ANZEIGE

Jogurt selber machen?

      Jogurt selber machen?

      Jetzt lacht mich nicht aus:zops
      Ich weiß, das ist ein Katzenforum. Aber mir fiel niemand ein, den ich fragen könnte. (Ich wohne auf'm platten Land am AdW:D )
      Also habe ich an Euch gedacht:roll
      Ich habe in unserem Fundus eine Jogurtselbstmachmaschine gefunden. Nur fehlt bei dem Teil die Bedienungsanleitung:x
      Und nu weiß ich nicht, wie..................
      Kann mir da jemand weiterhelfen.......:!:!
      Liebe Grüße Gaby mit Mizzi, Robin, Lenchen, Garfield und Tiger

      Matteo für immer in meinem Herzen

      :bruell: cat_emotion_1 cat_play

      Ist eine Katze erst einmal in Dein Herz eingezogen, so bleibt sie in Deinem Herzen, egal wie lange sie ihr irdisches Leben mit Dir teilt

      Patentante von Seraphina und Tommy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gabymaus“ ()

      RE: Jogurt selber machen?

      Also ich hab auch so ein Teil. Hab es aber schon länger nicht mehr benutzt. Soweit ich mich erinnern kann nimmt man 1 Liter Milch und einen Becher Joghurt und verrührt das ganze. Am besten alles in Zimmertemparatur. Danach füllt man es in die Gläser, macht den Deckel drauf und schaltet das Gerät an. Es sollte an einem Platz stehen, bei dem man nicht an das Gerät stösst. Nach 8-9 h solltest du dann fertigen Joghurt haben.
      Ich hatte vor Urzeiten auch mal so ein Teil geschenkt bekommen. Allerdings fand ich den selbstgemachten Joghurt nicht soo klasse, deswegen habe ich es kaum benutzt. :roll
      Ich meine auch, dass es mit einem Liter (oder war es ein dreiviertel Liter?) Milch und einem Becher "ganz normalem" Joghurt funktioniert. Wichtig ist, dass die Milch nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen darf.
      Die Katze ist das einzige vierbeinige Tier, das dem Menschen eingeredet hat, er müsse es erhalten, es brauche aber dafür nichts zu tun.
      Kurt Tucholsky
      Besser ist auf jeden Fall H-Milch.

      Was für eine Joghurt-Maschine hast du denn, eine mit kleinen Bechern oder die mit einem großen Becher? Ich habe letztere und finde die wesentlich besser.

      Ich habe Joghurt-Kulturen von Spinnrad da, das gibt dann auch gleich probiotischen Joghurt. Das Endergebnis damit finde ich besser als mit gekauftem Joghurt. Außerdem gebe ich in die Mischung immer auch 2 Eßlöffel Magermilchpulver, dann wird der Joghurt fester.

      Von meinem selbst gemachten Joghurt esse ich wesentlich mehr als vom Gekauften. Schmeckt irgendwie besser.

      Zum Joghurt machen braucht man eigentlich nicht mal eine Maschine. Nach türkischer Art wird er ohne Maschine gemacht. Die 5 Stunden Stehzeit sind übrigens zu wenig. 12 Stunden sollten es schon sein.
      Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

      Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

      Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante
      Mal ne ganz blöde Frage dazu.. (bitte nicht schlagen)

      Warum macht man Joghurt "selbst" wenn man doch nen gekauften da mit reinschütten muss/soll?

      Wir haben auch so ein Ding und genau aus dem Grund ist es mir zu blöd das zu benutzen :(
      Vielen Dank für Eure Ratschläge:-)
      Das Gerät ist ziemlich alt, glaube ich, mit kleinen Bechern.
      Ich werde das auf jeden Fall mal probieren.
      Danke nochmal:D
      Liebe Grüße Gaby mit Mizzi, Robin, Lenchen, Garfield und Tiger

      Matteo für immer in meinem Herzen

      :bruell: cat_emotion_1 cat_play

      Ist eine Katze erst einmal in Dein Herz eingezogen, so bleibt sie in Deinem Herzen, egal wie lange sie ihr irdisches Leben mit Dir teilt

      Patentante von Seraphina und Tommy
      Original von Mampfi
      Warum macht man Joghurt "selbst" wenn man doch nen gekauften da mit reinschütten muss/soll?


      Na, Du machst sozusagen aus einem gekauften Joghurt 5-6 neue Joghurts. ;)


      Mal ´ne andere Frage, geht das auch mit laktosefreier Milch und laktosefreiem Joghurt?

      RE: Jogurt selber machen?

      Ganz wichtig !!!H Mich und Joghurt müßen den gleichen Fettgehalt haben.
      Man muß H Milch nehmen . Steht in meiner Bedienungsanleitung. Frische Milch muß man abkochen. Das ist mir zu kompliziert, weil Ganz bestimmte Temperaturen erreicht u. nicht überschritten werden dürfen.Von Deinen selbstgemachten Jogurts kannst Du dann immer einen zum impfen nehmen
      Liebe Wolke Magermilchpulver wo krieg ich das ? Leider gibts hier kein Spinnrad !
      LG Schmusejunky
      Ps Habe noch mal alle Berichte Nachgelesen.Rezept Ist noch etwas unklar
      1 l H- Milch& 1Becher Joghurt (auf gleichen Fettgehalt achten) verrühren i.d.Gläser füllen Gerät auf höchstmögliche Stundenzahl einstellen. Nach Ablauf der Zeit Joghurt i. d. Kühlschrank. (Ist sonst Lauwarm BÄH)
      Klappt garantiert bin alter Joghurt Junky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schmusejunky“ ()

      RE: Jogurt selber machen?

      Original von Schmusejunky
      Ganz wichtig !!!H Mich und Joghurt müßen den gleichen Fettgehalt haben.


      Richtig, wenn man Joghurt zum Impfen rein tut. Da ich aber Joghurt-Kulturen vom Spinnrad nehme, ist das egal, da kann man jede Fettstufe nehmen. Funktioniert sogar mit 0,3%iger Milch.

      Frische Milch müsste man auf max. 90 Grad erhitzen, also nicht kochen lassen.

      Bei Spinnrad kannst du auch online bestellen.

      Rezept: 1 Liter H-Milch, 2-3 EL Joghurt oder eine MSP Joghurtkultur und 2 EL Magermilchpulver. Ich lass das minimum 12 Stunden im Joghurtmaker, eher mehr. Klar, und anschließend in den Kühlschrank.
      Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

      Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

      Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante

      RE: Jogurt selber machen?

      Dankeschön liebe Wolke !
      Das mit dem Magermilch Pulver werd ich ausprobieren. Ich mag den Joghurt gern fester. Ich find den selbstgem. so lecker, das ich ihn put ohne alles futtere. Wenn ich Gaste hab, mach ich oft: Joghurt in ein Schälchen etwas flüssien Honig drauf & Mandelsplitter. Lecker. Da ist sogar meine Beste Freundin scharf drauf. Und die ist echt lecksch.
      Das mit der Joghurt Kultur kannte ich noch nicht . guter Tipp Danke
      LG Schmusejunky

      RE: Jogurt selber machen?

      Original von Schmusejunky
      Das mit der Joghurt Kultur kannte ich noch nicht . guter Tipp Danke
      LG Schmusejunky


      Das ist sogar probiotische Joghurtkultur. Die bewahre ich im Gefrierschrank auf. Dort hält sie ewig.
      Jede gute Hexe muss einen schwarzen Kater haben, sagt Adriano

      Liebe Grüße, Wolke mit der Bande (2 Briten, 2 Amis, 2 Türken und 2 Russen)

      Lillys, Milagritos' + Teppas-Patentante
    MietzMietz to go