Hilfe, Kitten fressen und fressen und fressen.....!

      Ich kenne mich nicht wirklich mit Aldi Süd oder Nord aus, weiß nicht wo die "Grenze"verläuft und auch nicht wohin Köln gehört. Ich kann das Cachet in den 400g Dosen NICHT empfehlen.

      Hab mal die Zusammensetzung des Inhalts in der 400g Dose gelesen. "Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse" (u.a. 4% Wild+ 4% Truthahn) Getreide, Gemüse, Mineralsstoffe und Zucker.) Das ist KEIN hochwertiges Katzenfutter.

      Die 200g Dose ist qualitativ besser :Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 47% u.a.4% Rind und 4% Huhn. Öle und Fette u.Mineralstoffe.

      Toll ist das auch nicht, aber doch besser als die 400g Dosen. Vor allem ist es ohne Getreide- und Zucker.

      Wenn das Futter nicht hochwertig ist, hat das den nachteil dass die Katzen sehr viel mehr an Menge fressen müssen. Vielleicht ist das auch dein Problem, bzw das deiner Kitten.

      Wenn das Futter nichts taugt, müssen sie mehr an Menge fressen.

      Ich persönlich gebe meinen Katzen z.B. gerne Kattovit sensitiv. Die Dosen enthalten ca 200g Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse vom Huhn und Mineralstoffe. Sehr teuer sind die Dosen nicht und du könntest, da der Inhalt nur aus Huhn besteht, auch den empfindlichen Darm deiner Kätzchen beruhigen.
      Gruß, Heidrun
      Genau, von Cachet (im Süden) bitte nur die 200 g Dosen nehmen. Die 400 g Dosen waren ursprünglich eine andere Marke und haben eine andere Zusammensetzung.
      Im Norden gibt es meines Wissens nach nur 400 g Dosen. Sie sind von der Zusammensetzung etwas schlechter als die 200 g Cachet Dosen, aber noch okay. Die 400 g Dosen Topic entsprechen nicht den 400 g Dosen Cachet.

      Man muss leider wirklich zwischen Aldi Nord und Süd unterscheiden. Und sich im Zweifelsfall selbst die Zusammensetzungen durchlesen.
      ANZEIGE
      Ich musste wegen Lieferverzug bei Zooplus ( catzfinefood und macs bestellt) 4 400gr Dosen für meine bei Penny kaufen. Da hatte ich eins gefunden das hieß Bianca, da war kein Getreide oder Zucker drinnen. Kennt das hier einer?

      Übrigens fressen meine seit dem sie bei mir sind massig. Ich kannte das von unseren Katzen früher auch nicht, aber habe immer sofort nachgefüllt bis der Napf leer war. Jetzt hat sich alles eingepegelt. Habe zum glück hier auf die Tipps gehört und sie nie Hungern lassen. Jetzt lassen sie nämlich locker was im Napf zurück. Sie wissen ja jetzt dass sie genug bekommen :)

      zwischendurch gibt es hühnerherzen oder hühnerschlunde.

      Ich habe auch locker 800gr am Tag verfüttert. Auch jetzt noch.

      Lass sie bitte nicht hungern und gib ihnen so viel sie wollen.
      Und kauf gutes Futter. Wie Macs z Bsp. Oder Catzfinefood. Kauf nicht das ille Zeug um somehr müssen sie Fressen.


      meine hatten auch durchfall am anfang vom impfen und wegen Würmer.

      seit der Wurmtablette ist alles bestens.

      geh bitte zum TA.
      Als Faustregel kann man zusammenfassen, je genauer die Inhaltsstoffe aufgeschlüsselt sind, desto hochwertiger ist normalerweise auch das Futter.
      Das braucht nämlich nix hinter der Floskel "Fleisch und tierische Nebenprodukte" verstecken, sondern zählt halt auf was sich hinter den "Nebenprodukten" verbirgt.

      Zucker und Getreidefrei sollte es meiner Meinung nach aber immer sein.
      Und Nassfutter ist dem Trockenfutter natürlich auch vorzuziehen.
      Du kannst aber auch gerne mal das Barfen ausprobieren ;)
      "There are two means of refuge from the miseries of life: music and cats."
      - Albert Schweitzer

      Justusunddiemiez schrieb:

      bei Penny


      Justusunddiemiez schrieb:

      Bianca
      :? ja, die haben Zucker und Getreide freie Dosen aber die heißt Saphir...jedenfalls hier
      Liebe Grüße
      .............von den Fellnasen und Yvonne
      ............................................................. im hohen Norden
      :wink
      11+ zwei unter einem Dach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hein Mück“ ()

      War es Saphir? Auch möglich ich habs mir nicht gemerkt :D war ja auch nur für einen Tag aber stand gefühlte 10 min da und konnte nicht fassen dass kein Getreide oder Zucker drin ist *lach* als macs ist wirklich gutes futter. Habe mal ein foto gemacht davon. Wenn ich da an dieses Viereckige gewürfelte Getreidefutter denke :S bäh
      Bilder
      • 4D08F9B4-7C42-47ED-B173-9D5ED756693D.jpeg

        558,26 kB, 1.862×1.048, 3 mal angesehen

      Justusunddiemiez schrieb:

      macs ist wirklich gutes futter

      aber auch das vertragen nicht alle...denke das muss jeder für sich raus finden, welches Futter gut vertragen wird....wichtig ist aber da sind wir uns wohl alle einig, das es Zucker und Getreide frei sein sollte.
      Liebe Grüße
      .............von den Fellnasen und Yvonne
      ............................................................. im hohen Norden
      :wink
      11+ zwei unter einem Dach

      Hein Mück schrieb:

      da sind wir uns wohl alle einig, das es Zucker und Getreide frei sein sollte.

      Einspruch. ;) Zuckerfrei ja, aber Getreide in Form von Reis darf von mir aus im Futter sein. (Oder auch Kartoffeln, aber das ist kein Getreide.) Ist halt auch so was, was man ausprobieren muss. Meine Katzen verdauen mit den zusätzlichen Ballaststoffen anscheinend besser; von völlig getreidefreiem Futter bekommen sie öfter Durchfall.

      Was mir noch wichtig ist, ist ein hoher Fleischanteil. Mind. 60 % totes Tier und zuckerfrei, das wären für mich die Minimalansprüche an NaFu.

      Song schrieb:

      Zuckerfrei ja, aber Getreide in Form von Reis darf von mir aus im Futter sein.


      Da hast du natürlich recht.
      Da man bei vielen Produkten aber nicht mehr sagen kann, ob da jetzt viel Fleisch mit wenig Getreide drin ist, oder ob es sich fast nur um Getreide handelt, das irgendwann mal neben etwas fleischartigem gestanden hat, lass ich es lieber gleich weg soweit es geht ;)
      Allerdings haben meine, zum Glück, auch kein Problem mit Getreidefrei bzw. Fleisch pur.
      "There are two means of refuge from the miseries of life: music and cats."
      - Albert Schweitzer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Varjo“ ()

      Song schrieb:

      Reis
      ok...sagen wir Gluten frei :schaem Mais ist ja auch oft drin :?

      Justusunddiemiez schrieb:

      Und da sind ganze herzen drin
      :haha da habe ich ganze 5 Katzen die da bei gehen.....die kauf ich dann aber lieber "lose"
      Liebe Grüße
      .............von den Fellnasen und Yvonne
      ............................................................. im hohen Norden
      :wink
      11+ zwei unter einem Dach
      Wir sind inzwischen etwas vom Thema abgekommen, scheint mir ;)

      Falls du noch mit liest, @alex72d, die Animonda-Dosen kannst du mit Sicherheit in dem Laden umtauschen in dem du sie gekauft hat. Sag denen einfach dass deine Kitten das Futter nicht vertragen und du es zurückgeben und gegen eine andere Futtersorte eintauschen möchtest.
      Gruß, Heidrun

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Fania“ ()

    MietzMietz to go