4 Schätze für eine Dosenöffnerin...

      Da kenn ich noch eine :haha
      Aber das ist wirklich ne tolle Idee, bei der nächsten Renovierung werd ich das wahrscheinlich übernehmen, sieht viel besser aus, als Winkel. Hatte schon mal an die Wandhalterung im Brett gedacht, aber die ist zu wacklig für unsere Wand.
      Der Catwalk ist wirklich ein Traum :yes
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.

      JaneBond schrieb:

      Hab ich schon einmal erwähnt, dass ich mich ständig mit meinen Schätzen unterhalte?
      Ich auch...mit wem sonst :haha :sehnix hören dürfen mich die Nachbarn aber nicht :pfeif

      JaneBond schrieb:

      Ich hoffe, du kannst was anfangen mit den Bildern
      :yes vielen lieben Dank *Knutsch* :wink
      Liebe Grüße
      .............von den Fellnasen und Yvonne
      ............................................................. im hohen Norden
      :wink
      11+ zwei unter einem Dach
      ANZEIGE
      :danke Jane für die Nahaufnahme, unser Flur könnte eine solch Fachmännsiche Nachrüstung auch verkraften! Wir haben ja auch solch hohe Räume wie ihr sie habt. Unser Eingangsbereich wurde daher vor langer Zeit etwas "gekürzt". Wir bräuchten also nur die Zwischendecke runterholen und solche Catwalks montieren, wie die deinen! Aber diese geniale Idee muss bei uns wohl ein Schreinermeister umsetzen.

      Ach ja, ich unterhalte mich immerzu mit meinen Ganoven. Sie lieben es, auf meinem Schreibtisch zu hocken und beim Zeichnen oder Schreiben zu zusehen. Natürlich wird dann auch alles sehr genau und gründlich kommentiert. Ab und an meine ich auch ihre gründlich abschätzenden Kritiken zu erhaschen.... Schlimmer wird's dann, wenn sie gelangweilt davon zotteln - in etwa: hach diese Geschichte - schon wieder - wie laaaaangweilig :haha
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sulpicia“ ()

      Socke1 schrieb:

      manchmal brauchts aber echt eine ganze Menge Schutzengel, die waren bei euch zu Hause als die Kletterstange umgefallen ist, wirklich nicht auszudenken was passieren hätte können
      :heilig ja, die sind wirklich immer gefordert und werden auch immer gebraucht! Zum Glück waren sie auch bei uns zur Stelle, als der Kratzstamm umfiel...

      Socke1 schrieb:

      aber als du dann die Säule wieder aufstellen wolltest und auch noch einen Heizkörper ausgehebelt hast und das Ganze morgens um 5 Uhr, hätte ich gerne Mäuschen gespielt (wobei Mäuschen in deinem 4 Mädelshaushalt wäre vielleicht nicht so gut für mich ausgegangen )
      :haha Da hast du ganz sicher Recht Lissy... :haha

      Socke1 schrieb:

      Wenn ich da denke wie das bei mir gewesen wäre, ich hätte schon ein wenig rumgeschimpft,
      Was meinst, wie froh ich bin, dass mich niemand (außer den Katzen) gehört hat :duckundweg

      Socke1 schrieb:

      um diese Zeit noch dazu, wo jede Minute abgezählt ist (bei mir jedenfalls), ein absoluter Alptraum!!
      Genau so ist es! Aber ich hatte an der Stechuhr im Büro bloß 9 Minuten "Verspätung", also trotzdem alles im grünen Bereich... :roll Man könnte sagen, der Tag war unser Glückstag (jetzt abgesehen vom umgefallenen Stamm), aber dass niemandem etwas passiert ist und ich nicht mal zu spät zur Arbeit kam, da haben unsere :heilig :heilig :heilig :heilig :heilig schon ganze Arbeit geleistet.

      Socke1 schrieb:

      deine Mädels habens auch gut weggesteckt (unsere Muggi hätte der Schlag getroffen und sie würde ganz bestimmt nicht mehr in die Nähe von dem Stamm sein), hoffentlich ist auch Lillymaus`s Füßchen bald wieder in Ordnung .
      Das hoffe ich auch... ich seh immer noch ein leichtes Hinken, mein Mann sagt, er merkt nix... hm... Gestern hab ich ihr mal Arnica-Globuli gegeben. Leider ist's mir erst so spät eingefallen, dass ich die ja zuhause hab :stirnklatsch aber eben nur eine sehr hohe Potenz. Da reichen dann 1x 2 Kügelchen... Mal schaun, wenn's bis zum WE nicht ganz gut ist, dann werden wir mit Lilly am Samstag zur TK fahren. Ich hoffe aber sehr, dass das nicht nötig sein wird...

      Socke1 schrieb:

      Euer Gang mit den ganzen Holzarbeiten ist ein echtes Paradies geworden
      :danke :schaem

      Socke1 schrieb:

      Lilly ist wieder so cool auf den letzten Fotos, süße Maus, sie wird jetzt auch schon bald 2 Jahre alt, oder? Die Zeit vergeht so schnell
      Was du alles weißt :yes
      Genau heut in einer Woche (am 19. 2.) wird Lilly 2 Jahre alt...

      Socke1 schrieb:

      Lassts es euch gut gehen und kraul mir deine Mädels mal wieder von mir!!!
      :danke auch an deine Muggi Krauler zurück :wink

      Hummel128 schrieb:

      So ein Bügeleisen ist aber auch ein dolles Ding *lol*
      Lilly fährt echt voll drauf ab... :D Anscheinend merkt sie aber genau, wenn das Bügeleisen noch nicht ausgekühlt ist, dann hält sie Abstand...

      Hummel128 schrieb:

      Meine 2 sind ja nicht so die Kletterer.
      So sind sie halt alle verschieden und das ist ja auch das Spannende :-)

      Hein Mück schrieb:

      Ich auch...mit wem sonst hören dürfen mich die Nachbarn aber nicht
      Mich besser auch nicht :haha

      Sulpicia schrieb:

      Ach ja, ich unterhalte mich immerzu mit meinen Ganoven. Sie lieben es, auf meinem Schreibtisch zu hocken und beim Zeichnen oder Schreiben zu zusehen. Natürlich wird dann auch alles sehr genau und gründlich kommentiert. Ab und an meine ich auch ihre gründlich abschätzenden Kritiken zu erhaschen.... Schlimmer wird's dann, wenn sie gelangweilt davon zotteln - in etwa: hach diese Geschichte - schon wieder - wie laaaaangweilig
      :yes Wenn du Katzengeschichten schreibst, oder Katzenbilder zeichnest, hast du die besten Kritiker die es gibt an deiner Seite... Deine Ganoven haben sich prächtig entwickelt. Ich finde jetzt gar nicht, dass die auf den Fotos zu schwer aussehen. Sind halt einfach gestandene Katermänner :roll :inlove

      Heute und morgen hab ich Urlaub :color_wave Dieser Faschingsrummel ist nicht meins. :klugscheisser Da nehm ich jedes Jahr frei, morgen stünde sonst mit allen KollegInnen die Teilnahme an einem Faschingsumzug an (verkleidet natürlich) Iiiiiiiiiiiiiii :sehnix :sehnix
      Herr Bond ist auch hier, arbeitet die 2 Tage von zu Hause aus und die Katzen freuen sich, dass wir da sind und mal ein ganz langes "Wochenende" haben... So ein viertägiges WE 2x im Monat, das wäre doch was Schönes, oder? :duckundweg

      In den letzten Tagen haben sich natürlich wieder ein paar Fotos angesammelt... :pfeif

      Die Wandbetten sind sehr beliebt...





      Ganz zufrieden bin ich nicht, das Bett muss ein paar Zentimeter weiter nach rechts, ich schieb mal kräftig an.....



      Mist, das rührt sich nicht vom Fleck... :sehnix :klugscheisser





      Ginnys Pigmentfleck im Auge wird monatlich mit einem Foto dokumentiert. Bisher hat er sich gottseidank nicht weiter verändert... :dadr:



      Auf jeder Etage eine Katze... ;)



      Am Samstag wollte Bessy unbedingt mit zum Einkaufen... :schmoll



      Die zwei Schwestern, mal ganz einträchtig und synchron nebeneinander...





      Zeigt Bessy da im Hintergrund die "Stinkepfote" :? :staun :sehnix :haha



      Gestern war ein wunderschöner sonniger Wintertag und dazu auch recht mild. Man merkt deutlich, dass die Sonne langsam wieder mehr Kraft bekommt.
      Die Katzen haben die frische Luft genossen - und ich auch :-)
      Heute ist es leider wieder grau in grau und es schneit auch immer wieder... :left-right

      Hab ich da nicht gerade eine Fliege surren gehört???





      Schattenspiele...



      Katzenküsschen... :inlove



      Bessy schaut mal nach, ob sich im Garten vielleicht schon was tut?



      ... sie genießt die Sonne...





      ... auch mit geschlossenen Augen... :inlove





      Frische Luft macht hungrig... :duckundweg



      Leider hatte ich nur das Handy griffbrereit, als Lilly sehr dekorativ über der Couch hing... Die Qualität der Aufnahmen ist schlecht, aber das Motiv fand ich witzig...







      Damit wünsch ich allerseits noch einen schönen Tag und guten Start in die neue Woche :wink
      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „JaneBond“ ()

      :applaus ooooh mein Roxy Eulchen :inlove so oft ist sie heute zu sehen :applaus

      dieses kleines zarte, zauberhafte Persönchen :inlove ...... als "Möbelrücker" :staun :inlove oder wie sie ausgestreckt auf ihren Hinterbeinchen steht :inlove

      die Synchronbilder mit Ginny sind ja auch zu schön
      :inlove :yes :danke :danke

      die Bessybilder gefallen mir auch sehr gut, besonders das Nasenküßchenild :inlove :yes

      JaneBond schrieb:

      Zeigt Bessy da im Hintergrund die "Stinkepfote"

      aber sowas von :haha :haha :haha :yes

      nee, Fasching ist auch nicht meins :klugscheisser da hast Du Dich sehr schlau aus der Affaire gezogen und jetzt noch schön frei mit Deinem Herrn Bond :yes
      Liebe Grüße hinter die 7 Berge :love: :wink
      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      Hab ich da nicht gerade eine Fliege surren gehört???






      Frische Luft macht hungrig... :duckundweg



      Leider hatte ich nur das Handy griffbrereit, als Lilly sehr dekorativ über der Couch hing... Die Qualität der Aufnahmen ist schlecht, aber das Motiv fand ich witzig...







      Damit wünsch ich allerseits noch einen schönen Tag und guten Start in die neue Woche :wink
      [/quote]

      So gelungene Bilder Jane :inlove
      Auch bei euch Fliegen und Mücken fangen :D und draussen Schnee schippen :D Wo haben die Viecher denn bloss überwintert? :roll

      Das Foti: Zünftiges Messerwetzen :D und die zwei Mietzen sitzen daneben, ohne Furcht :x :D

      Mein Liebling Lily, ganz Ladylike auf dem Sofa abhängen :inlove herrlich diese Fotis :inlove
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)
      Ach :! und :danke
      Du findest also auch, dass meine Gangster keine überschüssige Wohlstandspfunde angesetzt hätten! Bin jetzt echt erleichtert.

      Wöchentlich werden die beiden eingefangen und auf die Waage "gekettet" (nicht wirklich) aber gewogen. Bei Clyde muss ich momentan tatsächlich ein Kilo Fell runterrechnen. Meine Hand versinkt völlig in seinem Fell, wenn ich ihn kraule! Teddyfelll :inlove

      Manchmal sind TÄ einfach nur überdurchschnittlich aufmerksam. Wenn ich die beiden knuddel, kann ich ohne Druck die Rippen fühlen!

      Hast mich jetzt echt beruhigt liebe Jane :danke
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)
      So tolle Fotos von deinen Mädels!
      Roxy, als Möbelpackerin! :haha
      Ich beneide euch ja wirklich um den Katzenspielplatz im Flur und hab einen Heidenrespekt davor.
      Allein, wenn ich mir die Wandbetten anschau, die so toll benutzt werden, frag ich mich: Was, wenn ein TA-Besuch ansteht?
      Also Nala wär sofort da oben und dann könnte ich mir den Termin in die Haare schmieren, weil während ich zu ihr hoch kraxle, wär sie schon wieder längst über alle Berge! :staun
      Oder ticken deine Mädels da ganz anders???

      Und das mit dem Fasching kann ich auch verstehen! :schaem
      Ich hab montags ja grundsätzlich frei und morgen zum Glück keinen Termin, also kann ich von daheim aus arbeiten! Bei uns im Ort gibt's einen Faschingsumzug und drei mal darfst du raten, wer da NICHT dabei ist?! :pfeif
      Genießt die freien Tage mit euren pelzigen Quartett!
      LG in die Stmk! :wink
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel

      JaneBond schrieb:

      Zeigt Bessy da im Hintergrund die "Stinkepfote"

      :haha :haha :haha
      Die Bilder sind alle wieder soooo :yes , weiß gar nicht, welches mir am besten gefällt, oft so witzige Situationen :yes
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      So, jetzt haben wir den Salat!!! :sehnix

      Nachdem Lillys Hinkerei einfach nicht besser wurde, sondern eher noch schlechter (heute hat sogar Herr Bond festgestellt: "Die hinkt ja wirklich!??"), rief ich am Nachmittag kurzentschlossen in der TK an und wir bekamen einen Termin um 17:30 Uhr. Wenn wir schon einen fahrbaren Untersatz zur Verfügung haben, dann gehört das einfach ausgenutzt.

      Diesmal kamen wir wieder zu dem netten jungen TA, der bei Lilly Herz- und Nierenultraschall machte, als sie im Sommer die Zahnfleischentzündung hatte und wir sie daraufhin total durchchecken ließen in dieser TK. Herr Dr. Willnixfressen war auch da, aber der behandelte anscheinend heute nur Hunde, was uns ganz recht so war ;)

      Diesmal mussten wir zum Glück gar nicht lange warten, obwohl das Wartezimmer ziemlich voll war. Lilly war auch sehr brav beim Autofahren. Ich sitze jetzt immer bei ihr am Rücksitz und stecke meine Finger durch das Gitter der Transportbox, wo sie dann ihr Köpfchen dran drückt :inlove
      Die "Windel" mussten wir allerdings wieder wechseln in der TK, die Welpenunterlage war mal wieder klitschnass :left-right Aber da wir das jetzt ja schon wissen, geht das mit diesen Einlagen eigentlich ganz problemlos.

      Wie ich schon befürchtet hatte, war es nicht meine Einbildung, dass Lilly hinkte... ich kenn doch meine Lilly-Maus :(
      Beim Abtasten konnte der TA fürs Erste auch nichts feststellen und so wurde ein Röntgen der beiden Vorderbeine gemacht, verschiedene Ansichten. Der TA erklärte uns anhand der Röntgenbilder alles genau. Auf den ersten Blick war auch auf den Röntgenbildern nichts zu erkennen, aber auf der einen Ansicht von oben, war ganz vorne am Handgelenk des linken Fußes eine kleine Schwellung zu sehen. Der TA meint, es sieht nicht so aus, als ob eine Sehne gerissen sei, aber angerissen sei sie auf jeden Fall, deshalb die Schwellung bzw. Entzündung in der Pfote. Es sei nicht so schlimm, aber die Pfote müsse unbedingt eine Woche ruhig gestellt werden, damit sich der Fuß erholen könne und die Schwellung sich zurückbildet. Unbehandelt sollte man das nicht lassen, dann könnte sich in weiterer Folge was Schlimmeres daraus entwickeln.
      Tja, und dann bekam Lilly einen ganz festen Verband (beinahe wie ein Gips!) angelegt und in einer Woche müssen wir wieder kommen, um den Verband zu entfernen. Das ist dann genau Lillys 2. Geburtstag...
      Ich muss ihr jetzt auch 1x täglich ein Schmerzmittel (Loxicom - kennt das hier jemand?) ins Mäulchen geben (Flüssigkeit) und heute bekam sie vom TA Kortison und Schmerzmittel gespritzt.

      Nächsten Montag haben wir gleich in der Früh um 8 einen Termin, da mein Mann ab mittag einige Termine hat...

      Lilly ist ja wirklich arg gehandicapt mit ihrem Eishockeyschläger an der Vorderpfote ... :drdich Dachten WIR jedenfalls... und in den ersten 50 - 55 Miuten war das auch so. Aber Katzen lernen schnell... und vorallem haben sie immer noch 3 Beine, wenn eins ausfällt... :pfeif

      Die anderen 3 Schätze beäugten Lilly sehr (!) skeptisch!!! Bessy war überhaupt total erschrocken und sprang zur Sicherheit erst einmal ganz oben auf die Küchenzeile, wo sie erst einmal 3 Stunden blieb..

      Ich überlegte in dem Moment, als der TA sagte, dass ein fester Verband an die Pfote muss und der 1 Woche dranbleiben muss, dass ich Lilly in einem Zimmer "einsperren" muss. Auf dem Catwalk ist das viel zu gefährlich mit ihrem "Gipshaxn"!!!

      Mein Mann sah mich an, als ob ich nicht ganz dicht sei "Die kommt doch niemals da hoch, ohne 2. Vorderpfote"... ich war skeptisch........

      Frisch aus der Box:



      Eishockeyschläger am Pfötchen ... sooo doof :no :x



      Trost vom Herrchen...



      Und dann - Lilly humpelt mal hinaus, wahrscheinlich muss sie mal... Ich gehe nach 10 Minuten nachschauen und dann der SCHOCK :eek :o





      Sie sitzt GANZ OBEN am Kratzbaum!!! Von wegen... die kommt da niemals rauf.......... :pfeif :sehnix
      Mein Mann musste die hohe Leiter holen und Lilly, die ihre Ruhe haben wollte und ihn anfauchte :x herunterholen...
      Jetzt habe ich ihr ein Klo in eine Küchenecke gestellt, ihr Bodenbettchen und Futter. In der Küche springt sie niemals höher, als auf die Eckbank. Nur die 3 "Kleinen" springen ganz hoch auf die Küchenzeile. Lilly liegt immer noch unter der Eckbank. Sie soll sich jetzt erst mal beruhigen.

      Lilly muss jetzt einfach in der Küche bleiben bis nächsten Montag, da ich es viel zu gefährlich finde, sie mit der Behinderung herumklettern zu lassen! Sie könnte doch mit Leichtigkeit abstürzen!!! Oder was meint ihr??? Bin ich zu besorgt???

      Erste Gehversuche mit "Krücke"...



      Ginny kam zuerst an, um Lilly zu beschnuppern, Roxy auch...





      Bald traute sie sich wieder auf den KB im WZ... :sehnix



      Puh, ich denke das wird eine herausfordernde Woche. Gut, das wir morgen noch beide zuhause sind. Werde mal versuchen, dass ich den kommenden Montag auch noch mal frei bekommen kann. Man weiß ja auch nicht, wie es dann ist, wenn Lilly den Verband nach einer Woche herunter bekommt. Ich hoffe ja doch sehr, dass die Sache damit dann ausgestanden ist...

      Wir könnten bitte soviele MM-Daumen für Lilly wie es nur irgendwie geht brauchen...

      Damit allerseits eine gute Nacht :wink :gaehn





      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



    MietzMietz to go