4 Schätze für eine Dosenöffnerin...

      so eine lustige, aktive, soziale und bildhübsche Kuscheltruppe :inlove

      der Link zu den Videos klappt aber ich kann sie leider nicht richtig ansehen. Es laufen immer 2 sekunden und dann wird 10 sekunden wieder neu geladen. Das KLettervideo bewegt sich gar nicht :? Vielleicht geht es morgen besser :dadr:

      jetzt weiß ich auch wer Roxy und Ginny sind :!

      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      Ohhh, jetzt gibts deine 4 Schnuckelchen :inlove ja auch mal in Aktion zu erleben :yes
      Komisch...ich kann von den 4 Videos nur 2 sehen :left-right .
      Ich werd es später nochmal am Laptop versuchen.
      :love: Die Liebe einer Katze verzaubert unser Leben, jeden Moment und bis in alle Ewigkeit. :love:

      (Kirsten Schulitz)



      Diagnose "Hochgradige Gelenkarthrose" bei Lexie - letzte Hoffnung Goldimplantation




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „omilie“ ()

      So, ich setz mich jetzt hier auch mal in der Steiermark dazu...
      Ich konnte die Videos auch direkt hier anschauen!
      Du hast ja Spider(wo)man zu Hause! :staun
      Lilly is aber auch eine ziemlich coole Socke... Einfach mal durch das Gitter durch und den anderen sFutter wegfuttern! :haha
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel


      Hallo und einen schönen Sonntag ihr Lieben...
      :-)
      Nach einem ausgiebigen und gemütlichen Frühstück (wir 5 füllen die Küchenbank komplett aus, da ist kein Platz mehr frei) ;) bin ich seit dem späten Vormittag am Durchwaschen sämtlicher Katzendecken/Polster und Unterlagen, die eben waschbar sind. Bekam gestern erst diese Spüldesinfektion und morgen kommt hoffentlich der Desinfektionsspray, den ich bei Zooplus bestellt hab. Ist ja alles nicht so einfach hinter den 7 Bergen... Hoffentlich werden wir die Pilze damit los. Obwohl - die Waschaktion muss ich bestimmt öfter durchführen? Bessys Pfote sieht eher schlimmer aus als besser. Heute bekommt sie die letzte Medizin des 1. Durchgangs, dann ist erst einmal 6 Tage Pause und danach wieder 7 Tage Medizin, 6 Tage Pause und noch mal 7 Tage Medizin. Drückt uns bitte die Daumen, dass der Spuk dann vorüber ist und die anderen (und wir Menschen auch) bis dahin keine Symptome zeigen und alles wieder von vorne los geht.

      Lilly macht mir seit gestern Nachmittag auch wieder Sorgen. Sie bekommt jetzt seit einer Woche extra für sie zusammengestellte Globuli. Nach einer Woche sollte ich die Dosis von 2x5/täglich auf 1x5/täglich reduzieren, was ich gestern auch machte. Prompt verschlechterte sich ihr Zustand drastisch und sie bekam kaum Luft durchs Näschen und man hörte, wie sie "zog" und schnüffelte :( Werde ihr heute wieder 2x die Dosis geben. In der Früh haben wir schon inhaliert und werden es abends wieder tun. Inzwischen ist es etwas besser, aber man hört sie immer noch atmen. Was das noch werden soll? Arme "Maus". Die TÄ sind anscheinend auch ratlos. Ein CT könnte man noch machen, um zu sehen, ob sie Polypen hat, oder was auch immer. Dann müsste man operieren.
      Gerade hab ich die Kleine abgewogen, sie hat diese Woche 120 g zugenommen und wiegt jetzt genau 2,5 kg. Von daher scheint also alles in Ordnung zu sein.
      ich denke, wir werden gleich noch mal inhalieren meine Kleine und ich ... Sie in den Transportkorb zu bekommen ist nicht einfach, davor hat sie seit jeher Panik... Trotzdem - auf geht's
      :roll
      Bis später...
      :wink




      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „JaneBond“ ()

      meine Güte bist Du heute fleißig :staun :yes Pilze sind echt hartnäckige Viecher und Überlebenskünstler :schmoll ich drück die Daumen, dass Ihr Ihnen jetzt den Garaus macht :dadr: so wie sich das anhört klappt das aber ganz bestimmt :yes


      sieht das nur so aus oder ist die Lilly ein Papakatz? :inlove


      blöde Schnieferei :schmoll arme Maus :drdich gute Besserung :dadr:


      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      So, jetzt haben wir inhaliert... DAS ist ja immer ein Theater...
      Hat jemand von euch Erfahrung mit membrana nasalium? Das empfahl der TA von Zooplus, wo ich auch schon anfragte. Es ist ein homöopathisches Mittel, das man allerdings nicht im Netz bestellen kann. Habe zwar eine Firma gefunden, die es versendet, aber nur an "Fachkreise". Beide TÄ, die wir bisher aufsuchten, erwähnten das Mittel nicht. Deshalb werde ich es dort wohl auch nicht bekommen. Ob die an "normale" Apotheken liefern?
      Einen Versuch wäre es bestimmt wert, Lilly mit diesem membrana nasalium zu behandeln...
      Ihr Näschen ist total zu. Keine Ahnung, warum das seit gestern Nachmittag so schlimm ist.
      :(

      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JaneBond“ ()

      Amiga de los animales schrieb:

      sieht das nur so aus oder ist die Lilly ein Papakatz?
      das sieht nicht nur so aus :roll ALLE unsere Katzen lieben meinen Mann. Ich sag immer, er ist der Katzenflüsterer :inlove Es ist ganz lustig, wo immer wir sind wo's Katzen gibt, die geht ihm sofort zu. Auch solche, die eigentlich nie sofort zu Fremden kommen. Wirklich interessant... Wenn er nach Hause kommt, bin ich für die Schätze abgemeldet, naja fast. Aber erstmal umschwänzeln sie alle ihn, tssss... :schmoll kannst du dir vorstellen, wie's ihm geht dem armen Mann - kaum kommt er nach Hause, stürzen sich 5 weibliche Wesen auf ihn
      :haha
      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „JaneBond“ ()

      Amiga de los animales schrieb:

      Kannst Du den TA von ZP nicht mal fragen, wie Du das Mittel bekommst?

      Oder Du sprichst mit Deinem TA und lässt es von der Firma dann dorthin schicken, oder der TA bestellt es für Dich............... oder so

      Ich werde morgen früh gleich alles mögliche versuchen, das Mittel aufzutreiben. Erst versuche ich es in unserer Apotheke und gebe denen die Internetadresse, die das Mittel an "Fachkreise" liefert. Wenn das nicht klappt, werde ich die TÄ kontaktieren. Irgend eine/r wird das Mittel hoffentlich besorgen können.
      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



      Sunset79 schrieb:

      So, ich setz mich jetzt hier auch mal in der Steiermark dazu...
      Ich konnte die Videos auch direkt hier anschauen!
      Du hast ja Spider(wo)man zu Hause!
      Lilly is aber auch eine ziemlich coole Socke... Einfach mal durch das Gitter durch und den anderen sFutter wegfuttern!

      Dann sag ich einmal herzlich willkommen in der Steiermark Mühlviertel :D :wink
      Ganz seltsam, dass die Links zu den Videos bei den einen funktionieren, bei den anderen wieder nicht. Aber wie gesagt, hier im MietzMietz Forum unter "Galerie/Videothek" kann man die Videos auch direkt anklicken und da sollten sie dann wirklich für alle zu sehen sein, die sie sehen möchten!?
      Ja, mir wird immer Angst und Bang, wenn meine Spiderwoman loslegt... :o Vorallem, weil die Katzen auch den ganzen Tag alleine am Balkon sein können, seit wir das Netz haben. Es ist zwar ein sehr hochwertiges Netz, das angeblich 50 kg Belastung locker aushält... hoffen wir das Beste und alle 4 werden wohl hoffentlich nicht gleichzeitig ganz nach oben klettern - obwohl zuzutrauen wäre es ihnen. Die Kleine klettert und springt seltsamer weise noch nicht sehr hoch. Auf die Kratzbäume ganz hinauf schon, aber von sich aus springen - also auf die Küchenkästen usw. nicht. Vielleicht kommt das noch, wenn sie älter ist.

      Heute haben wir etwas sehr Spannendes bekommen. Es ist gelb und duftet herrlich nach Wald - iiiigitttt - schon wieder Pilze, aber diesmal essbare... Eierschwammerl :-) Da ich ja grad im Mühlviertel bin, muss ich nicht Pfifferlinge schreiben ;) Roxy hat - wie immer ihre geschickten Pfoten eingesetzt und gleich einige dieser seltsamen gelben Dinger herausgeangelt... Ich glaub, Schwammerlputzen freut mich heut nicht mehr, nachdem ich schon seit dem Vormittag Bessys Schwammerln bekämpfe :D Und übermorgen kommt Mami... hoffentlich gehts dann Lillys Naserl schon besser, ansonsten gibt*s noch einen Kritikpunkt mehr (krankes Viecherl usw.) .........












      Es gibt keine gewöhnlichen Katzen.
      (Sidonie-Gabrielle Colette)



      Ich hab mir das Übersetzen abgewöhnt, nachdem ich neulich mitm Leberkäse ordentlich in den Fettnapf gesprungen bin. :8
      Da kam dann von allen möglichen Regionen, dass der auf keinen Fall Fleischkäse heißt, sondern dass das sehr wohl ein Leberkäse sei!
      Drum lasst euch die Eierschwammerl schmecken!
      Ich hab's ja wirklich ned mit den Schwammerln!!! Ich glaub, ich hab mir einfach als Kind einen Grausen gegessen. Wir waren mitm Opa immer im Wald, Schwammerl suchen und dann gab's gefühlte fünf Tage lang: "G'reste Schwomma", Schwammerlsoße und Semmelknödel, panierte Parasol... :kotz

      Würde meine Mama, im Übrigen Roxy, mit den Schwammerln spielen sehen, würde sie die nimma angreifen, geschweige denn essen!!!
      Aber sag bloß: Habt ihr die Eierschwammerl selbst gefunden oder auf einem Markt selbst gekauft?

      Hast du Inhalieren eigentlich schon ganz normal mit Salzwasser oder Minze oder ähnlichem probiert?
      Das hab ich als Tipp bekommen, als Simba im Frühling auch irgendwie die Nase zu hatte...
      Oder ist es damit bei Lilly nicht getan?
      Wie gesagt: ich erzähl meiner Mama gar nimma, wann die Viecherl krank sind oder warum ich zum TA fahr...
      Aber vermutlich niest Lilly die ganze Wohnung zusammen???
      Lass mir das kranke Viecherl schön grüßen und den Rest natürlich auch...
      Und die Mama... Tja, was soll ich sagen?!
      Mütter halt! :roll
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel
      Wenn Österreich miteinander plaudert, setzt ich mich doch einfach mit dazu.
      Zumindest beim Mühlviertel kann ich ja mitreden, stimmts @Sunset79 ;)
      Das Bild von Papakatze Lilly gefällt mir ja besonders :inlove , sie sieht ja sooo gefährlich aus :haha .
      Der Duft des Waldes löst ja richtig Begeisterung aus, da kann sogar mal probiert werden, ob die Dinger auch schmecken :yes
      Ich drück für die von Pilz und Schnupfennase geplagten Fellis die Daumen :dadr:
      :love: Die Liebe einer Katze verzaubert unser Leben, jeden Moment und bis in alle Ewigkeit. :love:

      (Kirsten Schulitz)



      Diagnose "Hochgradige Gelenkarthrose" bei Lexie - letzte Hoffnung Goldimplantation




    MietzMietz to go