Die Bördekinder

      Die Bördekinder

      Hallo ihr Lieben c:

      Hier erzähle ich euch von unseren drei kleinen Rabauken :)




      Hier sind erste Bilder von dem ersten Zusammentreffen.. Die kleine Stella ist heute frisch angekommen und fühlt sich in ihrer Transportbox erst einmal ganz sicher. Charlie begutachtet das ganze auf der Distanz :) Es gab Gebrumme und etwas Gefauche, aber Stella ließ sich davon nicht beeindrucken und fauchte einfach zurück. Gehaue gab es keines. Hoffentlich entspannt sich das Ganze hier aber auch.



      Die Kleine traut sich auch schon raus. Sie ist schon vom Wohnzimmer ins Bad gelaufen und hat sich umgesehen unter den wachsamen Augen von Charlie. Abby hält sich sehr schüchtern im Hintergrund und weiß nicht, was sie davon halten soll. Ich hoffe, sie freundet sich die Tage mit der Situation an.





      Der schwarz-weiße Kater ist unser Charlie und die weiß-schwarze Katze ist unsere Abby. Beide sind acht Monate alt und Geschwister, Stella ist 10 Wochen alt.
      Hallo und herzlich willkommen :wink .
      Süss,deine nun drei kleinen Fellpopos :inlove :inlove :inlove .
      Stella als kleine Glückskatze,kann ja nur Glück bringen :applaus .
      Wenn Charlie und Abby erst 8 Monate sind,dürfte es eigentlich nicht
      so schwierig werden,mit der Zusammenführung :roll .
      3 Tage sagt man,braucht der Neuankömmling um den Hausgeruch anzunehmen.
      Ich denke mal,die Großen sind Kastriert,denkt bei Stella auch rechtzeitig dran,
      sonst könnte es dann Probleme geben.

      :dadr: Das alle drei schnell Freunde sind.
      Viel Spaß hier im Forum,ich schaue bestimmt wieder rein :3some: .
      Es grüßt Omihausen mit Omi :katzenkopf ,Coockie :katze ,Red :katze und Lucky :katze
      und Susanne.

      :(( Unvergessen :stern Rolli und :stern Momo .

      Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd.(Sitting Bull)















      ANZEIGE
      Danke für die liebe Begrüßung :danke

      Kastriert wird die Kleine sobald unser TA das ok gibt, bis dahin haben wir aber noch einige Monate - das bleibt aber auf dem Schirm :-)

      Aktuell herrscht großes Misstrauen :sehnix Stella hat sich heut Nacht wohl an mein Kopfende gelegt (Eigentlich Abbys Platz) und die anderen beiden haben die Flucht nach hinten ergriffen.. Charlie fand das so aufregend, vorhin beim Anfauchen musste er erstmal danach etwas kötzeln. :(

      Gerade eben hat Abby der Stella auch eine gebatscht :schmoll Es wird viel gebrummt und gefaucht, aber hoffentlich entspannt sich das Ganze die Tage. :dadr:
      Oh hier lese ich auch mit. Stella ist eine ganz süße Glückskatze, Charly und Abby sehen auch süß aus.
      Das hört sich alles so an, als wäre es im Rahmen, Stella ist ja noch nicht lange da.
      Wie lief es in der Nacht und heute am Tag? Frisst Stella uns geht sie auf Klo? Schön, dass sie sich umsieht.

      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love:
      Es läuft doch unerwartet gut :)

      Stella lässt sich nicht beirren. Die kleine Maus ist so unerschrocken.. Sie brummt einfach zurück und buckelt, wenn sie doof von der Seite angemacht wird :D Das haben wir nicht erwartet.. Sie hat alle Räume wie selbstverständlich erkundet und bewegt sich ohne scheu.

      Unsere beiden tauen auch langsam wieder auf. Abby kam heute sogar wieder gurrend zu mir und hat Streicheleinheiten gefordert. Ich hatte mich davon gedanklich schon verabschiedet für die nächsten Wochen. Sie läuft auch hinter Stella her und schnuppert mal aus der Distanz, dreht dann aber schnell wieder um. Charlie stellt sich noch unverändert brummig dar. Er braucht noch seine Zeit.

      Die Nacht ist bis auf leichtes Gebrumme ruhig von statten gegangen. Stella lag erst neben meinem Kopf, dann auf meinem Kissen hinter meinem Kopf. Ich hoffe die Kleine hört damit auf, denn wenn sie dann mal 4 Kilo wiegt, ist die ja wie ein lebendes Körnerkissen.

      Man muss sie manchmal ans Trinken erinnern bei dem ganzen Getobe am Kratzspielzeug, aber sie ist wirklich gut drauf. Das Klo hat sie problemlos gefunden und der Kot sieht aus wie er sollte.

      Wenn sich die drei jetzt noch ein bisschen anfreunden wäre das traumhaft :)

      Kameli schrieb:

      Man muss sie manchmal ans Trinken erinnern bei dem ganzen Getobe am Kratzspielzeug

      Wie erinenrst Du sie? Zeigst Du drauf oder stellst was vor ihr hin? Trinkt sie dann auch?

      Süßes Foto. :love:
      Das hört sich doch schon gut an. :dadr: dass die drei sich anfreunden. Manchmal ist aber auch einfach "nur" Geduld gefragt. ;)
      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love:
      Ab und an setzen wir sie an den Wassernapf in die Küche, da es aber auch ziemlich warm ist haben wir ne zweite Wasserstelle im Wohnzimmer aufgestellt. Das tut bisher ihren Dienst und unsere Abby hat nun auch im Wohnzimmer Wasser zum pempeln :D

      Sie trinkt gut, aber nicht so viel, das man Angst haben müsste, sie hätte was an den Nieren. Am ersten Tag hat sie sich den Bauch mit Trockenfutter vollgeschlagen, danach hat sie bestimmt 3 Minuten getrunken. Der Napf war fast leer. :D

      Heute haben wir das Trockenfutter zwar stehen lassen, aber es steht frischen Nassfutter bereit. Das nimmt sie zum Glück besser auf. TroFu kennt sie von daheim fast ausschließlich, aber wird nutzen das eigentlich nur am Fummelbrett. :)
      Das hört sich ja schon mal gut an :yes und süss ist die Kleine :inlove .
      Die berühmten 3 Tage sind vorbei und es wird besser :applaus .
      Charlie wird auch bald aufhören zu brummen :roll .
      Ein Glück ist Stella so selbstbewußt und lässt sich nicht unterbuttern :klugscheisser .
      :dadr: das es so positiv weitergeht :dadr: .
      Es grüßt Omihausen mit Omi :katzenkopf ,Coockie :katze ,Red :katze und Lucky :katze
      und Susanne.

      :(( Unvergessen :stern Rolli und :stern Momo .

      Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd.(Sitting Bull)















      Hallo ihr Lieben c:

      Es wird immer besser zwischen den Dreien. Das gemeinsame Fressen wird jetzt ohne großes Fauchen abgehalten (Es sei denn man rennt sich über den Haufen weil man als erstes Essen will xD) und das Schlafen klappt auch gut, jeder hat so seinen Schlafplatz. Charlie hat sich sogar mal wieder zu uns ins Bett gelegt.. sogar in die Mitte zwischen uns, um beiden nahe zu sein :D

      Es gibt nur so Sachen, die werden nicht wirklich besser. (Oder sind vielleicht nur eine Frage der Zeit...) :roll

      Charlie kann es nicht leiden, wenn Stella mit Gegenständen spielt, die eigentlich "ihm" gehören. Wie beispielsweise so ein runder Plastikteil wo er drinnen Kratzen kann und außen eine Kugellaufbahn hat. Das Ding liebt er eigentlich und traut sich da nicht mehr dran, weil Stella es fast permanent besetzt.
      Meint ihr es würde helfen, wenn ich das Spielzeug nochmal hole? Das er eben nicht alles hergeben muss.

      Und Abby ist sowieso die schärfste xD Mittlerweile knurrt sie eigentlich gar nicht mehr und fauchen nur wenn sie von Stella grob angesprungen wird. Allerdings ist das Spielen zwischen den beiden herbe merkwürdig. Anstatt das sie wirklich fentern lässt Abby die Kleine mit skeptischem Blick kommen und hebt immer die Pfote, um ihr eine zu Hauen. Ohne Krallen und nicht sehr doll, aber das ist so eine häufige Reaktion von ihr. Manchmal spielt Abby ansatzweise sogar mit, aber selten.

      Heißt das so viel wie "Geh mir nicht auf den Sack!"? :D Da bin ich etwas überfragt. Charlie und Abby machen sowas ja gegenseitig so gar nicht.

      Das kann ich nicht so richtig deuten :D



      Abby findet Handys nicht ganz so super :roll :love:



      :inlove Charlie ist und bleibt einfach mein Babykater.



      Stella ist noch viiiiiel zu hibbelig für eine Großbildaufnahme, schließlich gibt es so viel zu entdecken :roll
    • Benutzer online 1

      1 Besucher