Die wilde Biene Maya

      Die wilde Biene Maya

      Hallo ihr,

      ich dachte mir ich mach auch mal eine kleine eigene Story über Maya auf :-) nun haben wir den wilden tiger ja schon seit Januar bei uns. Das anfängliche lauern, was zum Teil recht aggressiv war (zumindest mir gegenüber) hat sich mittlerweile als "komm spiel mit mir!" entpuppt. Es ist nicht mehr so extrem; sie spielt eher Haschen mit uns :-) wir rennen dann wie bekloppt der Katze hinterher, bis sie uns wieder fängt und wegrennt usw :8 sie zeigt sich zunehmend anhänglich, wenn ich in der Küche bin wird sich so lange hingesetzt und miaut bis sie endlich ihre Aufmerksamkeit bekommt :yes natürlich nicht in form von streicheln, nein Nein, nur das was sie mag: spielen, fangen, jagen... sie ist außerdem super schlau, wenn sie was nicht möchte bekomme ich es zu spüren :klugscheisser spielen möchte sie am liebsten den ganzen Tag lang... würden wir nicht aufhören und einhalt Gebieten so würde sie sich bestimmt bis zur bewinnungslosigkeit spielen :zp
      wenn wir von der uni/Arbeit heim kommen wird gemaunzt und erzählt und sich auch erstmal auf den Boden geschmissen zur Begrüßung. Schnurren ist auch dabei :love: sie ist sehr süß aber auch wirklich fordernd.
      Dank taskali haben wir einen Hinweis auf eine potenzielle zweitkatze bekommen, da wir denken der katzische Kontakt fehlt ihr schon irgedwie. Ich fahre Samstag nach Berlin und gucke mir die kleine Maus mal an und schaue wie es mit Maya passen könnte :love: ich bin schon sehr gespannt und etwas aufgeregt. Mein flixbus fährt um 6:45 Uhr hier los :ko aber was tut man nicht alles für die kleinen :D
      anbei noch ein paar Fotos von Maya; die Biene die nie zur Ruhe kommt :love:
      Bilder
      • IMG-20180405-WA0002.jpg

        150,72 kB, 957×1.280, 14 mal angesehen
      • IMG-20180422-WA0005.jpg

        275,09 kB, 957×1.280, 7 mal angesehen
      • IMG-20180417-WA0006.jpg

        206,51 kB, 1.080×1.080, 7 mal angesehen
      • IMG-20180511-WA0006.jpg

        93,13 kB, 720×1.280, 15 mal angesehen
      :herz :katze

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Maya2013“ ()

      Danke euch, ich hoffe nur ich verschlafe meinen Bus am samstag nicht :haha

      Ja, die kleine ist sehr schlank, aber das macht nichts da sie figurtechnisch perfekt zu Maya passt, die ist gefühlt auch ein hungerhaken... :sehnix fressen tut sie mitterweile relativ gut, wir haben allerdings gemerkt das sie und wohl erziehen will :haha denn: man kaufe das beste Futter das es gibt, und die kleine lässt es einfach links liegen. Bisher wird nur Macs (und auch nur eine bestimmte sorte) nicht verschmäht... :schaem schade um das ganze andere Futter, was wir bisher gekauft haben. Aber gut, man muss sich immerhin mal durch testen. Trockenfutter geht bei ihr sowieso immer, gibt es aber nur über den futterturm oder fummelbrett. Auch wenn trofu nicht allzu gut ist, ich weiß :sehnix

      Unser regulärer Tagesablauf, seit Maya bei uns ist, sieht meist so aus das sie uns frühs haöb 6 weckt. Nicht wegen Hunger, sondern um zu spielen :yes dann wird begrüßt, bisschen gespielt oder gejagt, gefressen und wieder hingelegt. Oder wenn ich mal frei habe und mich freue ausschlafen zu können, dann wird eben weiter genervt bis ich aufstehe :roll

      dann, wenn wir heim kommen wird wieder begrüßt und erzählt, gemaunzt, geschnattert was das Zeug hält. Dann spielen, fressen, spielen, erholen, fressen, spielen - keine 5 Minuten Pause und sie ist schon wieder spielbereit. So geht es den ganzen Abend :yes wenn sie keine Aufmerksamkeit von uns bekommt wird an der Tür gekratzt, Kommode geöffnet, Couch lang gehangelt usw... es ist manchmal schon eine kleine Herausforderung mit ihr. Sobald wir im Bett liegen ist aber meist Ruhe und sie kommt in der Nacht zum schlafen (nicht immer, aber meistens). Diese nacht hat sie jedoch fertig gebracht ihr federspielzeug ins Schlafzimmer zu schleppen und knallend auf den Fußboden zu werfen - in der Nacht um 2 uhr! :sehnix ich dacht ich guck nicht richtig... zumal ich einen heftigen migräneanfall hatte und mir mein ganzer Schädel pulsiert hat. Oder vielleicht hat sie sich in der Zeit vertan zum spielen? :klugscheisser wer weiß das schon so genau...

      was mir auch aufgefallen ist, dass sie nur dann wirklich viel frisst, nachdem sie gespielt hat. Ich kenne das gar nicht von der Katze, mit der ich aufgewachsen bin. Die wollte nämlich immer fressen und kannte gar kein Ende :D aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das ich Maya noch etwas "dick"(ist das falsche wort) bekomme - sie wiegt jetzt 3,5 Kilo. Zu ihrer Zeit, in der sie gar nix gefressen hat, wog sie sogar mal 3,2 Kilo :o wir sind hoffentlich auf einem guten Weg zur Zunahme :yes

      leider hat sie schon wieder dreckige öhrchen und wir wissen gar nicht genau, wo das her kommt :left-right wir waren schon bestimmt alleine 4 mal nur wegen der Ohren beim TA (beim letzten Besuch auch bei dem kompetenteren) und da sah alles super aus. Vorgestern jedoch hat sie schon wieder so extrem gejuckt und schüttelt den Kopf hin und wieder. Wenn wir die Ohren dann versuchen sauber zu machen (was wirklich ein Drama ist bei ihr) kommt auch Schmutz raus. Ich frag mich nur wo der her kommt - freigängerin ist sie ja nun nicht... aber wir behalten das weiterhin im Auge

      anbei nochmal ein paar Fotos :love: leider weiß ich nicht wie ich die Fotos in den Text integriert bekomme? Das Bild wo sie auf mir liegt ist übrigens am allerersten Abend entstanden :love:
      Bilder
      • IMG-20180511-WA0033.jpg

        222 kB, 720×1.280, 9 mal angesehen
      • IMG-20180511-WA0020.jpg

        124,72 kB, 720×1.280, 9 mal angesehen
      • IMG-20180522-WA0019.jpg

        219,88 kB, 1.280×957, 9 mal angesehen
      :herz :katze
      Ich schmeiß mich hier grad weg...

      Haben DAS nur rothaarige Katzen im Blut oder gibt's andere auch???
      Mein rothaariger Gauner macht das nämlich auch liebend gern! Dosi liegt abends auf der Couch und dann schmeißt er sich der Länge nach auf mich drauf, weil dann kann der Zweibeiner nämlich nicht mehr weg! :haha

      Das mit dem Spielen und hinterher richtig Kohldampf schieben, könnte ich nur mit dem Spiel bzw Beutetrieb erklären.
      Meine sind ja Freigänger und die Beute wird in der Regel zu Tode gespielt und was machen sie dann, nachdem genug gespielt worden ist und die Beute das Zeitliche gesegnet hat? Richtig, die Beute futtern! (Also außer Nala, die frisst keine Mäuse! Vögel ja, aber Mäuse findet sie zum :kotz die überlässt sie dann großzügig ihrem Bruder! :haha )
      Und Bewegung macht ja auch Appetit.
      Das ist die einzige Erklärung, die mir zu Majas Fressverhalten einfällt...
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel
      Erst einmal vorne weg: wie fügt ihr Bilder in den Text mit ein, ich will das auch können :haha verlinkt mich ruhig irgendwo, wo das erklärt ist... :-)

      Das sie so total breit auf mir lag geschah bisher nur einmal, und zwar an dem Abend als wir sie aus dem TH geholt haben. Unsere Vermutung damals war, das sie einfach glücklich war das wir sie dort rausgeholt haben. Ob es stimmt wissen wir leider nicht, aber wir hatten den Eindruck. Ist aber witzig, falls das nur rote Katzen machen :haha abends kommt Maya nicht auf die Idee zur Ruhe zu kommen... statt chillen und schlafen ist jagen und nerven angesagt ;)
      Das mit dem fressverhalten konnte ich mir beinahe schon denken, aber schwierig wirds dann ja wenn man zwei energiebündel hat und die eine total verfressen ist :haha ich bin immernoch super aufgeregt vor Samstag und würde am liebsten heute schon zum besuchen hin fahren :-)
      :herz :katze
      huhu :wink

      Ich hab deinen Thread hier durch "Zufall" (mehr oder minder XD) gefunden und wollte nochmal betonen, wiiieee selten dasd eigentlich ist, eine rote <<< KATZE <<< anzutreffen... das ist wirklich eine Rarität und ich finds einfaach nur Klasse :inlove

      Ich hoffe dass die kleine süße Mietze von Taskali ein toller Spielgefährte für deine Maya ist.. Katzen spielen ja doch anders als Mensch und Katz :haha und dadurch werdet auch ihr etwas entlastet :sehnix haha auch wenn es vllt nur nachts bzw morgens länger schlafen bedeutet :D ich bin wirklich exttrem gespannt :applaus :love:
      :hase :schmetterling Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :katze :blumenstrauss
      Wenn du auf antworten gehst, ist das "Schriftart" "Größe" "A" usw aufgeführt,.. da, wo du auch die Smileys aussuchen kannst :) und zwei links neben dem Smiley kannst du eine URL einfügen... du lädst deine Bilder zb bei Abload.de oder Picr.de (hoffe richtig geschrieben?) hoch, drückst auf den DIREKT-LINK bzw kopierst den und fügst den dann bei o.g. Button ein :) am besten du verkleinerst das Bild vorher noch 640x480 mach ich meist das reicht vollkommen. FERTIG :D
      :hase :schmetterling Katzen liegen nicht faul herum. Sie verschönern den Raum. :katze :blumenstrauss
      Huhu :wink
      Hihi Danke, ja rote Katzen sind wirklich selten das stimmt :-) war mir anfangs auch gar nicht so bewusst...
      Hehe, neee das war wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich habe von taskali einen Hinweis bekommen, was ich mich an Person x wenden solle, da diese Person eine Katze vermittelt die genauso aktiv ist wie Maya. Also durch taskali bin ich an eine andere Person gekommen, die Katzen aus Istanbul rettet und auf verschiedenen PS hat. Irgendwie habe ich ja schon ein gutes Gefühl. Wenn sich das gut Gefühl Samstag bestätigt hüpfe ich dann vor Freude in die Luft :-) leider haben wir im juni/Juli privat so viel zutun, das es wohlmöglich erst August was mit dem neuen einzug werden könnte, aber erstmal abwarten was der Samstag bringt. Wir hatten uns schon ein bisschen hier in HH umgehört, aber so richtig war halt noch keine dabei, bei der man sich wohl gefühlt hat und der Funke gesprungen ist...
      :herz :katze