Noch eine Clickerfrage

      Noch eine Clickerfrage

      Hallo liebe MMler,

      Ich hab da eine Frage die mir schon länger am Herzen liegt.

      Meine Bröseljule steht total auf clickern und lernt auch echt schnell.

      Nun stellt sich mir aber länger schon die Frage, wie ich damit umgehe,wenn sie zum Beispiel auf meine Schulter springt, ohne dass ich das Kommando gegeben hab, oder Pfötchen gibt oder was auch immer.

      Ich habe beobachtet, dass sie fast alles, was sie gelernt hat, ständig auch ohne das Kommando tut.

      Und ich möchte eigentlich nicht, dass der Clickereffekt Flöten geht und sie dann keine Freude mehr daran hat oder nix mehr lernt....

      Nun also die Frage, geht die Konditionierung verloren, wenn sie ihre Tricks macht, ohne Kommando?
      Und ich frag mich auch bisschen, warum sie das überhaupt macht? Will sie sich damit Leckerlis erschleichen? Oder macht es ihr nur Spaß mich zu verwirren?

      Hach, ich höffe, ihr könnt mich ein wenig beruhigen.

      LG von Cookies Mama und ihrer übereifrigen Mieze
      Hallo CookiesMama,
      da hast Du aber eine Musterschülerin, dass sie so schnell lernt und obendrein so schlau ist und weiterdenkt
      ;)

      Hunde machen das auch und damit wollen sie sich Leckerlis erbetteln. Mir gefällt sowas ;) Natürlich gibts dann kein Leckerli aber ein Lob, wie toll sie doch ist.
      Der Clicker Effekt geht damit nicht verloren.
      Verwirren will sie Dich ganz bestimmt nicht!! Sie freut sich einfach ihres Lebens und zeigt Dir ihre Lernbereitschaft.
      Da wirst Du Dir wohl ein paar neue Tricks einfallen lassen müssen um mit ihr Schritt zu halten
      ;) Viel Spaß Euch beiden :love:
      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      ANZEIGE
      Ich schließ mich Amiga an. Es könnte allerdings auch eine Aufforderung ihrerseits sein, dass du mit ihr Clickern sollst.
      Liebe Grüße Zaubermaus Daria :love: & noch Fauchi Chenoa :love: und Dosine Gudy
      Patentante von Hibbelchens Thilly von Elbflorenz :herz , Iwons Moriah :herz , Kathi vom KatzenTRaum :herz & BiBoKas Kaspar :stern
      Merlin & Stanley im Herzen
      Im Zauberland mit den "Drei Taskalis" Daria, Stanley & Chenoa
      Ich staune immer wieder darüber, dass ich überhaupt noch staune*kopfkratz*.

      Sie versucht also wieder einmal, mich zu erziehen, nur das zu erziehende Objekt zeigt sich leider schon wieder als schwer von Begriff:-D (ich schätze, sie will tatsächlich noch mehr klickern....nur soviel Leckerlis kann ich ihr auch nicht geben...)

      Ich find s ja auch süß, mehr als dass (Sie heisst nicht umsonst Cookie)....war nur neben etwas verunsichert.

      Leider gehen mir langsam die Ideen aus, was ich ihr noch beibringen könnte....Tonleitern miauen oder Kopfstand schliess ich spontan aus:-D

      Mmh, muss mir mal was überlegen....

      Danke jedenfalls für eure Antworten
      LG von Cookie und ihrer Mama
      :-) da kannste mal sehn, was für eine tolle Katze Du hast :yes

      wegen der Clickerideen gibt es bestimmt Bücher dazu oder google mal bißchen rum.

      Wenn Du Angst hast, sei bekommt zuviel Leckerlis, kannst Du ja dafür ein bißchen was von der Futterration reduzieren.
      Bei Zoey (mein Hund) hab ich statt der Leckerlis dann auch mal Trofu gegeben,
      :love:
      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      Kennst du das Tutorial?
      Ansonsten sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt: z.B. von Stuhl zu Stuhl springen lassen, einen Slalom-Pacour aufbauen usw.
      Du könntest auch vielleicht andere "Belohnungen" einsetzen (Schmuseeinheiten, Lieblingsspiele) oder du nimmst Leckerlis, die das Hüftgold nicht verstärken (Thrives, Cosma Snackies)
      Liebe Grüße Zaubermaus Daria :love: & noch Fauchi Chenoa :love: und Dosine Gudy
      Patentante von Hibbelchens Thilly von Elbflorenz :herz , Iwons Moriah :herz , Kathi vom KatzenTRaum :herz & BiBoKas Kaspar :stern
      Merlin & Stanley im Herzen
      Im Zauberland mit den "Drei Taskalis" Daria, Stanley & Chenoa
      Ich zähle Dir mal auf, was ich so mit Findus mache, vielleicht macht ihr einiges davon noch nicht.

      Männchen, Pfote geben, winken, "gib Köpfchen", "gib five", "gib ten", "gib Küsschen", die Katze soll sich um sich selber drehen, "bei Fuß laufen", Slalom gehen, von Stuhl zu Stuhl springen, balancieren, über ein Hindernis springen, durch einen Tunnel gehen, durch einen Reifen springen und Du kannst auch ein Hindernisparcours aufbauen, es gibt so vieles was man da machen kann.
      Empfehlen kann ich diese Clickerbox:

      amazon.de/Katzen-Clicker-Box-C…tcorr&keywords=Clickerbox
      Viele Grüße von Chrissie mit ihren Fellnasen: Nelly, Findus, Beppo, Knubbel & Piri :love: und vier im Herzen: Timmy, Beppo, Balou und Lissy (vermisst) :love: und Stolze Patentante von Fellnasengangs Ernie und Tamino vom Katzentraum :love: