Welche Tricks beherrschen eure Katzen?

      Welche Tricks beherrschen eure Katzen?

      Hallo ihr Lieben,

      von unseren vier Rabauken hat genau die Hälfte Lust zum Clickern. Wer von euch clickert mit seinen Katzen? Welche Übungen können sie? :-)
      • Lilli: Der Targetstab wird entweder arrogant ignoriert oder mit einem fiesen Pfotenhieb vermöbelt. Arbeiten für Leckerlies?? PAH!! :x
      • Tino: Leckerlies? WO? Da? *mampf* Oh, ich hab ein komisches Geräusch gehört / muss schlafen / muss aufs Klo. Ich muss weg!! :duckundweg
      • Paulchen: Gibt inzwischen beim Betteln Pfote. Er kann High Five, High Ten :D und Pfötchen geben. Und NasiNasi :pfeif ähm - mit der Nase das Target berühren.
      • Kenya: Kann NasiNasi und Köpfchen geben. Da sie anfangs eher handscheu war ist das die erste Übung, wir haben auch erst begonnen.

      Jetzt bin ich gespannt auf eure talentierten Katzen. :-)
      Liebe Grüße, Tia
      :katze Unser Sorgenkind Kenya
      | Bilderthread :katze

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tiarella7“ ()

      Blue ist total begeistert dabei: Sitz, geh auf deine Decke, auf Kommando über ein Hindernis, high five, Pfötchen geben, winke winke, Männchen machen, durch einen Tunnel...Ich glaube das war es.

      Yellow ist da leider weniger talentiert, aber auch sie kann: Sitz, geh auf deine Decke, auf Kommando über ein Hindernis, high five, Männchen und das Nasentarget versteht sie besser.

      Für uns ist es eine gute Möglichkeit den Kater auszulassten. "Umsonst" gibt es hier keine Leckerchen mehr, maximal noch Trockenfleisch.
      Hundeliebhaber, sind dominant. Katzenliebhaber, sind tolerant (Unbekannt)
      ANZEIGE
      Tolles Thema. :yes
      Von meinen vieren clickern zwei mit mir. Findus könnte immer clickern und kann ganz viele Tricks und mit dem clickere ich auch schon länger und Knubbel hat nicht immer Lust, kann aber auch einige Tricks. Die beiden Mädels können aber immerhin auch Männchen und winken, haben aber meist keine Lust dazu.
      So Findus kann folgendes: gib five, gib ten, Köpfchen geben, Pfötchen geben, Männchen, Hochmännchen, winken, im Kreis drehen, Küsschen geben, köpfeln, bei Fuß laufen, in Slalom laufen, über ein Hindernis springen, durch ein Reifen springen, durch ein Tunnel gehen, über den Tunnel springen, balancieren, von Stuhl zu Stuhl springen, Platz machen, treteln auf Kommando, lecken am Finger auf Kommando, ich hoffe ich habe nichts vergessen. ;)
      Wenn Du Fragen hast zu einem Trick, dann frage ruhig. :-)
      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love:
      ich find es ja immer totall klasse,wenn Katzen tricks können.
      Ich guck mir die Filme die es gibt immer ganz fasziniert an.
      Leider bin ich aber viel zu inkonsequent was das Klickern angeht.
      Luna hat aber immerhin begriffen wenn es klickt gibt es Leckerli, heißt ich kann in einem anderen Raum sein sobald es klickt, kommt Luna angelaufen.
      Ansonsten versucht sie seit neustem den Knopf am Klicker abzulecken, (ob sie sich selber klickern möchte?)
      Nase an Targetstab klappt manchmal.
      Da bin ich mir auch nicht sicher wie oder wo genau ich den Targetstab hinhalten muss. Da sie nur ein Auge hat ist ihr Blickfeld ja eingeschränkt und ich bin mir nie 100% sicher wie weit ihr Sehumfeld ist.
      Also wenn ich den Stab genau vor die Nase halt bzw mit kurzem Abstand klappt es, wenn der Stab weiter weg ist nicht mehr.