Um den neuesten Änderungen in der Datenschutzgesetzgebung zu entsprechen und unsere Verpflichtung zur Transparenz aufzuzeigen haben wir unsere Datenschutzerklärung und AGB aktualisiert.

Kleiner Kater tritt ständig in sein Kot!

      Kleiner Kater tritt ständig in sein Kot!

      Huhu :)
      Vor 3 Wochen sind 2 10 Wochen alte Kater eingezogen, ihre Mama ist verstorben da waren sie 4 Wochen alt und so wurden sie von Hand aufgezogen.
      Sie sind wunderbar, können schon alles soweit, also wie Babys halt :) der eine tritt aber ständig in sein Kot, es scheint fest zu sein, ich hab noch nie gesehen das er das von der foto auf dem Boden oder den Möbeln verteilt hat, es stinkt auch nicht da wo er lag.

      Kann das aus tollpatschigkeit einfach auch mal öfter passieren oder hat er das vielleicht noch nicht gelernt? Sam ist erst einmal rein getreten.

      Danke schonmal für die Antworten
      Selbst ältere Katzen sind da auch oft etwas - äh, unkoordiniert.

      So buddelt meine Cara (7 J.) ihre Hinterlassenschaften immer extrem zu, Lucy (8 J.) dagegen scharrt zwar anschließend auch oft sehr lange herum, häuft aber die Streu neben ihrem Geschäft auf. Sie schnuppert zwar zwischendurch immer daran, kratzt auch an den Wänden und oben auf dem Rand des KaKlos herum, aber irgendwann scheint sie genug vom Scharren zu haben und lässt ihre Häufchen einfach unbedeckt - so nach dem Motto: "Ich habe mein Möglichstes versucht, besser geht es einfach nicht!" :klugscheisser

      Reintreten tun sie allerdings Beide nicht. :yes

      Schönen Gruß
      ^..^___/`

      „Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.“ Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)
      "A black cat crossing your path signifies that the animal is going somewhere." Groucho Marx (1890 - 1977)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Schmart“ ()

      Jaja :D Die lieben Kleinen.
      Der lernt das denke ich noch, gibt aber auch Experten die sind einfach generell Tollpatschig. Kann auch mal bei Erwachsenen ein Malheur geben, Langhaarbesitzer können da ein Lied singen.
      Das Scharren an Wänden und Rand hat mein Odin auch drauf.... minutenlang, nervt total wenn man derweil im Bad ist und sich fertig macht.
      Wenn´s mir zu blöd wird pflück ich den Kater aus dem Klo und greife selbst zur Schaufel... ;)
      "There are two means of refuge from the miseries of life: music and cats."
      - Albert Schweitzer