Was kocht ihr heute?

      :yes Freut mich, dass sie dir geschmeckt hat :yes

      Ich hab noch einen kleinen Blumenkohl da. Dann mach ich die Pizza morgen Abend noch mal
      Cats are like a mystery in the fog. There is more in their mind than we are aware (Sir Walter Scott)


      Sabine mit Schmusebaby Laura und dem unvergessenen Sternchen Cleo (+ 25.09.2006) und mein Patensternchen Gitti vom KatzenTRaum (+ 04.01.2018)

      Stolze Patentante von Aurelia und Pucky vom KatzenTRaum :love: :love:
      Ich freu mich auf ne deftige Kürbissuppe mit kleinen Schnitzeln und Zitrone dazu. Gerade bei dem Wetter draussen ist so ein Suppentopf was Feines. :-)
      @Frau Schlau Gemüsenudeln selber machen z.B. aus Zucchini ist bei Unverträglichkeiten von Weizen auch super. Mit den Spitzern oder Maschinen kann man auch tolle Kartoffelnester machen (Süsskartoffel ist auch lecker) und frittieren. Lecker!
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „NicAn“ ()

      Hier gibts heute veganes Paprikagulasch mit Salzkartoffeln. Kocht gerade noch vor sich hin. Da freu ich mich jetzt drauf :-)
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:
      OMG ich liebe indisch!
      Bei uns gibts amerikanische Restepfanne :D Alle Gemüsesorten und etwas Fleisch in einer großen Pfanne mit etwas Tomatensoße mit Cajungewürz. Dazu was Reis, das passt. :yes Und morgen gibt´s vielleicht ein paar Crepes mit Bacon und Käse. Würzige Crepes find ich total lecker.
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.
      Gemüse-Hack-Auflauf mit Süßkartoffelhaube :8
      Cats are like a mystery in the fog. There is more in their mind than we are aware (Sir Walter Scott)


      Sabine mit Schmusebaby Laura und dem unvergessenen Sternchen Cleo (+ 25.09.2006) und mein Patensternchen Gitti vom KatzenTRaum (+ 04.01.2018)

      Stolze Patentante von Aurelia und Pucky vom KatzenTRaum :love: :love:
      :haha Aber gerne doch :haha

      1 Portion:

      1 kleine Süßkartoffel (ca. 60 g) gewürfelt in ganz leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Kochwasser bis auf einen kleinen Rest abgießen.

      Süßkartoffelwürfel mit etwas Butter und einem kleinen Schuss Milch pürieren, bis eine ganz glatte Streichmasse entsteht.

      Ca. 125 g Rinderhackfleisch mit einer kleinen gewürfelten Zwiebel, Salz und Pfeffer abschmecken und krümelig anbraten.

      In eine Auflaufform eine dünne Schicht Hackfleisch einfüllen und mit einer dünnen Lage TK-Suppengemüse abdecken. Wieder Hackfleisch einfüllen und mit Gemüse abdecken.

      Süßkartoffelmasse als Haube auf dem Auflauf verstreichen. Falls vom Anbraten des Hackfleischs noch etwas Bratensatz übrig ist, dies auf der Süßkartoffelhaube tropfenweise verteilen.

      Bei ca. 200 Grad Umluft für ca. 20 Minuten überbacken, bis eine minimale Bräunung entsteht.

      Guten Appetit :8
      Cats are like a mystery in the fog. There is more in their mind than we are aware (Sir Walter Scott)


      Sabine mit Schmusebaby Laura und dem unvergessenen Sternchen Cleo (+ 25.09.2006) und mein Patensternchen Gitti vom KatzenTRaum (+ 04.01.2018)

      Stolze Patentante von Aurelia und Pucky vom KatzenTRaum :love: :love:
      Süsskartoffelhaube :inlove Saulecker!

      Gestern wurde das Rezept von Mms Katzenmammi gleich Europaweit gekocht! Hab' das Rezept meiner Tochter, meiner Freundin, und einer lieben Nachbarin vom anderen Zuhause gemailt. Und heute so lustige Rückmeldungen bekommen!

      Ich durfte gestern noch eine zweite Portion "backen". Da wir noch einen Gast zu bewirten hatten, musste ich meinen Anteil abgeben :ko dafür durfte ich dann die zweite Ladung geniessen - wir sind begeistert!
      Ausserdem hatte ich das Vergnügen, einen ausführlichen - sehr andauernden Vortrag über die Süsskartoffeln, welche eigentlich ja keine richtigen Kartoffeln sind, zum Essen geniessen! Unser Gast war so begeistert vom Menue, dass er sich schon auf eine zweite Mahlzeit mit uns freut! Und sich auch noch selber eingeladen hat. Vorzugsweise an Ostern, was wir zum Glück mit einer begründenden Ausrede ausschliessen konnten.

      Die Süsse Haube wird aber tatsächlich öfter auf unserm Tisch landen. Also wenn die Mamsell noch weiter Rezepte auf Lager hätte - her damit :schaem :duckundweg
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)
      Oookaaayyy, wie wär's mit Kabeljau und Kartoffelgemüse, auch aus dem Backofen?

      Pro Portion ca. 150 - 200 g Salzkartoffeln oder Pellkartoffeln noch leicht bissfest garen. Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.

      Ca. 200 - 300 g TK-Gemüse (z. B. Kaisergemüse) und Kartoffelwürfel in eine Auflaufform geben.

      Pro Portion ca. 200 g TK-Kabeljau (aufgetaut) darauf legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eventuell noch mit etwas Gemüse und Kartoffeln bedecken.

      1 - 1,5 EL neutrales Öl darüber träufeln und bei ca. 200 Grad Umluft für ca. 30 Minuten garen.

      Guten Hunger :D
      Cats are like a mystery in the fog. There is more in their mind than we are aware (Sir Walter Scott)


      Sabine mit Schmusebaby Laura und dem unvergessenen Sternchen Cleo (+ 25.09.2006) und mein Patensternchen Gitti vom KatzenTRaum (+ 04.01.2018)

      Stolze Patentante von Aurelia und Pucky vom KatzenTRaum :love: :love:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    MietzMietz to go