ANZEIGE

Angepinnt HCM Todesopfer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      HCM Todesopfer

      Ergänzung von Fienchen: Dies soll ein Ort,eine Gedenkstätte sein, stellvertretend für alle an HCM erkrankten und verstorbenen Katzen.
      Bei Fragen oder Gesprächsbedarf bitte ich euch, dass entsprechende Krankheitsboard zu nutzen oder die Boardsuche zu verwenden.Hier soll allein der Katzen gedacht werden.
      Vielen Dank


      Wieder hat mich ein Todesfall hier im Forum erschüttert. Wieder ging es um die tückische Krankheit HCM.

      Leider nehmen viele Züchter diese Krankheit immer noch nicht ernst genug. Vielleicht liegt es daran, dass sie keine Todesopfer kennen?

      Das möchte ich mit diesem Thread ändern. Ich will nicht, dass mein süßes Dickerchen umsonst gestorben ist. Ich möchte, dass sein Tod ein Umdenken bewirkt.

      Ich möchte hier eine Galerie der HCM Opfer eröffnen.

      Andrea

      Lucky * 1. Mai 2000 + 13. April 2005

      Durch Zufall lernten wir uns kennen, doch kurz nur kurz war unsre Zeit.
      Wir mussten uns bald wieder trennen, vielleicht jedoch für alle Zeit.
      Und sollte Gott das Schicksal lenken, dass wir uns soll`n einst wiedersehen;
      so will ich stehts an dein gedenken, und warten auf dein Wiedersehen. :love





      Ich danke dir,...
      ...für die unendliche Liebe die du mir entgegenbrachtest
      ...für die sehr kurze,aber intensive Zeit mit dir
      ...für all die Rituale die wir gemeinsam hatten
      ...für deine alltäglich liebevolle Begrüßung,wenn ich nach Hause kam
      ...für meine von dir gewärmten Füße im Winter
      ...für deine Geduld,die du als mein erstes Tier haben mußtest
      ...für dein enormes Selbstbewußtsein
      ...für all die schönen und lustigen Augenblicke mit dir
      ...für all die gemeinsamen Sonnenbäder mit dir
      ...für all die schönen Erinnerungen an dich
      ...dass du mir die Liebe zu den Katzen lehrtest
      ...dass du mir das wahre Wesen von Katzen lehrtest


      Es tut mir unendlich leid,dass du noch nicht einmal 5 Jahre bei mir auf der Erde leben durftest.Ich werde die Bilder deines plötzlichen,aber qualvollen Todes nie vergessen.
      Ich hoffe, dass du und alle anderen HCM-Opfer nicht umsonst starben und so mancher Züchter endlich sensibler/aufmerksamer und mit Konsequenzen auf die schlimme Erkrankung HCM reagiert.
      Bilder
      • Bild_055_300x400.jpg

        30,56 kB, 300×400, 1.374 mal angesehen
      Winnie Pooh * 22.02.1995 + 27.03.2006



      Die Wohnung ist jetzt still und leer
      In Gedanken bin ich ständig bei Dir
      Oh Winnie, ich vermisse dich so sehr
      Warum bist du bloß nicht mehr bei mir?

      Du bist nun im Regenbogenland
      Dort geht es dir gut
      Das ist jedem bekannt
      Sei fröhlich, hab nur Mut.

      Den Regenbogen, den du mir geschickt
      Den werde ich niemals vergessen
      Du hast auf mich hinab geblickt
      Als du auf ihm gesessen.

      Du wolltest mir zeigen, dass es dir gut geht,
      Dass du gut angekommen bist,
      Dass dort, wo du bist ein Frühlingswind weht,
      und bei dir jetzt wieder alles in Ordnung ist.

      In Gedanken und im Herzen bist du immer bei mir
      Auch, wenn die Trauer noch unerträglich ist
      Mein Winnie Pooh, von Herzen danke ich dir,
      Dass du drei Jahre bei mir gewesen bist.


      Mein Schatz, mein Bärchi :love:
      du fehlst mir so unendlich doll. Auch nach über einem halben Jahr habe ich noch immer Tränen in den Augen, wenn ich an den Moment denke, in dem du in meinen Armen eingeschlafen bist.
      Nur 3 von deinen 11 Jahren durftest du bei mir sein und ich habe dich vom ersten Tag an geliebt.
      Diese heimtükische Krankheit hat sich in dein Leben geschlichen und dich mir genommen. Ich hoffe, ich konnte dir das größte Leiden ersparen.
      Ich vermisse dich soooo sehr
      Mareike mit Kira, Packo und Sternenkater Winnie Pooh

      Jemand, der nicht bereit ist, seine Katze zu verwöhnen, bekommt niemals die Belohnung, die sie bereit ist, demjenigen zu schenken, der sie verwöhnt :love
      Casper * 08.09.2001 + 24.04.2006

      Ich kann noch keine Worte finden, um den Verlust und die Lücke, die er bei uns hinterlassen auszudrücken. Vielleicht später einmal.



      Miezemau *08.09.2001 + 12.10.2006

      Meine kuschelige Maus. Meine süße Miez.....du fehlst uns allen so!
      PEQUENO, es ist 7 monate her, das ich dich in meinen armen habe gehen lassen müssen. es zerbricht mir das herz ohne dich weiter leben zu müssen. als du im novenber 2000 mit 10 wochen im sturm mein herz erobert hast, war mir klar, das du die liebe meines lebens sein wirst. als kleiner wurzelzwerg hast du gegen fieberschübe und augenentzündungen kämpfen müssen und mit 1 1/2 jahren hat man bei dir HCM und niereninsuffizienz festgestellt. herzgräusch 4-5° hiess es damals. aber du hast gekämpft. ohne zu leiden, denn das habe ich dir auch die pfote versprochen, ich werde dich niemals leiden lassen, nur weil ich dich nicht gehen lassen kann. .. .. tolle 6 jahre hattest du-.---- dein herzgeräusch ging runter bis auf den 3°... man war ich happy..... deine kleine freundin war toll. hat dich nie zu sehr angestrengt und dir deinen rang streitig gemacht und trotzdem war feuer in eurer freundschaft. du hast mein leben erleuchtet. für dich bin ich morgens aufgestanden und für dich bin ich abends schlafen gegangen, denn ich habe mich auf den morgen gefreut, wo ich wieder in deine wunderschönen augen sehen kann. mein - unser - leben hat sich nur um euch und vor allem nur um dich gedreht. du warst mein chef, mein leben, mein glück, meine grosse liebe. wenn ich dich angesehen habe, habe ich gewusst, was du fühlst und denkst. wie es dir geht. ich bin mir sicher, das wir beide einen weg der kommunikation hatten. ich habe immer gespührt wie es dir geht, wie du drauf bist. wann du deine ruhe brauchst und wann du vor glück zerspringen magst.
      vor einem jahr im februar kam deine halbjährliche routineuntersuchung........... für mich brach einen welt zusammen... LUNGENÖDEM.... du warst tapfer. entwässerungsspritzen, tabletten, kortison, etc. es ging dir im frühjahr/sommer etwas besser, aber ich habe gespührt, das es diesmal anders ist und du nicht so viel kraft hast dagegen anzugehen. wir haben viele zwiegespräche miteinander geführt und wir wussten beide, daß wir nicht mehr viel zeit miteinander hatten. aber du vesuchtest tapfer zu sein. mein held. im september sind wir zu deiner kardiologin. dort hast du einen anfall bekommen und kriegtest danach überhaupt keine luft mehr. mit den vielen medikamenten und der technik von heute konnten wir dir mein kleiner sonnenschein nicht mehr helften und ich hatte es dir auf die pfote versprochen... ich lasse dich nicht leiden.... es ging schnell.. viel zu schnell.. du hast in meinen arm gelegen und bist eingeschlafen. du wolltest nicht gehen. die ärztin musste nachspritzen, aber mein kleiner verzeih mir ich konnte dich nicht leiden sehen. aus meiem grossen 7,3 klio schweren muskelpaket war ein kleiner hagerer 6,1kilo kater geworden. PEQUENO ich liebe dich mehr als mein leben, welches ich für dich auch gegeben hätte. ich habe die hoffnung, das es ein leben danach gibt und wir uns eines tages wieder sehen. wenn ja, dann bitte warte auf mich. ich muss jetzt sehen wie ich ohne dich weiterleben kann und nach einem halben jahr ist der schmerz immernoch so doll wie an deinem todestag. deine kleine freundin leidet auch. sie hat sich nun schon den halben bauch kahl geleckt. auch ihre neue gefährtin mit der sie sich gut versteht kann daran nichts ändern. du warst auch ihre grosse liebe. deine mädels und dein papa leiden, aber du nicht mehr. ich hoffe du bist jetzt auf deiner wiese mit deinen vielen schmetterlingen und hast vor allem keine schmerzen mehr. ich werde dich für immer lieben. du bist mein leben........... verzeih mir......
      deine mama
      Salem

      * 01.08.2006 +14.07.2007

      Lieber Salem,

      nun ist es schon vier Wochen her, seit wir dich gehen lassen mussten. Diese verdammte Krankheit hat dir die letzten Atemzüge so unendlich schwer gemacht.... Wir konnten es nicht mehr mitansehen und erlösten dich von dieser Qual....

      Wir danken dir, dass du uns in den letzten sechs kurzen Monaten deines Lebens dein Vertrauen und deine Liebe geschenkt hast...

      Wir werden dich nie vergessen!

      Kleine Seele ich lass dich geh´n,
      denn ich weiß, wir werden uns wiederseh´n.

      Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei,
      ich liebe dich, deshalb gebe ich dich frei.

      Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
      ich übergebe dich in mächtigere Hände.

      Auch wenn mich mein Herz schmerzt so sehr,
      die Erinnerung an dich nimmt mir keiner mehr!

      Nun lasse ich dich gehen fort,
      über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.

      Kleine Seele, ich lass´dich geh´n,
      denn ich weiß, wir werden uns wiederseh´n!

      (Autor unbekannt) gefunden auf kater-tommy.de





      Wir vermissen dich, Engelchen... :kerze:
      Respekt vor Katzen ist der Anfang jeglichen Sinnes für Ästhetik

      - Erasmus Darwin -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ScreamTeam“ ()



      Mein Carlchen gehört auch hierher...
      es war nicht die erbliche, sondern die Altersform von HCM, wegen der ich ihn vorgestern gehen lassen mußte.
      Das Bild zeigt ihn in seiner letzten Stunde, als ich ihn nochmal mit Leckerchen verwöhnen konnte. Die Kanüle in der Pfote ist noch von den entwässernden Medikamenten, die er in der Klinik bekommen hatte.

      Der Befund war aber so schlecht, daß man ihn mir nur zum Einschläfern mit nach Hause gegeben hatte, die Kanüle wurde dann auch dafür noch verwendet.

      Jetzt hat er es hinter sich.

      Danke mein Liebling für die langen wundervollen Jahre.

      S.

      Alois + 11.07.2009

      Brief an unseren Blaubär Alois

      Vor 1 Jahr musstest du ganz unerwartet mit 4 Jahren gehen. Wir konnten uns gar nicht auf dein Weggehen vorbereiten, weil wir dich ganz plötzlich erlösen mussten. Dein kleines Herz war zu krank, die TA konnte dir nicht helfen. Du hast uns in großer Trauer ratlos zurückgelassen und du fehltst uns jeden Tag. Wie konnte es nur passieren ? Du warst unser über alles geliebter Blaubär, hast uns nie geärgert und warst nur lieb. Niemand wir je deine Stelle einnehmen, du warst einzig. Dein Kumpel Poldi vermisst dich auch und ist seither nicht mehr der alte. Wo immer du auch bist, vergiß uns nicht, wir lieben dich für immer und ewig.

      Sei umhüllt in Liebe -

      Deine traurige Mama Gaby
      Gabriele mit Poldi, Bertie, Merlin und den
      *Katerchen Franzl, Alois, Thaddi und Taurus in Liebe

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Gaby123“ ()

      Pepsi

      * 05.09.2006
      +31.08.2010




      Pepsi du wirst für immer uvergessen sein, hast so toll gekämpft, aber diesen Kampf konntest du nur verlieren wave_sad
      Liebe Grüße Anna und Whisky


      Pepsi, ich werde dich nie vergessen * 04.Sept 2006 + 31.Aug 2010
      :kerze1:

      Daiko, auch du bist für immer in meinem Herzen *Mai 2010 +03.Sept.2011
      :kerze1:

      Unser Sternchen Taurus


      Taurus gestorben 24.09.2010



      Wir können es nicht fassen. Plötzlich und unerwartet ist unser
      geliebter Schatz Taurus an akuter HCM verstorben.
      Unser geliebtes Katerchen durfte nur 1 Jahr alt werden und wir
      wollten noch soviel zusammen erleben. Du warst der liebste,
      sanfteste Bub, den wir je hatten und
      wir Alle vermissen dich unendlich.
      Für immer und ewig in unseren Herzen.


      Deine Mama Gabriele mit Poldi und Klein-Berti



      Gabriele mit Poldi, Bertie, Merlin und den
      *Katerchen Franzl, Alois, Thaddi und Taurus in Liebe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gaby123“ ()

      Hallo!
      Ich bin auf diesen thread gestoßen und habe nun endlich einen Namen der Krankheit gefunden, an der mein Kater Jackie am 02.07.2008 gestorben ist - ich sitze noch etwas geschockt da, denn ich habe ihn noch lange nicht vergessen.
      Damals waren wir ganz ratlos, wie er herzkrank werden konnte, er wurde 8 Jahre alt.
      Jackie war ein Ragdoll/Devon-Rex-Mischling und anscheinend gehören beide Rassen der Risikogruppe an.
      Bin noch etwas sprachlos, Grüße, Claudia
      1 Kater: Lucas cat_scratch
      Zwei im Herzen...Jackie :love: ,1999-2008 und Nino :kerze1: ,2001-2013
      Lukas *1999 - gest. 04.12.10

      Ganz plötzlich bist du nicht mehr da. Ich vermisse Dich so sehr!
      Bilder
      • Luki1.jpg

        124,31 kB, 480×387, 15 mal angesehen
      • Urne.jpg

        136,11 kB, 480×361, 23 mal angesehen
      Es gibt keinen Weg, der nicht irgendwann nach Hause führt.
      Lukas *1999 - 4.12.2010 - Plüschi, ich vermisse dich so sehr
      Ronja + Rico *10.06.2008 - 12.10.2009
      Tommy *1999 - 31.03.2008
      Bonito *25.08.2009 - gest. 13.10.11




      Heute ist unseren Kater Bonito gestorben :-( Sein Herz blieb stehen. Es würde bei im in Mai dieses Jahres der Anfang dieser Krankheit diagnostiziert, er soll in November wieder zum Nachuntersuchung kommen. Er bekam noch keine Medikamente, da es noch nciht so weit war.

      Es war doch aber weit genug für ihn. Ich hoffe es geht ihm gut da wo er jetzt ist.
      Bonito, wir lieben dich so sehr, wir werden dich sehr vermissen, auch deine Schwester Bevi wird dich unheimlich vermissen. Sie hat es noch gar nicht realisisert :-(
      Viele Grüße von Maleni mit
      Beverly :love: (geb. 25.08.2009)
      *Bonito* :kerze1: (25.08.2009-13.10.2011) :(
      Alaia :love: (geb. 04.07.2011)
      Arjen :love: (geb. 04.07.2011)
    ANZEIGE

    MietzMietz to go