Total o.T.- Putztipps ?

      Total o.T.- Putztipps ?

      Es ist wieder Dienstag - Putztag!
      Und jeden Dienstag ärgere ich mich über meine weißen Kacheln im Bad. Egal womit ich drüber wische- ich hab das Gefühl ich wische Haare und Staub nur von A nach B . Im Putzlumpen bleiben sie auf jedenfall nicht hängen.
      Was mir bleibt ist erst feucht drüber, dann mit nem Zewa versuchen Haare und "größere" Teilchen abzufriemeln..
      Nur mit nem Staubtuch geht auch nicht , da bekomm ich gröberen Schmutz wie z.B. Nikotin nicht weg ( Ja Asche auf mein Haupt, Schatzi raucht im Bad)..
      Jemand Tips ?
      :?
      Frodos Stern :sonne :herz
      Mich gruselts vor Haaren. Wenn ich putzen muss und es bleiben dauernd Haare an meinen Händen hängen, krieg ich ne Gänsehaut :8
      Also nehm ich immer vorher eins von diesen Feuchtwisch-Wegwerf-Tüchern und tu die Haare weg. Natürlich mit Putzhandschuhen an. Und dann erst nehm ich meinen Putzlappen und putze richtig.
      Ich hab auch weiße Fliesen, auch auf dem Boden. Ich habe resigniert... Mit zwei Katzen, die ihren Toilettenstaub dauernd verteilen, wären halt graue Fliesen angebrachter :D aber man kann nicht alles haben...
      LG von der Rosenschneiderin mit Minka und Moritz

      "Leben ist das, was Dir zustößt, während Du eifrig dabei bist, andere Dinge zu planen."

      wave_happy
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rosenschneiderin“ ()

      Also ich hab auch weiße Fliesen im Bad und das selbe Problem :x Habs schon mit einem Microfaser-Tuch probiert, das ging zwar besser, aber das Ergebisnis ist vom "gut" immer noch meilenweit entfernt ?(

      Mein Männe hier raucht übrigens auch im Bad, aber bei offenem Dachfenster und Kopf inkl. Kippe draußen in der kalten Winterluft :D Sonst gibts Haue :D

      Also Katja, leider keine Tipps für dich, aber ich leide mit dir :D
      ~~ Manche Leute wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. ~~
      Original von Rosenschneiderin

      Ich hab auch weiße Fliesen, auch auf dem Boden. Ich habe resigniert... Mit zwei Katzen, die ihren Toilettenstaub dauernd verteilen, wären halt graue Fliesen angebrachter :D aber man kann nicht alles haben...


      Kann dich beruhigen : Auf dem Boden sind anthrazit farbige Fliesen..
      Da siehst Du auch den Klostaub und Haare... :fear
      Schreckliches Leben :8
      Frodos Stern :sonne :herz
      Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich bin kein Putzteufel :D Ich mache zwar alles, weil ich mich sonst einfach nicht wohlfühlen kann daheim, aber gerne mach ichs net ?(

      Sauber isses bei mir. Nur aufräumen kommt ein bissl zu kurz ;-)
      ~~ Manche Leute wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. ~~
      Original von LunaLoki
      Ich muss ganz ehrlich sagen: Ich bin kein Putzteufel :D Ich mache zwar alles, weil ich mich sonst einfach nicht wohlfühlen kann daheim, aber gerne mach ichs net ?(

      Sauber isses bei mir. Nur aufräumen kommt ein bissl zu kurz ;-)


      Ich muss zugeben ich mach mich wahnsinnig mit putzen..
      Jeden Dienstag egal was passiert.. Da könnte ein Erdbeben anstehen - vorhermach ich nochmal Ordnung..Genau wie ich mein Haus nicht verlassen kann ohne die Betten gemacht zu haben- Falls jemand einbricht muss es ja ordentlich sein :D

      Trotzdem verzweifel ich an dieser Mist Haarspray, Staub, Haar-Kombination..

      ..und brauch wahrscheinlich wieder Stunden, weil ich hier rumwusel... :p
      Frodos Stern :sonne :herz
      Ich muss mir glaub ich auch mal nen Wochentag aussuchen an dem ich IMMER putze :D Ist nur schwer im 2 Schichtdienst, der auch noch umregelmäßig wechselt :D

      Wobei ich ja sagen muss, daß meine Katzen mich schon ordentlicher gemacht haben. Man kann ja NIX stehen lassen :D
      ~~ Manche Leute wollen immer glänzen, obwohl sie keinen Schimmer haben. ~~
      Ich hab ja GsD eine Putzfee, auch wenn ich nicht reich bin (dafür gehe ich eben nicht zum Frisör, ins Sonnen- oder Fitness-Studio...) und brauch mich nun damit nicht mehr rumärgern.

      Als ich es aber noch selbst gemacht habe, hatte ich vor dem Wischen erstmal alles gründlich abgesaugt. So gehen wenigstens die losen Haare schon mal weg und die heutigen Staubsauger bekommen auch leicht angebeppte Haare vom Boden/der Wand. Danach wurde dann halt abgewischt und der Putzlappen nach jedem Wisch gründlich unter laufendem Wasser ausgespült (nicht im Eimer, denn da schwimmen ja dann die Haare drin und schwups hat man sie wieder am Lappen :fear). An der Wand hatte ich eigentlich nie so Probleme mit Haaren (gut, ich benutze auch kein Haarspray das sie festkleben kann), bei mir fliegen sie eher am Boden rum...

      Bei Nikotin kann ich Dir leider nicht weiterhelfen da wir GsD nicht rauchen. Da Nikotin aber wohl eher fettig ist, würde da wohl eine kräftige Dosis fettlösendes Putzmittel (also eher welches für die Küche als fürs Bad) helfen müssen (M. Proper, Silit, usw...). Ist zwar nicht sehr umweltfreundlich aber immer noch besser als stundenlang schrubben...

      Viele liebe Grüsse
      Christel
      Es gibt keine bösartigen, falschen, hinterlistigen Tiere, nur vom Menschen fehlinterpretierte Verhaltensformen...

      Lust auf Katzenschmuck? Mehr Infos per PN... ;)
      Hallöchen,

      ich bin auch so ne manische Putzfee.

      Im Bad hab ich ebenfalls überall weiße Fliesen. Ich hab lange Haare und mein Freund ist auch ein langhaariger Bombenleger. Seine sind momentan sogar länger als meine. Da sind Haare im Bad mehr als vorprogrammiert = überall. Ich putz einfach immer wie gehabt und wisch dabei jedes Haar auf den Boden. Und zum guten Schluss saug ich eh die ganze Wohnung und dann sind die Haare auch weg.

      Neuerdings nehm ich nicht mehr so häufig den Glasreiniger, nein, ich hab die große Flasche des neuen Sagrotan Allzweckreinigers für mich entdeckt (damit bekommt man sogar super den Kunstschnee vom Fenster im gegensatz zum Glasreiniger!). Den Reiniger kannst du verdünnen und in eine Sprühflasche füllen. Damit schrubb ich das ganze Bad. Vielleicht hilft es ja beim Nikotin.

      Lg Sonja
      :littlecat:
      Man kann in die Tiere nichts hineinprügeln, aber man kann manches aus ihnen herausstreicheln.
      Das Nikotin bekomm ich weg.. Hab sogar diesen "an der Wand entlang-fahr und in die Ecken komm"- Putzstab :D
      Mir gehts um die blöden blöden Haare... Nicht von den Katzis, sondern meine und die von meinem "Bär" ( im wahrsten Sinne des Wortes ).. Mein Dyson schafft ne Menge... Bin allerdings noch nie mit ihm die Wände hoch.. Gleich mal ausprobier... :D :D :D
      Mein nächster Mann hat eine Glatze! :eek

      [SIZE=7]oder ich schneid meinem alle ab damit ich ihn behalten kann[/SIZE]
      Frodos Stern :sonne :herz
      Ich hab meistens Donnerstag Putztag und manchmal auch Montag noch..

      Als erstes wird aufgeräumt, dann überall gesaugt und dann wischen...

      Hatte aber auch noch nie Haare an der Wand o.O Wie bekommt ihr die da hin?


      edit: und unser Bad ist so klein, dass man sich zu zweit nicht bewegen und schon verbiegen muss.
      Grüße
      Sandra

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sndra“ ()