Was ich nie gedacht hätte zu meiner Katze zu sagen

      "Schön auf alles aufpassen und keine fremden Leute reinlassen"
      Cats are like a mystery in the fog. There is more in their mind than we are aware (Sir Walter Scott)


      Sabine mit Schmusebaby Laura und dem unvergessenen Sternchen Cleo (+ 25.09.2006) und mein Patensternchen Gitti vom KatzenTRaum (+ 04.01.2018)

      Stolze Patentante von Aurelia und Pucky vom KatzenTRaum :love: :love:
      ANZEIGE
      Davor hab ich ja immer Angst. Das irgendwann mal eingebrochen wird und die zwei dann weg wären. Absoluter Alptraum! Vielleicht sollte ich sie auch mal drauf trainieren. Wachkaťze ;)
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.
      Als bei mir eingebrochen wurde war auch mein erster Gedanke: "Hoffentlich sind die Katzen nicht rausgelaufen!" Wobei sie ja grundsätzlich raus dürfen wenn wer zuhause ist, sich draußen also auskennen. Aber die Mäuse waren brav drin, ich aber auch zuhause, als der Einbruch geschah, die hatten kaum Zeit raus zu rennen und waren auch zu verdattert!
      Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen später darauf zurück.
      (Mary Blay)


      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Mason, Mausi, Paul und Nala
      @Gelsensabine Da warst du bestimmt im Schreck erleichtert. :)

      Eben wieder am Kühlschrank: "Wenn du das da drunterkickst, muss ich krabbeln. Kick doch lieber im Wohnzimmer"... Ich hab echt einen an der Waffel :haha
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.
      Tun wir das nicht alle? :roll :haha

      Mein Mann ist gerade etwas "vergrippt". Als er mittags nachhause kam und sich deswegen hingelegt hat, hab ich zu Ernie gesagt: "Geh schön mit dem Papa ins Bett, er ist ganz doll krank!"...also dackelte Ernie brav mit Achim ins Schlafzimmer und jetzt halten die beiden zusammen Siesta, Männe unter der Decke und Ernie obendrauf :love:
      Die Augen einer Katze sind die Fenster in eine andere, zauberhafte Welt!

      Stolze Patentante von Chrissie's Knubbel!

      Fellnasengang schrieb:

      Tun wir das nicht alle? :roll :haha

      Mein Mann ist gerade etwas "vergrippt". Als er mittags nachhause kam und sich deswegen hingelegt hat, hab ich zu Ernie gesagt: "Geh schön mit dem Papa ins Bett, er ist ganz doll krank!"...also dackelte Ernie brav mit Achim ins Schlafzimmer und jetzt halten die beiden zusammen Siesta, Männe unter der Decke und Ernie obendrauf :love:


      :haha :color_wave :haha
      Cats are like a mystery in the fog. There is more in their mind than we are aware (Sir Walter Scott)


      Sabine mit Schmusebaby Laura und dem unvergessenen Sternchen Cleo (+ 25.09.2006) und mein Patensternchen Gitti vom KatzenTRaum (+ 04.01.2018)

      Stolze Patentante von Aurelia und Pucky vom KatzenTRaum :love: :love:
      Das nennt man Wärmekatze! Und früher haben die Leute auch auf ein Katzenfell geschworen! :haha

      Ich rede auch immer mit meinen Katzen. Vor allem versuche ich immer sie dazu zu bringen, die Futterkugeln wenn sie leer gefressen sind in die Küche zu kullern. Aber das klappt leider gar nicht. Ich habe sogar schon Leckerchen angeboten dafür!

      Ich lege meinen Katzen auch oft Sätze in den Mund. So ähnlich wie das Chrissie mit ihren Comics macht. Wenn z.B. Mason seine Kontrollrunde in der Küche macht: "Mal gucken, ob Frauchen die Näpfe wieder gefüllt hat. Ne, der hier ist noch leer.... der hier auch - ich muss echt mal die Katzenfürsorge anrufen! So geht das echt nicht weiter!" :pfeif

      Meine Jungs finden es mal lustig, mal total unmöglich. Die sind halt Pubertiere und wissen nicht, was sie wollen!

      Als Mason einige Zeit Mausi so gejagt hatte hatte ich ihm auch immer erklärt: "Mausen heißt Mäuse fangen - nicht Mausi fangen!" Wollte er auch nicht verstehen! :klugscheisser

      Und den Spruch mit dem Poppes nicht in mein Gesicht gibt es hier auch häufiger! :haha
      Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen später darauf zurück.
      (Mary Blay)


      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Mason, Mausi, Paul und Nala

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gelsensabine“ ()

      Fellnasengang schrieb:

      ein Mann ist gerade etwas "vergrippt". Als er mittags nachhause kam und sich deswegen hingelegt hat, hab ich zu Ernie gesagt: "Geh schön mit dem Papa ins Bett, er ist ganz doll krank!"...also dackelte Ernie brav mit Achim ins Schlafzimmer und jetzt halten die beiden zusammen Siesta, Männe unter der Decke und Ernie obendrauf


      :haha :inlove :yes


      "tschüß meine Mäuse, Frauchen fährt jetzt ins TH / Einkaufen.... und wenn ich wieder komme, geh ich mit der Zoey raus und danach gibt´s Futti"

      Dass mit dem "seid lieb, seid brav" kam mir anfangs auch fast über die Lippen, da mich das aber daran erinnerte, dass unsere Mutter das immer sagte und ich das damals megadoof fand, sag ich das mit Absicht nicht
      ;)

      Abends zu den Streunern: "gute Nacht, fangt schön Mäuschen und passt gut auf Euch auf"
      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      NicAn schrieb:

      @Gelsensabine Da warst du bestimmt im Schreck erleichtert. :)



      Ja sicher, wobei das echt das einfachste Problem gewesen wäre! Aber ich dachte ja noch, ich würde noch zur Arbeit fahren und das geht nicht, wenn die Mäuse draußen sind! Dass noch wer im Haus sein könnte oder was gestohlen sein könnte (was nicht der Fall war) auf die Idee kam ich erst später.

      Ach ja: Gehört auch in diese Kategorie hier: Verjagt habe ich die Einbrecher wohl mit dem Spruch: "Was macht ihr denn wieder für einen Quatsch da unten?" Ich dachte, die Katzen machen wieder Unsinn, es war aber das Aufbrechen der Terrassentür was ich hörte als ich mich im Bad fertig machte.

      Eine Frage die ich meinen Katzen häufig stelle lautet: "Wo kommst du denn her?" Wenn Sie dreckig und/oder spät von draußen rein kommen. Eine Antwort erwarte ich aber nicht unbedingt! :haha
      Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen später darauf zurück.
      (Mary Blay)


      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Mason, Mausi, Paul und Nala
      Ich gebe manchmal sogar Maunzlaute von mir...und bekomme dann auch tatsächlich Antwort :haha

      Allerdings weiß ich nicht so genau, was wir dann miteinander reden, aber wir verstehen uns :haha
      LG, Karin
      mit Simba, Salome, Pebbles, die Glückskatzis Lilli & Ida :love:
      :stern Nele & Sparky - unvergessen - immer im Herzen :stern
      :herz KatzenTräumerin :herz
      "Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück" -Leonardo da Vinci- :katze
      Aus zwei mach drei!!! :-) EDIT: + 2 Glückskatzis :))

    MietzMietz to go