Katzen ständige Raseropfer

      hat mich jetzt auch mal interessiert, ob da schon mal ein Autofahrer verurteilt wurde. Ich denke, die meisten wird man sowieso leider nicht ausfindig machen können. Wenn´s überhaupt gesehen wird, sind ja raser viel zu schnell, um das Nummernschild zu erkennen. Ich habe vor Jahren auch mal einen Kater verloren, weil in einer schmalen Straße im ländlichen Bereich, in der nur 30 gefahren durfte, gerast ist oder auf den Kater absichtlich gehalten hat------nur, gesehen hat´s niemand
      Ich habe nur auf diese Seiten was gefunden:
      fahrerflucht.org/katze-ueberfahren/
      bussgeldkatalog.org/katze-ueberfahren-fahrerflucht/

      geliebte-katze.de/information/…rat/versicherung-haftung:
      "Für Katze bremsen ist gerechtfertigt

      Für eine Katze darf
      innerhalb geschlossener Ortschaften gebremst werden. Anders als bei
      einem Hasen auf freier Strecke, wo Autofahrer zwischen dem Leben des
      Tiere und dem Unfallrisiko abzuwägen haben, muss im Ort niemand eine
      Katze überrollen, nur weil ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer
      unaufmerksam sein könnte. In diesem Fall war eine Autofahrerin auf ihren
      Vordermann aufgefahren, der wegen einer Katze gebremst hatte. Das
      Gericht verpflichtete die Haftpflichtversicherung der Autofahrerin zur
      Regulierung des Schadens in Höhe von DM 10.000. Denn gerade in ländlich
      strukturierten Dörfern muss man stets mit Haustieren rechnen. LG
      Paderborn, Az.: 5 S 181/00"

      "Bremsen Sie ruhig!
      Katzen gelten als Kleintiere, deren Tod
      nach Ansicht der meisten Amtsrichter in Kauf genommen werden muss, weil
      plötzliches Bremsen andere Verkehrsteilnehmer gefährden könnte, ein
      Überfahren der Katze indes keine Gefahr für den „Täter” und dessen
      Fahrzeug darstellt. Das Landgericht Koblenz (AZ: DAR 2001/227) sah das
      anders. Spontanes Bremsen, wenn eine Katze über die Straße läuft, ist
      eine Reflexreaktion, mit der folgende Autofahrer rechnen müssen. Deshalb
      können sie für den Schaden an ihren Kraftfahrzeugen keine Entschädigung
      verlangen, sondern müssen diesen selber zahlen."
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      ANZEIGE

    MietzMietz to go