Ungewöhnliches Spielzeug

      Hallo zusammen,

      Wir haben auch allerlei Spielzeug gekauf, nix ging, außer die Laserpoint Maus, alles andere wurde einfach liegen gelassen.
      womit sie spielen:

      Kugeln aus Alufolie,
      Tampons(werden so lange bearbeitet, bis das Plasik weg ist, und dann in den Wassernapf gelegt "g") anschließend durch die Wohnung gezogen und irgendwo abgelegt.
      Kartons aller art
      vom Toastbrot, die Clips, wobei sie die nur bekommen wenn wir dabei sind, da ich immer Angst habe das sie es verschlucken
      Handtücher vom Wäscheständer holen, mit Wäscheklammern befästigt, ewig langer spielspaß

      lg
      Mal den alten Thread bereichern.
      Reki steht total auf Tampons. Da ist jedes Nickerchen und Fressen vergessen.
      Natürlich am liebsten täglich nen neuen :p

      Max liebt es, Kulis vom Tisch zu angeln. Und einen kleinen weissen Ball. Den liebt er auch. Sonst spielt er mit wenigen Dingen...
      ANZEIGE
      Alufolienbälle sind bei uns auch heiß begehrt - und diese kleinen Deko-Weidenbälle, die man bei IKEA und co. bekommt. Da ich die gern auch mal mit größeren Leckerlies fülle, die nur schwer rauszuangeln sind, erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Das beschäftigt zumindest tollpatsch Sammy ziemlich lange... ein Grobmotoriker! :haha
      "Wirklich großartig ist, dass es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Art der Persönlichkeit und der Laune. Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt."
      (Eric Gurney)