Tut mir leid für Trump-Fans ;-)

      Kaya&Stella schrieb:

      Das ist für mich so aberwitzig, dass ich mich weigere auch nur daran zu denken..



      Hab ich irgendwie auch die ganze Zeit. Aber je näher das alles rückt.. je öfter ich irgendwo höre die Beiden sind gleichauf und es wird ein Kopf an Kopf rennen... dann diese blöde E-mail-Affaire. Das FBI hat ja wohl erst gestern das Verfahren eingestellt, aber ein paar Millionen haben schon gewählt.. Ich weis nicht. Langsam krieg ich doch ein bissl Angst :ko
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AllyMcCat“ ()

      AllyMcCat schrieb:

      Langsam krieg ich doch ein bissl Angst


      Ich habe schon seit einiger Zeit Angst und bin heilfroh, dass das FBI das Verfahren eingestellt hat. Hoffentlich gibt es bei einigen Wählern noch ein Umdenken.

      Wie konnte dieser Mensch nur so weit kommen?
      Gruß, Heidrun
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fania“ ()

      Ich hab das anfangs auch nicht ernst genommen. Ich fand und finde das so absurd, dass ich fest dran glaubte, dass die Republikaner den gar nicht erst aufstellen würden.
      So kann man sich irren!
      Und dann dachte ich, naja, sollen sie, das wird eh nix werden. Der redet sich um Kopf und Kragen, kann sich nicht benehmen, und niemand kann ernsthaft wollen, dass dieser Mensch Präsident wird.
      Nochmal geirrt!
      VERY MATSCH METAL
      Den Brexit hielten auch alle für unmöglich und dann wurde er entschieden. Da wird einem Angst und Bange, wenn man an die Präsidentschaftswahl denkt. Kann man nur hoffen, dass er wenn er es schaffen sollte, zur Marionette anderer wird und nicht wirklich denkt, er könne selbst und im schlimmsten Fall noch allein Entscheidungen treffen :sehnix
      Liebe Grüße, Düdi mit Maja, Abby und Pearl :herz-pfeil
      Für immer unvergessen :stern Horsti
      Ich hielt bis vor nicht all zu langer Zeit so vieles für unmöglich. Jetzt sind es Fakten. :sehnix
      Ich glaub gerade deshalb macht mir T. solche Angst. Am Anfang dachte ich auch noch "Nö, sooo dumm ist niemand den zu wählen" und jetzt sieht man wie weit er gekommen ist... Lasst uns Daumendrücken und hoffen das wir morgen aufwachen und Amerika hat seine erste Präsidentin :dadr:
      (auch wenn ich mich in dem Fall nur darüber freue, weils keine andere Alternative gibt)
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:
      Mir macht nicht nur die Wahl in den USA heute Angst...
      Sondern auch das, was uns Österreichern am 4. Dezember noch bevor steht!!! Und vor allem das Ergebnis!!!
      Ich dachte auch immer, dass ein normal denkender Mensch doch sein Kreuzerl nicht beim Kandidaten der Rechten machen kann!!!!
      Dann verliert der mit etwas über 300 000 Stimmen und was macht "seine" Partei????
      Die Wahl anfechten und kriegt dafür auch noch Recht!!! :sehnix
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel
      Ja genau das meine ich. :sehnix
      Östereich, Ungarn, Brexit, USA-Wahlen usw. Von gewissen Politikern und Stimmungsmachern in Deutschland mal ganz zu schweigen.. Da kann man schon Angst bekommen :(
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:
      Nun, in den USA wundert mich nicht mehr viel... :roll :zip Wir hatten schon einen Erdnuss-Farmer, einen Cowboy-Schauspieler, einen Schürzenjäger also warum jetzt nicht einen Pornodarsteller-Tycoon der gleichzeitig Diktatoren bewundert... :zip :ko Auch wenn Clinton nicht das Gelbe vom Ei ist, so ist sie doch diplomatischer, hat mehr Erfahrung und ich fand damals als die Affäre ihres Mannes aufflog, ihre Haltung beispielhaft denn sie hat ihm beigestanden und nicht noch Öl auf's Feuer gegossen. Für die Weltpolitik ist sie halt doch nicht so ein Elefant im Porzellanladen wie Trump obwohl gerade das dem amerikanischen Durchschnittsbürger gefallen könnte... :eek

      Egal was kommt, wir können nicht wählen und müssen uns mit dem Ergebnis irgendwie abfinden und weitermachen...

      Viele liebe Grüsse,
      Christel
      Es gibt keine bösartigen, falschen, hinterlistigen Tiere, nur vom Menschen fehlinterpretierte Verhaltensformen...

      Lust auf Katzenschmuck? Mehr Infos per PN... ;)

      Duedi schrieb:

      Den Brexit hielten auch alle für unmöglich und dann wurde er entschieden.


      Genau das macht mir auch Angst. Dass ein nicht unerheblicher Teil der Amerikaner glaubt, dass Trump es eh nicht schaffen kann und daher einfach nicht zur Wahl geht. Und dann mit großen Augen antwortet: "Das hat doch kein Mensch ahnen können, dass der die Wahl gewinnt!"

      :sehnix
      In dubio pro secco :glas :cocktailglas
      Ja, sein Opa soll wohl dorther kommen, ist illegal ausgewandert um den Militärdienst in D nicht machen zu müssen und hat dann in Amerika und Kanada in Goldgräberstädten ein Restaurant mit Bordell eröffnet... :haha

      Fania: ja, für die Demokratie sehe ich in der Türkei momentan auch schwarz. :x :kotz Genauso wie für die Trennung zwischen Staat und Religion. :no Ich sehe es schon kommen, dass Erdogan Atatürk als verfassungswidrig erklärt und einen islamis(ti)schen Staat ausruft. Damit könnte er dann auch die noch vorhandenen 2 Oppositionsparteien CHP und MHP zumindest mundtot wenn nicht gleich, nach Wiedereinführung der Todesstrafe :x , ganz tot machen... :kotz


      Viele liebe Grüsse,
      Christel
      Es gibt keine bösartigen, falschen, hinterlistigen Tiere, nur vom Menschen fehlinterpretierte Verhaltensformen...

      Lust auf Katzenschmuck? Mehr Infos per PN... ;)
      @Marani überlegst du schon umzuziehen? Ich könnte es verstehen. :haha
      Aber zwingend notwendig finde ich es nicht. Trumps sind weit weg und wir verpetzen nichts.

      @Christel ich teile deine Sorge. Die Opposition wird mundtot gemacht, Andersdenkende verfolgt und eingesperrt und die Todesstrafe wird höchstwahrscheinlich kommen. Ich persönlich glaube auch nicht an einen Putschversuch.
      Wer ist denn so dämlich einen Putsch zu versuchen wenn der Präsident schon auf dem Heimflug ist und 2 Stunden später schon in seinem Palast sitzt und alle Fäden in der Hand hält.
      Sobald die Todesstrafe eingeführt wird, hoffe ich auf ganz viel Gegenwind und Abbruch aller Verhandlungen wg EU Beitritt.
      Ich fürchte E. fühlt sich so stark, weil er die massenhafte Weiterreise von Flüchtlingen gestoppt hat. Allerdings wird auch sehr! gut bezahlt für diese "Gefälligkeit".
      Gruß, Heidrun

    MietzMietz to go