Dankbare Vögel

      Dankbare Vögel

      Diese nette Geschichte habe ich eben durch Zufall gefunden- viel Spaß beim Ansehen
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      oh wie schön :inlove ich bin ja ein großer Fan von Krähen (auch von Spatzen, Meisen, unseren Halsbandsittichen, Elstern etc., aber Krähen sind für mich was ganz Besonderes). Und jetzt wo ich das Video gesehen hab, fällt mir auf, dass ich auch mal ein Geschenk bekommen hab - ist noch gar nicht so lange her, da lag an der Futterstelle so ein kleiner roter Fröbelstern, den wohl "jemand" von einem Weihnachtsbaum gemopst hat und im gesamten Umkreis gibt's keine geschmücken Weihnachtsbäume, weil es Gewerbegebiet ist :D
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      ANZEIGE
      Krähen sind wunderbare Geschöpfe, :love: ich füttere hier auch das ganze Jahr alles was so vorbeikommt egal ob Vogel, Igel oder anderes Getier.

      Aber Krähen sind was schönes mit Ihrem in der Sonne glänzendem Gefieder. Hier bei uns darf seit letztem Jahr vergrämt werden weil die"Viecher" ja Krach machen ,nun ja mal sehen wann die Tiere endlich mal den Mensch vergrämen dürfen.


      lg Sunny :-)
      :inlove Ein schönes Video! Sind zwar keine Tauben, aber es bestätigt mich wieder in meiner Meinung über Vögel. ;) :love:
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AllyMcCat“ ()

      Amiga de los animales schrieb:

      Sunny01 schrieb:

      Hier bei uns darf seit letztem Jahr vergrämt werden

      was ist denn das :?


      Da werden so Holzklappern an Wände oder Bäume gebaut und jeder der vorbeikommt darf damit rumklappern damit die Vögel da in der Nähe keine Nester bauen und woanders hingehen. Darf gemacht werden bis ca Mitte März wenn ich richtig informiert in. Weil dann darf nicht mehr vergrämt werden wegen kleine Vögel.

      lg Sunny :-)
      das ist ja das Letzte :no :stirnklatsch :kotz mit welcher Begründung :?, wer ordnet so einen Mist an? Geht das gegen alle Vögel, oder speziell nur gehen Krähen? Wenn´s so weitergeht mit Glyphosat und den ganzen anderen Giften, die Nahrungsgrundlage und den Lebensraum nehmen, dann haben wir sowieso bald gar keine Vögel und keine Insekten mehr. Und dieses erschreckt dann hochflattern kostet die Tiere im Winter auch sehr viel Energie :stirnklatsch
      Es dauert sowieso nicht mehr lange, dann fliegen die Krähen, die aus Sibirien im Winter zu uns kommen, um zu überwintern sowieso wieder weg und dann gibt´s hier nur noch die, die hier beheimatet sind.
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ElBiBo“ ()

      ElBiBo schrieb:

      das ist ja das Letzte :no :stirnklatsch :kotz mit welcher Begründung :?, wer ordnet so einen Mist an? Geht das gegen alle Vögel, oder speziell nur gehen Krähen?

      Begründung: nun ja es gibt Menschen denen es nicht past das eine Kolonie Krähen hier speziell Saatkrähen in der Innenstadt ihre Nester gebaut haben und nach eine Unterschriftenaktion hat die Stadtverwaltung mit der Behörde die dafür zuständig ist das dann erlaubt. Soll dieses Jahr sogar bis Ende März erlaubt sein ich könnte auch deshalb :kotz ganz ehrlich mich nervt der Lärm auch manchmal aber deshalb verjage ich die doch nicht.
      Und ich denke alle anderen Vögel werden damit auch gleich verjagt. Bei den Krähen ist ja auch noch wird eine Kolonie auseinander gejagt suchen sich neue das könnte bedeuten wo früher zwei,drei Nester waren sind dann plötzlich fünf oder sechs.

      lg Sunny :-)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sunny01“ ()

    MietzMietz to go