Catwalk - Ideen gesucht

      Catwalk - Ideen gesucht

      Hallo

      heute brauche ich mal eure Ideen. Und zwar: wir sind jetzt in unsere neue Erdgeschosswohnung gezogen und die Miezen fühlen sich auch sehr wohl. Jetzt soll im Wohnzimmer auch noch ein Catwalk an die Wand. Allerdings bin ich im Moment so furchtbar unkreativ. Vielleicht habt ihr ja noch Ideen zur Anordnung von Etagen etc. Ich liebäugel ja auch noch mit den tollen Wandliegen, die es bei profeline.de gibt...aber Herrchen ist noch nicht ganz vom Preis überzeugt :haha Eventuell wird es also auch "nur" auf "Lack" von IKEA hinaus laufen.

      Na wie auch immer...um die Wand geht es

      Man beachte bitte nicht das Chaos auf dem Couchtisch :roll

      Mir schweben auf jeden Fall mehrere Liegebretter vor, gern auch eine Hängematte... ich finde auch diese Sisalstufen ganz cool. Hat da wer Erfahrungen mit? Eigentlich müsste die ganze Sache auch immer mit Fluchtweg sein, da sich Yellow und Silver nicht immer einig sind, wer hier der Chef ist (insgeheim ists wahrscheinlich Blue, aber der sieht das ganz gelassen). Im Endeffekt merke ich aber, dass meine drei gern hoch sitzen. Wir hatten jetzt eine Woche ohne Kratzbaum und es war ganz furchtbar. Katze wusste nicht wo am besten zu liegen und alle drei wollen jetzt am liebsten auf dem Kratzbaum im Wohnzimmer liegen.
      Ich freue mich auf kreativen Input und die drei Schreibtischbesetzer sicherlich auch :danke
      Ihr bekommt selbstverständlich dann auch das fertige Ergebnis zu sehen.

      PS: Zwei von drei Katzen sind sogar mit im Bild :haha
      Hundeliebhaber, sind dominant. Katzenliebhaber, sind tolerant (Unbekannt)
      wie wäre denn ein umlaufendes Brett um den ganzen Raum? :D mit Treppenaufstieg vom Kratzbaum aus, ne Kratzsäule als 2. Aufstieg und dann Abstieg über ein Regal und Kommode oder so :D wäre jetzt halt schick zu wissen, was an Möbeln da ist, die integriert werden können ;) quasi ein funktionaler Catwalk :D

      falls deine Süßen Randschalen mögen, ich hab im DIY-Bereich eine Anleitung für eine Rattanrandschale gepostet, die als Bodenplatte ein Brett hat. Ist in ner halben Stunde gebastelt und lässt sich super in jeder Höhe in einen Catwalk integrieren ;)

      Ich empfehle übrigens Schwerlastwinkel um solche Catwalkbretter aufzuhängen, dann können die Katzen auch so richtig drübertoben, ohne dass ihr zittern müsst, dass was runterkracht ;)
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      ANZEIGE
      Unser Catwalk befindet sich im Treppenhaus. Wir haben einen Balken mit Teppichboden (Sisal?) bezogen und aufrecht in die Ecke gestellt, oben Brett mit einem Rand (gegen das Herunterfallen) mit weichen Teppichboden bezogen.
      Der aufrecht stehende Balken, an dem die Katzen gerne hochklettern muss ab und zu neu bezogen werden. Er wird natürlich gerne als Kratzbaum benutzt. Der Rand oben, an dem sie sich hoch schwingen ist arg zerfetzt und müsste erneuert werden. :schaem

      Neben dem Stamm hängt ein Kratzbrett an dem sie sich mit den Hinterpfoten oben abstoßen und rüber schwingen können.

      Keine Ahnung ob dir das hilft, die Gegebenheiten sind bei euch natürlich anders, hier trotzdem 2 Fotos.




      Gruß, Heidrun

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Fania“ ()

      Da bin ich wieder...son Gehegebau nimmt einen aber auch in Anspuch :sehnix

      Also das umlaufende Brett ist natürlich ne geniale Idee. Scheitert allerdings an der Fensterwand, aber die 3 anderen Wände gäbe es ja noch. Die sehen übrigens wie folgt aus:




      Auf die Schränke am Fernseher (schön mit Hartz IV-TV :D ) können sie von mir aus sehr gern. Allerdings ob ich sie nun unbedingt über dem Esstisch haben will...aber was tut man nicht alles für Mietzes Wohlbefinden.

      Ich mag solche Schalen, aber Rattan geht meiner Meinung nach so gar nicht :duckundweg Sorry die Idee und auch die Umsetzung ist echt super, aber Rattan ist so gar nicht meins. Ich hab da eben mal kurz bei Paint gebastelt:

      Ich kann halt einfach null abschätzen wie weit das alles auseinander kann und sollte.

      Und Schwerlastwinkel wären es sowieso geworden (meine Küchenhängeschränke und das Wandbettchen im Schlafzimmer sind mit den gleichen 12er Bolzen fest) :8

      @ Fania: klar Fotos helfen immer!
      Hundeliebhaber, sind dominant. Katzenliebhaber, sind tolerant (Unbekannt)
      ne mutige Befestigung hast du dir ausgesucht... da würden die Jungs mitsamt den Brettern abstürzen beim drüber toben

      Was steht denn links vom Brett über der Couch? Der Abstand erscheint mir etwas groß

      Hast du "anti-Rusch" auf den Brettern?
      Die Erde ist rund, damit die Menschen auch dann an ihrem Ziel ankommen, wenn sie in die falsche Richtung laufen

      Betrachte immer die helle Seite der Dinge oder reibe die dunkle, bis sie glänzt (Norman Vincent Peale)

      Kreatinin-Wert bei gebarften Katzen
      Das bezweifle ich...die tragen 20kg.
      Der Kratzbaum. Sind ca 50cm zwischen Kratzbaum und Brett. Werden wir sehen, ich denke aber das werden sie wohl schaffen...im Schlafzimmer wird über ähnliche Distanzen gesprungen.

      Ja klar! Da ist Teppich drauf bzw Sisalmatten mit ordentlich Klebeband festgeklebt.
      Hundeliebhaber, sind dominant. Katzenliebhaber, sind tolerant (Unbekannt)

    MietzMietz to go