Nachhaltigkeit, Recycling, Upcycling - Ideen und Links

      Bei uns ist auch ausgeschaltet was geht, wenn wir nicht da sind...ganz normal für mich, so wurde ich schon von meiner Mutter "erzogen"...
      LG, Karin
      mit Simba, Salome, Pebbles, die Glückskatzis Lilli & Ida :love:
      :stern Nele & Sparky - unvergessen - immer im Herzen :stern
      :herz KatzenTräumerin :herz
      "Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück" -Leonardo da Vinci- :katze
      Die Patchwork-Flusen und die Dackeline :)

      AllyMcCat schrieb:

      Ich würd ja gerne zu einem Ökostromanbieter wechseln, weiß aber noch nicht so recht wie man das anstellt und ob bzw wann das geht


      schau mal bei Wechselfuchs, die machen das jedes Jahr für mich und ich muss nicht mal dran denken, auch das machen die für mich :D gegen eine geringe Gebühr (bin faul) - falls das was für dich ist, lass mich dich "werben" :D
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      ANZEIGE
      Schon schräg... kaum redet man hier über Stromanbieter, schon kommt Werbung "Wie zufrieden sind sie mit ihrem Stormtarif! :sehnix :haha
      @Marani Was kostet das denn?
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:
      Ich hab mich heute den halben Vormittag damit gespielt das Fairphone in Betrieb zu nehmen.
      Ein Kollege hat's wieder entsorgt. Es ist zwar ein Dual Sim Handy, aber es hat sich immer eine Sim Karte ausgeschaltet.
      Ist echt eine blöde Spielerei bis man ein Handy, das schon mal einen Besitzer hatte, auf sich einstellt und seine Kontakte wieder kriegt bzw. Whatsapp laden kann.
      Ohne dem geht's bei den Jugendlichen nimma.
      Was aber ich so bedenklich find in dem Zusammenhang...
      Da kommt vom Kommunikationsbüro (das sind die, die für die Öffi-Arbeit zuständig sind) eine Mail von wegen Nachhaltigkeit und dass man drauf schauen sollte etc pp
      Und in nächsten Mail kommt die Info, dass ab jetzt aufgrund Sicherheitsupdates etc nur noch IPhones als Diensthandys ausgegeben werden! :stirnklatsch So viel zum Thema Nachhaltigkeit!! :klugscheisser

      Und: Ich hab mir gestern drei faire T-Shirts zugelegt! :schaem
      Die haben wieder so tolle neue Sachen! Ganz schlimm für's Konto, aber das schlechte Gewissen hält sich in Grenzen, wenn Fairy Tale drauf steht!
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sunset79“ ()

      Ich hab auch ein Fairphone. In der Schublade. :sehnix
      Ich finde das Konzept absolut super, aber bei meinem Exemplar hat das mit dem einfachen Reparieren leider so gar nicht funktioniert. Bin dann "übergangsweise" zu einem normalen Smartphone übergegangen - und letztendlich dabei geblieben... Aber eigentlich finde ich das Konzept von Fairphone schon recht gut und unterstützenswert.
      Das mein ich auch...
      Es hat zwar eine Charge gegeben, da hat das Telefon die Sim-Karte gekillt, aber das dürften sie ausgemerzt haben.
      Auch nicht lustig, wenn dann gar nix mehr geht.
      Aber hirnrissig ist es schon, sich zur Nachhaltigkeit zu verpflichten und die Mitarbeiter dazu anzuhalten und dann gibt's nur noch Diensthandys, wo man nicht mal mehr den Akku raus nehmen kann ohne das komplette Telefon kaputt zu machen! :stirnklatsch
      Abgesehen davon, dass Iphones offenbar nicht so leicht gehackt werden, wie Android Geräte...
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel
      jetzt musste ich googeln, was ein Fairphone ist, was wohl daran liegt, dass ich smartphonemäßig recht uninteressiert bin. Mein S3 mini hab ich nur gegen ein anderes getauscht, weil es eine Version ohne NFC war (was ich für den ersten Sensor gebraucht hätte) und mein jetziges S5 mini hab ich geschenkt bekommen, weil die Libre-Software partout nicht mit dem S3 mini zusammenarbeiten wollte. Ohne diesen Umstand hätte ich mein S3 mini immer noch :haha das S5 mini leistet mir hoffentlich noch viele Jahre gute Dienste und wenn nicht mehr, wird's ein Fairphone, wenn es das dann noch gibt und die Teile nicht zu groß sind :yes
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      Unausgereifte Konzepte und Produkte laufen halt ins Leere.
      Jemand, der daran gewöhnt ist, dass sein Handy (meist) tadellos funktioniert, der befasst sich nicht lange mit einer Nullnummer - und sei sie noch so gut gemeint.
      Was mich da allgemein ärgert, ist, dass man sich einfach irgendwann ein neues Telefon kaufen muss, weil die Software des alten nicht mehr unterstützt wird.
      Das sollte verboten werden.
      Was mich allgemein ärgert, ist, dass ein Update für mein integriertes Navi beim Mondeo knapp 100,- Euro kostet - es handelt sich dabei um eine simple SD-Karte. Zahl ich, aber ich kenne einige Leute, die sich dann lieber ein neues Gerät kaufen, weil man DAS dann in auch anderen Fahrzeugen nutzen kann.
      Very matsch Metal!