Zwei Briten und eine Zofe

      Hi Jane, ich hatte genau das selbe Empfinden, als ich deinen Eingangspost las :3some: ich glaube, da sind wir nicht die Einzigen.

      Ja die Krähe, so sicher war ich nicht, ob's ein Rabe oder sonst was war! Der Vogel war auf jeden Fall riesig! Und seine Schreie waren so durchdringend einschüchternd! Gütiger Himmel mir sitzt der Schreck immer noch tief im Nacken. Ich möcht' ja versucht sein, und dem Vogel die Fähigkeit zu zusprechen, dass er das Netz bestimmt auch noch aufpicken könnt! Boah! Das war vielleicht ein furchterregender Augenblick! Oder womöglich findet der eine passende Lücke? Unglaublich, sowas hab' ich echt noch nicht erlebt!
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)
      Na bitte! https://www.stadt-zuerich.ch/ted/de/index/gsz/natuerliche_vielfalt/tiere/Voegel/Dohlen.html

      Der Kaminfeger muss unseren Schornstein inspizieren! Das kann ziemlich brenzlig werden :duckundweg
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sulpicia“ ()

      Jetzt wollte ich doch mal ein Gegenbesuch abstatten. ;)
      Habe alles gelesen und schon viel Spaß gehabt und mich verliebt in die Beiden, die Fotos sind herzallerliebst. :inlove


      Sulpicia schrieb:

      Geschafft! Samstags sind's 3 Wochen, seit der Zusammenführung. Fazit:

      Für immer vereint und verschweisst mit Pech und Schwefel

      Das ist klasse und ging echt schnell. :yes

      Sulpicia schrieb:

      Eine Stunde haben wir unsere Banditen gesucht das ganze Haus auf den Kopf gestellt die beiden Banditen blieben ungesehen. Wie vom Erdboden verschluckt! Sämtliche Möbel wurden gerückt. Bücherregale abgetastet. Vielleicht sind sie zwischen Büchern eingeklemmt? Wir waren schon panisch!

      Das kenne ich auch mit Nelly vor allem.

      Sulpicia schrieb:

      Und plötzlich waren sie wieder da

      Wie süß. :inlove

      Amiga de los animales schrieb:

      ich klapper bei sowas dann mit der Leckerlibox, das hilft meistens

      Das hilft bei Nelly nicht. ;)

      Sulpicia schrieb:

      Jetzt weiss ich, woher der Begriff "Abhängen" stammt

      Da musste ich echt laut auflachen.
      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love:
      Salut @Chrissie, hatte heute auch keinen Erfolg mit der Leckerlibox :o die beiden Gauner hatten sich wieder mal verdrückt! Die Leckerlis wurden so arg geschüttelt, dass ich diese grade über einen Kuchen streuen könnte :o nur noch Puder, jetzt kann ich das Ganze über das tägliche Futter streuen.
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)
      Dachten wir, die Räuberbande würde dösen bis mindestens Morgen :3some: also wurden endlich liegengebliebene Arbeiten erledigt. Danach etwas Sonne getankt, dabei auch noch welke Blümchen geschnitten, hie und da Unkraut gerupft. Gemütlich über den Zaun geklönt... ect. ect. ect.

      Und wieder waren die beiden Kater nicht aufzufinden, als wir mal schnell "Kontrolle" machten. Wieder das ganze Haus auf den Kopf gestellt. Keine Katers. :o Wieder Hektik, Panik, Selbstvorwürfe: haste das Tor offen gelassen? :o Runter in den Keller, wieder rauf auf den Boden. Sämtliche Fenster auf und zu, keine Katers zu finden.

      Völlig aufgelöst und durchgeschwitzt ins Schlafzimmer, frische Klamotten anziehen. NATÜÜÜRLICH! Die Katers hatten ganze Leistung gebracht, sämtlich Knoten waren wieder aufgedröselt :sehnix Knoten wieder fest. Decke mal ordentlich schütteln...

      Und da lagen sie! Zusammengerollt wie Kipferl :haha die Augen gross wie Untertassen :haha Alle Beide hatten sich in die Decke gequetscht! Bei dieser Hitze! Soll ich erwähnen, dass ich die Beiden ziemlich rasant aus der Decke schüttelte :haha

      Ach ja, die Leckerlis hatten keine Wirkung, also blieb die Dose zu. Basta :8
      Bilder
      • Entknotet.jpg

        381,49 kB, 1.280×666, 6 mal angesehen
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)

      Sulpicia schrieb:

      Und da lagen sie! Zusammengerollt wie Kipferl die Augen gross wie Untertassen Alle Beide hatten sich in die Decke gequetscht! Bei dieser Hitze!

      Das bringt Nelly ab und zu auch, auch bei der Hitze. :staun
      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love:
      @Amiga, genau so sieht's aus. Manchmal denke ich tatsächlich, die wollen Verstecken spielen. Und lachen sich die Bäuchlein krumm, wenn sie unsere Schreie hören! :o :haha Und wenn sie dann gefunden, gucken sie so unglaublich zahm und zart: Ufff was ist denn los? Biste wieder mal ausser Atem geraten? Tz, tz, tz.... diese unschuldig-schuldigen Blicke :zp
      :katzenkopf Unsere klugen Katzen beschenken uns täglich mit unermesslicher Toleranz, und wie bedanken wir uns? :katzenkopf (AdS)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sulpicia“ ()