Wand vor Katzenfutterspritzern schützen

      Wand vor Katzenfutterspritzern schützen

      Hallo zusammen,

      kurz zu meiner Frage: Bei uns leben drei Katzendamen in Wohnungshaltung mit zwei vernetzten Balkonen. Die Schüsseln mit dem Katzenfutter stehen in der Küche. Leider landen immer wieder Spritzer vom Katzenfutter (Soße?) an der weiß gestrichenen Wand. Es ist immer mühselig, das von der Wand zu entfernen. Habt Ihr das Problem auch? Habt Ihr eventuell Ideen :! , wie ich die Wand schützen könnte :? ? Damit das ganze pflegeleichter und hygienischer wird.


      Vielen herzlichen Dank schon Mal :danke
      LG Claudia mit dem Drei-Mäderl-Haus Dascha, Hanna und Xavi (und den Sternenkatzen Wally, Felix, Peggy und Luna im Herzen)
      Ich hab eine durchsichtige Plexiglasscheibe an die Stelle geschraubt (1m auf 50 cm, passt bei mir genau in die Lücke) und sie von hinten mit Simon's Cat verziert :D
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      ANZEIGE
      Entweder wie Marani schrieb eine Plexiglasplatte oder es gibt auch so Bürostuhlunterleger (ist das gleiche, muss man einfach mal auf den Preis achten). Oder aber wenn du nichts anbringen willst, kannst du auch deine Wand streichen mit sog. Elefantenhaut/Latexfarbe. Damit ist deine Wand geschützt und du kannst die Wande feucht abwischen. Das wird oft auch in Bädern benutzt, wenn es nicht voll verfliest ist.
      :herz Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, dann betrinken wir uns einfach. :gläser