Die wilde Biene Maya

      Inwiefern meinst du das? Und wie kleinmaschig? Ich glaub Maya würde das Ding austragen aus der box :haha
      und wie dann zuschneiden, mein Heimwerker ist ja jetzt im Urlaub und ich hab keinen Dunst wie man sowas macht :haha

      übrigens rumpelts bei uns ein par Stadtteile weiter, hoffentlich kommt mal Waas runter. Kühler ist es immernoch nicht. Maya fordert mich zwar zum spielen auf, wenn man sie dann animieren will - Hmmm so richtig Bock hat sie dann doch keinen darauf...
      :herz :katze
      Sorry das ich schon wieder schreibe :haha , aber habe bei Maya eben festgestellt, dass sie eine kleine wunde am maul unten links hat. also die wunde ist nicht mal stecknadelgroß, ich wollte sie eben mal angucken, aber bei Maya ist ja eh alles ein No-Go, was sie selbst nicht will :sehnix die kleine kann ihren kopf unglaublich gut durchsetzen... kann das mit der wunde hin und wieder mal passieren, wenn sie sich kratzt oder so? ein Foto bekomme ich unmöglich hin... könnte es höchstens morgen probieren, wenn sie schläft. Ohman, ich mach mir immer gleich voll die sorgen, wie bei nem Kind :sehnix
      :herz :katze
      War vor kurzem ein Bild hier drin, ich mein im Balkon und Gartenjahr Thread.
      Kaninchendraht drüber legen, bis das Gras hoch genug ist, denke aber mit einem unter der Box eingeklemmten Netz könnte es auch funktionieren Oder ein Netz an den Rändern mit starken Wäscheklammern fixieren, dann brauchst du keinen Draht.

      Wegen der Wunde: Ist da Eiter zu sehen?
      Ansonsten vielleicht wirklich nur ein Kratzer. Wenn sie schläft, würd ich aber auch auf Kinnakne untersuchen.
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.
      danke, ich stöber da morgen mal rum... eigentlich will ich heute ja endlich mal wieder was für die uni schaffen - eigentlich... :haha

      Nein, eiter ist da nicht. Die stelle ist wirklich minimal, vielleicht 1 mm groß. Sie dreht beim spielen ja auch imemr voll ab, vielleicht hat sie sich da doch selbst was zugezogen. Ich behalte das mal im auge, danke ;)
      :herz :katze
      Hallöchen,

      also die Stelle am kinn scheint abzuheilen. Wer weiß was das war... aber zumindest muss ich mir keine Sorgen mehr machen :-)
      seit gestern habe ich ja nun wieder einen "normalen Arbeitstag". Sobald ich heim komme qird erstmal begrüßt und dann gleich gemeckert, wieso ich denn so lange weg war. Oder Maya fragt nach meinem Tag, das kann auch sein :yes natürlich muss gleich gespielt werden sonst gibt die kleine keine Ruhe... Futter ist egal aber spielen ist wichtig :8 manchmal schnurrt sie sogar beim spielen, passiert das bei euren Mäusen auch ab und an mal?
      momentan bin ich alleine mit Maya, mein Partner ist im Urlaub. Bin sehr gespannt ob sie eingeschnappt ist das er weg war. Bei mir im Bett schlafen ist jedenfalls irgendwie nicht drin, sie wird abends sehr aufmüpfig und lauert mir auf. Macht sie sonst nicht mehr, wenn wir zu zweit sind. Mal schauen ob das besser wird, wenn mein Partner wieder da ist :roll
      viele Grüße von uns beiden und euch einen schönen Abend noch :love:
      :herz :katze

      Neu

      Hallo ihr Lieben. Momentan ist es wieder sehr stressig bei mir, daher bin ich kaum aktiv.

      Gestern mussten wir mit Maya zum Tierarzt wegen ihrem dreckigen Ohr. Woher es kommt kann er auch nicht so genau sagen, der Dreck sitzt jedenfalls direkt vorm trommelfell. Als er mit so einer öse zum sauber machen rein ist, wollte sie das natürlich nicht und hat gleich protestiert. Ich hab auch gleich nach einer futtermittelunverträglichkeit gefragt, aber er meinte zu mir das die Ohren anders aussehen würden. Ein paar klümpchen konnte er entfernen. Wenn es nicht besser wird, soll sie in Narkose, sodass das ohr mal gründlich gesäubert wird.

      Spielemäßig ist die kleine aktiv wie eh und je. Es gibt keine nacht mehr, in der wir mal durchschlafen können :haha es wird an der Tür gekratzt, in den arm gebissen, an dem Schrank gekratzt, Schubladen geöffnet... Ich hoffe das die Partnerin, die im August einzieht ein bisschen Ruhe reinbringt bzw sie gut fordert.

      Heute bin ich extrem ko, weil wir einen betriebsausflug mit dem Fahrrad gemacht haben. Und ich bin schon 2 Jahre kein Rad mehr gefahren. Was glaubt ihr wie mein ar...brennt :haha Maya kennt trotzdem kein erbarmen und nervt mich doch endlich mal mit ihr zu spielen (was ich aber schon getan habe). Hoffen wir auf Besserung :haha
      :herz :katze

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Maya2013“ ()

      Neu

      Hoffentlich hast du dich die Nacht über erholen können.
      Bin fest davon überzeugt, dass sie mit Gesellschaft weniger anstrengend sein wird. Das ist eben der Grund, dass zwei Katzen weniger Arbeit machen ;)
      Sie beschäftigen sich - zumindest teilweise - miteinander, was die Dosikraft entlastet. Trotzdem fordern sie noch Spieleinheiten, aber sie geben sich so viel und auch dem Mensch, der zusieht. Wenn man zwei Katzen miteinander in fröhlicher Interaktion sieht, versteht man, warum der Mensch allein nicht ausreicht. Jeden Tag gibt es etwas zu lachen. :inlove

      Ich drück die Daumen für eine glatte und schnelle Zusammenführung.
      :dadr:
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.

      Neu

      Ein bisschen besser schlafen konnte ich, allerdings nur weil ich ohropax rein gemacht habe und mein Partner dann reagiert hatte als Maya anfing zu nerven ;)

      Danke, ja ich hoffe auch das die ZF gut verläuft und recht einfach wird. Erstmal muss die kleine ihre op gut überstehen :(

      gestern wollte ich mir ein Bad zum entspannen nehmen. Schon als ich Wasser eingelassen habe hat Maya große Augen gemacht :sehnix als ich dann so drin lag kam sie immer wieder auf den badewannenrand gesprungen um neugierig zu gucken.. hätte ich ihr keinen Einhalt geboten, wäre sie voll reingedonnert :pfeif
      So, heute heißt es mal wieder für mich Regale einräumen in Rewe.... :duckundweg

      edit: Maya hat im übrigen nun ein gutes normalgewicht erreicht. Sie hatte zu Ostern (wo diese erbrechenphase war) nur noch 3,2 Kilo, mittlerweile ist sie bei 3,7 :yes zwar frisst madame und ern nassfutter und wir schmeißen meist die Hälfte weg, aber diese ergänzungsfuttermittel (die so aussehen wie Hähnchenbrust von gimcat) und hochwertiges trockenfutter gehen rein wie sonstnix... Ich hoffe wir können Sie noch ein bisschen wieder mehr ans nassfutter umerziehen, aber ich bin schon mal heilfroh das sie normalgewicht hat :love:
      :herz :katze

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Maya2013“ ()