, dass ich 2004 mit diesem Thread Schröder grüßt den Rest der Welt hierher gefunden habe und ganz ganz ganz schön lange hier hängen geblieben bin. Bis 2007, fast 2008, war ich hier sehr aktiv.
      sogar bis irgendwann 2006 als Moderatorin. Was für eine aufregende Zeit ;)... in vielerlei Hinsicht!


      Ich habe hier in meiner aktiven Zeit bei Forumstreffen sehr viele Menschen kennen gelernt. Einige waren eher flüchtige Bekanntschaften, mit anderen hatte ich eine Zeitlang recht viel Kontakt, aber eher oberflächlich, einige auch heute noch hier aktive Mods würde ich super gerne öfter sehen und besser kennen lernen, was schwierig ist, wegen der Entfernung. Wieder andere sind mir sehr ans Herz gewachsen und auch wenn ich diese Menschen aufgrund der Entfernung nicht sooooo oft sehe, so zähle ich sie doch zu meinen liebsten Freunden.
      Ja und das habe ich MietzMietz zu verdanken. So ist das!

      Man kann sagen, dass ich eine geraume Zeit meines Lebens regelrecht der Katzenforums-Sucht verfallen war.
      Ich liebe meine Katzen und den Austausch mit anderen Katzen-Menschen immer noch, aber nicht mehr in dem Maße, wie es mal war. Und das ist auch gut so, denn ihr alten Hasen hier, seid mal ehrlich...:
      Irgendwann gibt es einfach nichts neues mehr zu berichten. Alles wiederholt sich nur noch. Zu jedem Thema gibt es hier jede Menge Links zu bereits bestehenden Threads. Das scheint vielleicht mit ein Grund zu sein, warum mit der Zeit die "Alten User" weniger werden.
      Aaaber! Dafür kommen ja immer wieder neue ;)
      Und das ist ja auch verständlich, daß Katzen-Neulinge sich so gerne in das Thema stürzen, so wie ich und unzählige andere vor einigen Jahren auch.

      Diejenigen die jedenfalls über Jahre hinweg bleiben und zum engen, alten MM-Kreis gehören sind sicher Leute, die sich auch privat durch MM und mit MM auf irgendeine Art verbunden fühlen.


      In diesem Sinne
      lieben Gruß an alle derzeitigen, ehemaligen und zukünftigen ALTEN Hasen im MietzMietzforum :D
      Kerstin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KerstinM“ ()

      @ Kerstin:

      Sehr schön geschrieben:)


      Beimir ist es so. Diese "Euphorie" sich kopfüber in die Themen zu stürzen ist bei mir auch langsam abgeflaut. Aber sie wurde durch (so blöd sich das anhört) immer mehr durch ein "Zugehörigkeitsgefühl" ersetzt. Virtuell gesehen ist MM ja quasi mein Wohnzimmer:D Immer noch. Vielleicht auch gerade deshalb, weil sich einiges immer wieder wiederholt:?
      ~~ Manche Leute wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. ~~
      An die "töte deine Katze"-Aktion kann ich mich auch noch erinnern ... und an noch an andere Sachen aber das sind halt zum Glück einmalige Momente gewesen,die sich hoffentlich so nicht wiederholen werden.

      Ich persönlich hab' kein "Problem" damit 80 Mal auf ähnliche oder gleiche Themen zu Antworten,es wird mir auch nicht langweilig,weil hinter jedem Thema eine andere Story hintersteckt dennoch wünschte ich mir manchmal,dass die Leute auch mal die "Suche" benutzen würden,um dann ihr Problem auch noch konkretisieren zu können...

      Im Gegensatz zu anderen bin ich dann widerrum weniger bis gar nicht zum Quatschen hier ;)...dennoch haben sich hier schon einige Bekanntschaften ergeben oder aber auch meine Catsitterin hab' ich durch Mietzmietz gefunden,die nicht mehr wegzudenken ist.
      Mir geht es genauso wie Kerstin schon sagte. Irgendwann hat man alles geschrieben, gefragt...
      Dann wiederholt sich alles! Daher bin ich auch nicht mehr sooooo aktiv wie in meiner Anfangszeit! Man muss auch aufpassen, dass man nicht zuviel in der virtuellen Welt verbringt, damit man nicht den Kontakt zur realen Außenwelt verliert... :D
      Aber auch für mich ist MietzMietz zum täglichen Pflichtprogramm geworden und ich fühle mich hier sehr wohl. Auch wenn ich noch nie bei einem Treffen war und keinen von euch persönlich getroffen habe, fühle ich mich hier sehr wohl und gut aufgehoben.
      Ein Treffen wäre allerdings schön.
      Das Problem ist bloß, dass ich arbietsmäßig momentan so flexibel wie eine Eisenstange bin... :D
      Ich bin durchs googlen vor fast drei Jahren hier gelandet und ich kann auch nur bestätigen, dass ich sehr froh darüber bin. Ich habe hier viel dazu gelernt, besonders wenn es ums Futter geht. :up

      Durch MietzMietz bin ich viel schlauer geworden in Sachen Katzenhaltung und dafür bedanke ich mich bei euch.

      Und eins noch: Ich weiß jetzt was Butze sind. :D

      Ich hoffe, dass ich hier noch viele schöne Jahre verbringen darf. :D
      Liebe Grüße
      von Andrea mit Max + Paul (beide 07/2010 geboren) :3some:

      Für immer unvergessen: :kerze1:
      Moritz 15.07.2010 - 18.07.2011 zu früh aus dem Leben gerissen
      Felix (*28.07.2008) vermisst seit 15.11.2009 Was ist nur geschehen?
      Tommi 26.05.1998 - 13.05.2008 unser erstes Katerli
      Ich bin ja nun hier wirklich noch ein Jungspund. Und noch nicht lange hier.Meist halte ich mich etwas im Hintergrund, da ich auch einfach noch nicht soo das Wissen über Katzen habe wie einige andere hier.

      Gefunden hab ich das Forum durch Google. Als ich die seite öffnete war mein erster Gedanke : Och neee nicht schon wieder ein Forum....
      Ich bin in einige Foren angemeldet und war auch selber mal Mod, bisher war noch kein Forum so gut wie dieses. Meist wird man wenn man neu dazu kommt kaum beachtet oder blöde Angemacht wegen Dingen die man einfach noch nicht weiß, falsch gemacht hat usw.Oft gibt es Streitereine und Zickereien. Der Umgangston lässt zu Wünschen übrig.

      Trotz meines Vorurteils hab ich mich hier Angemeldet. Und bin sehr froh darüber. Ich bin super herzlich Empfangen wurden. Die Leute hier sind durchweg nett. Klar gibt es ab und an mal Zickereien aber das ist normal. Die Mods dürfen hier Ihre eigene Meinung haben (was ja auch net überall so ist) nehmen aktiv am Forum teil und sind immer sehr freundlich.
      Hier werden neue User nicht gleich als Idiot bezeichnet weil er zum 1000 mal Fragt ob das Futter von Whiskas gut für die Katze ist.
      Ich hab hier bei einigen Beiträgen Mitgefiebert, Mit geweint und Mitgelacht.Wie es sicher auch vielen anderen hier geht. Es ist wirklich schön hier Mitglied zu sein. Und alle hier sind so furchtbar Hilfsbereit das ist der Wahnsinn.

      :5grouphug:
      laugh_2 Liebe Grüße von Sarah und Kampftiger Maja cat_happy
      *hihi* Will auch mal ein paar Fragen stellen..

      ALSO... :D
      Wieviel Zeit investiert ihr (Jessica und Stephan) hier pro Woche?
      Wie habt ihr dieses Forum anfangs publik gemacht? Irgendwie müssen die Mitglieder hier ja hergekommen sein.
      Wie lange hat es (ungefähr) gedauert, bis die ersten 1.000 Mitglieder angemeldet waren?
      Was haben eure Verwandten/Bekannten damals gesagt, als ihr das Forum angefangen habt? Und was sagen sie heute?
      Überprüft ihr (und die Moderatoren) wirklich jedes Post, oder ist das nicht mehr möglich und werdet eher von Usern auf "ungenormte" Posts aufmerksam gemacht?

      Wenn ich noch weiter in meinem Kopf krame fällt mir garantiert noch mehr ein. :yes
      :schmetterling Viele liebe Grüße von Annika und den Mietzenmädels Pinky, Tapsi & Lucy :blume

      :schaf
      Original von Anni1983
      Wieviel Zeit investiert ihr (Jessica und Stephan) hier pro Woche?


      Sehr sehr viel Zeit ;) ich denke schon das wir zusammen auf 90-100 Stunden pro Woche kommen. MietzMietz ist so fester Bestandteil das wir auch unterwegs (wenns denn mal länger ist wie bspw einen halben Tag oder länger) immer online können und dies auch nutzen um mal zu schauen ob alles läuft... bei längeren "Reisen" ist es Grundbedingung das wir eine Internetverbindung haben können und das Notebook ist unser ständiger Begleiter ;)


      Wie habt ihr dieses Forum anfangs publik gemacht? Irgendwie müssen die Mitglieder hier ja hergekommen sein.



      Ich kann mit gutem Gewissen sagen das wir NIE irgendwo Spaming betrieben haben oder MietzMietz sonst irgendwie dubios in anderen Communitys angepriesen haben. Es steckt sehr viel kontinuierliche Arbeit (von Stephan) dahinter... welche hauptsächlich sich durch gute Suchmaschinenplätze wieder spiegelt... natürlich spielen hier auch Userempfehlungen eine große Rolle, so dass Leute die sich hier wohl fühlen, dass Forum gerne weiter empfehlen.


      Wie lange hat es (ungefähr) gedauert, bis die ersten 1.000 Mitglieder angemeldet waren?


      Das 1000. Mitglied kam am 15.05.2004 ... also ca. ein halbes Jahr nachdem wir online gegangen sind.


      Was haben eure Verwandten/Bekannten damals gesagt, als ihr das Forum angefangen habt? Und was sagen sie heute?


      Ich glaube unsere Eltern sind recht stolz .... Anfangs haben sie es natürlich als Hobby angesehen und mittlerweile sehen sie die Ausmaße und ich denke das sie stolz darauf sind... sicherlich beurteilen sie das ganze nicht so wie wir :D aber ich denke das das kaum einer kann, der nicht auch eine Community dieser Größe managt. Es ist wirklich sehr viel mehr Arbeit als wie es für aussenstehende aussieht.. aber vielleicht ist das ja auch das "Geheimrezept" ;) denn viele sind ja der Meinung, dass es ausreicht ein Forum online zu stellen und dann läufts von alleine.... so ist das nicht bzw. so wird es nicht so wie MietzMietz.

      Überprüft ihr (und die Moderatoren) wirklich jedes Post, oder ist das nicht mehr möglich und werdet eher von Usern auf "ungenormte" Posts aufmerksam gemacht?


      Nein, wir überprüfen nicht jedes einzelne Posting... das ist in der Größenordnung unmöglich... das Modteam nimmt uns diesbezüglich sehr viel ab und hält uns den Rücken frei :love: auf viele "eskalierende Themen" oder Störenfriede werden wir durch Mods aufmerksam gemacht und natürlich auch durch die "Beschwerden" der Stammuser/ User... andererseits bekommt man ein Gespür dafür was eskalieren wird und wo es sich "hochkochen" könnte, so dass ich mir solche Threads zb. abonniert habe und dann bei jedem Posting benachrichtigt werde :D



      Liebe Grüsse,
      Jessica

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jessica“ ()

    MietzMietz to go