Katze nutzt immer wieder die Couch als "Kratzbaum"

      Habt ihr denn Kratzbäume und werden diese auch genutzt? Wenn ja wo stehen diese? Vielleicht gefällt der Ort des Kratzbaumes nicht... ich hab die Erfahrung gemacht dass der Krautzbaum auch wo stehen muss wo die Katze oft vorbei läuft. Wenn der irgendwo in ner Ecke steht macht die Katze sich nicht unbedingt die Mühe da jetzt extra hinzulaufen um dran zu kratzen, dann nimmt man halt lieber die Couch an der man eh grad vorbeikommt... Wenn du sie erwischst wie sie am Sofa kratzen würde ich bestimmt nein sagen (kapieren sie was nein heißt?) Wenn Sie am Kratzbaum kratzen ausgiebig loben und belohnen. Allgemein lernen Katzen besser durch positive Bestärkung, Bestrafung ist eher kontraproduktiv. Lies mal hier
      http://www.katzen-fieber.de/erziehung.php
      ANZEIGE
      ... und auch mal hier und da ein Papp-Kratzbrett hinlegen. Manchmal kratzen sie ja gerne horizontal.

      Bei mir liegen 4 Stück im Haus herum und werden auch genutzt (es gibt auch noch 3 Kratzbäume) - allerdings schärft eine der 3 Katzen, nämlich Lucy, auch sehr gerne ihre Krallen am Stoff der -> faltbaren Transportbox ... :ko

      Schönen Gruß
      ^..^___/`

      „Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.“ Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)
      "A black cat crossing your path signifies that the animal is going somewhere." Groucho Marx (1890 - 1977)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schmart“ ()

      Mein Kater kratzt auch gerne das Sofa. Bin davon ausgegangen, dass wir genug Kratzmöglichkeiten haben. Da es aber ein altes Sofa ist, ist es mir eigentlich egal, was er damit macht.
      Allerdings will ich mir bald ein anderes Sofa anschaffen und vermutlich wird der Kater auch dieses bekratzen.
      Kann ich das irgendwie verhindern?
      Vermutlich stellt die Sofaecke (oder betrifft es das ganze Möbel?) einen strategisch wichtigen Markierpunkt im Revier dar. Daran wird sich auch bei einem neuen Sofa leider nichts ändern... Ich würde an der bekratzen Ecke ein Wand-Eck-Kratzbrett anbringen:
      zooroyal.de/europet-bernina-kratzecke-corner-protect-52cm
      Am besten schon beim alten Sofa - um zu schauen, wie es angenommen wird.
      Wenn meine Katze bei meinen Eltern "Ferien" macht, sind die Ecken der Sofas + Sessel (leider gibts davon gleich mehrere :roll ) auch immer "markier-interessant". Es hat etwas gedauert - aber nun wird nur noch an der einen Ecke gekratzt - dort, wo das Kratzbrett befestigt ist :yes ...!
      Ich habe es mit 2 Kordeln, oben und unten einmal komplett um den Sessel herum, befestigt. Müsste man dann mal schauen, was es da als Dauerlösung für optisch bessere Lösungen beim neuen Sofa gibt.
      Grüße von Britta und dem Müffchen vom See!

      "Eine Katze kommt nicht immer, wenn du sie rufst - aber sie ist immer da, wenn du sie brauchst :love: ."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Müffchen“ ()

      Ich würde alternativ eher eine Säule hinstellen.
      Die kannst du erst genau vor die Kratzstelle stellen und dann ggf. zentimeterweise in eine etwas passendere Ecke/Richtung verschieben. Man will sein neues Sofa ja vielleicht nicht unbedingt mit Katzenpanzer ausrüsten. :klugscheisser
      Ich würde das auch schnellstmöglich angehen, damit du genug Zeit hast deinem Kater das Kratzen am Sofa abzugewöhnen eh das neue kommt. Ggf. musst du nämlich noch rumprobieren was dem Herrn recht ist. ;)
      "There are two means of refuge from the miseries of life: music and cats."
      - Albert Schweitzer