Balkon- und Gartenjahr 2018

      Balkon- und Gartenjahr 2018

      so, langsam kann man ja schon wieder anfangen zu planen :D

      ich hab bei Rühli mal wieder Gewürztagetes bestellt (selbst ziehen krieg ich nicht hin :(( ) und will am WE mal meine gesammelten Blumenzwiebeln eintopfen (1. Versuch überhaupt: Blumenzwiebeln recyceln statt neu kaufen). Ich bin gespannt, ob das was wird
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      Es gibt doch gar kein Unkraut das sind nur unerwünschte Gartenkräuter, die grundsätzlich da wachsen wo sie nicht sollen. :8
      Sunny ;)

      Ein Gewächshaus auch haben möchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sunny01“ ()

      Es gibt doch nix schlimmeres, als ein zu steriler Garten...okay, ein bisschen Ordnung muss sein, aber seit ich die Schildis habe, sieht man "Unkraut" mit ganz anderen Augen, denn das sind meist Futterpflanzen, bzw. sogar zum Teil vergessene Wildkräuter :-)
      LG, Karin
      mit Simba, Salome, Pebbles, die Glückskatzis Lilli & Ida :love:
      :stern Nele & Sparky - unvergessen - immer im Herzen :stern
      :herz KatzenTräumerin :herz
      "Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück" -Leonardo da Vinci- :katze
      Aus zwei mach drei!!! :-) EDIT: + 2 Glückskatzis :))
      Wenn meine Pflanzen und Sträucher sterben, weil die Schlingerpflanzen in ihnen hochwachsen oder anderes sie überwuchert, hört der Spaß für mich auf. Steril ist bei uns ganz sicher nichts, da leg ich auch überhaupt keinen Wert drauf, aber ich lass das Zeug auch nicht meinen gesamten Garten und was drin wächst zuwuchern und zerstören. Unser Garten soll ein willkommenes zuhause für alles mögliche Getier sein, dafür muss es aber nicht zu 100% aus Unkraut bestehen. Und Unkraut ist für mich übrigens nur das, was sich rasant ausbreitet und anderes dabei zerstört.
      Liebe Grüße, Düdi mit Maja, Abby und Pearl :herz-pfeil
      Für immer unvergessen :stern Horsti
      in einem meiner Balkonkästen hat sich letztes Jahr ein Löwenzahn eingenistet und ich freu mich darüber wie Bolle :D
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      denkst ich hab keinen im Garten? :haha Der Rasen is mehr Löwenzahn und anderes Zeug als Gras :haha
      Aber wenn meine von den Bienchen geliebten Blumen nicht mehr durchkommen hilft nur rausreißen.

      Übrigens haben meine Nichten ein Insektenhotel auf meinen Wunsch im "Ferienprogramm" bei Opa gebastelt. Da freu ich mich schon das Jahr drauf, wer so alles einzieht
      Liebe Grüße, Düdi mit Maja, Abby und Pearl :herz-pfeil
      Für immer unvergessen :stern Horsti
      ich hab dieses Jahr auch eins, mein erstes und damit die auch was zu futtern haben, hab ich ganz viele Bienenfutterpflanzen zum aussäen :D und grad hab ich meine Krokussis und meine eine Nelke und meine beiden Hyazinthenzwiebeln eingepflanzt. Die Krokussis hatten schon angefangen, auszutreiben, zumindest die eine Sorte :D und ich inspziere jeden Tag (Licht vorausgesetzt) unseren Rasen, ob sich die ersten Blümchen zeigen. Die von denen ich ja nieeee weiß, wie die da reingekommen sein könnten :D
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      Da geht es ja schon los...Löwenzahn hab ich immer als Unkraut betrachtet...heut bin ich froh, dass er auf der Wiese neben den Gänseblümchen und dem Klee steht, denn das lieben die Schildis einfach am allerallerliebsten :D

      Mit "steril" meinte ich so nen englischen Rasen, der mit der Nagelschere getrimmt wird...oder noch schlimmer wie mal einer auf der ehemaligen Arbeit sagte: "betonieren und grün anstreichen"...find ich furchtbar sowas :sehnix
      LG, Karin
      mit Simba, Salome, Pebbles, die Glückskatzis Lilli & Ida :love:
      :stern Nele & Sparky - unvergessen - immer im Herzen :stern
      :herz KatzenTräumerin :herz
      "Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück" -Leonardo da Vinci- :katze
      Aus zwei mach drei!!! :-) EDIT: + 2 Glückskatzis :))
      Ich auch. Aber nur weil man das Unkraut in Schach hält, hat man ja keinen englischen Rasen, Steine und Buchsbäumchen. Es kommt halt einfach auf die Menge an und wo. Wenn die Schlingerpflanzen ständig über meine Walderdbeeren wachsen find ich das jetzt nicht sonderlich toll. Gegen Kräuter hab ich ja nix, auch Löwenzahn in Maßen nicht. Aber wenn das überhand nimmt macht der Garten auch keinen Spaß mehr. Ich hab ja nicht zig Sträucher, Bodendecker und Blumen, damit sie von Unkraut bedeckt werden.
      Bei uns tummelt sich allerlei an Getier und grad das find ich schön :-) Aber dafür brauch ich keine 1000m2 Unkraut, da tun es auch die richtigen Pflanzen :zp
      Liebe Grüße, Düdi mit Maja, Abby und Pearl :herz-pfeil
      Für immer unvergessen :stern Horsti
      Ich setz mich auch wieder dazu...
      Hier schauen schon die Köpfchen der Schneeglöckchen - und teilweise sogar schon der Krokusse - heraus.
      Zum Thema Unkraut: sehe ich wie Düdi, wobei das hier bei mir irgendwie nie ein großes Thema ist. Sobald die Stauden groß und kräftig genug sind, verdrängen die eh das Unkraut. Meine Devise ist immer: so viel Schönes und Nützliches pflanzen, dass für das Unerwünschte kein Platz mehr übrig ist...
      Meine Vermieterin lässt ihren großen Garten einfach verwildern - und ist entrüstet, dass bei mir viel mehr Vögelchen sind. Ich glaube die steht auf dem Standpunkt, dass Natur pur das Beste fürs Getier wäre. Aber eine Monokultur an Brennnesseln und Brombeeren ist halt nicht automatisch ökologisch...
      Grüße von Britta und dem Müffchen vom See!

      "Eine Katze kommt nicht immer, wenn du sie rufst - aber sie ist immer da, wenn du sie brauchst :love: ."

      Kari schrieb:

      Löwenzahn hab ich immer als Unkraut betrachtet...heut bin ich froh, dass er auf der Wiese neben den Gänseblümchen und dem Klee steht, denn das lieben die Schildis einfach am allerallerliebsten


      :haha dann bin ich ein Schildi :D ich liebe es, vom Balkon runterzugucken und auf ein sonnengelbes Meer von Löwenzahn zu schauen. Mich macht das unglaublich glücklich, als würde die Sonne in mir scheinen :inlove aber ich seh die Sonne ja auch in einem Gänseblümchen :D wir haben kaum Rasen, eigentlich ist es Gänseblümchen, Löwenzahn, Schafgarbe, Spitzwegerich, Wegwarte und Ackerwinde und ab und an mal ein Grashälmchen

      @Müffchen: die Brennesseln hätte ich gerne, ich muss ewig weit in den Wald laufen, um welche zu finden :((

      Vorletztes Jahr hab ich ja versucht, Vogelmiere, die mir Loki geschickt hatte, im Topf zu kultivieren... wurde nix, sie hatte sich aber netterweise in den Blumenkasten untendrunter ausgesät, an den nie Sonne kommt. Da gefällt's ihr und ich hatte letztes Jahr reichlich. Dieses Jahr wollte ich den Kasten neu machen - Pustekuchen, ist wieder Vogelmiere drin, also bleibt er :D die geb ich nicht mehr her :haha
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      Wir habens halt echt versäumt... an manchen Stellen ist der Garten schon super eingewachsen, an vielen fehlt auch einfach noch was, das den Boden zu macht. Am schlimmsten sind ja nur diese Schlingerteile, die sich überall hochwinden. Das geht halt einfach nicht. Die waren in mehreren Sträuchern und Stauden bis ganz oben... war ne sau Arbeit das alles weg zu machen, aber was solls. Sport :haha
      Liebe Grüße, Düdi mit Maja, Abby und Pearl :herz-pfeil
      Für immer unvergessen :stern Horsti

    MietzMietz to go