Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben

      Toll, wie interessiert die zwei sich das Feuerwerk ansehen :staun :yes die denken sich wohl, wow, endlich mal wieder was los da draußen............ wo doch die Eichhörnchen sich so rar gemacht haben :haha

      das muss mit Beau ja eine lustige wilde Jagd gewesen sein :haha mit voller Energie ins neue Jahr :yes
      :herz
      "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar"

      Um Elias mache mir gerade etwas Sorgen. denn er hat am Sonntagmorgen das letzte mal Kot abgesetzt. Er macht das "große Geschäft" in der Regel so jeden 2.Tag, was noch sein kann. -kenne ich nur von Beau und allen Vorgängern so nicht, da habe ich nur erlebt, erlebe ich, daß tägl. Kot angesetzt wird. Da der Kot in letzter Zeit fester geworden ist, habe ich ihm schon länger etwas Wasser ins Naßfutter getan, dazu auch etwas Leinöl und Flohsamen. Diesmal ist mir die Spanne aber zu lang. Sein Bauch ist aber nicht hart und angespannt, nur ist er im Augenblick nicht mehr so verfressen, wie sonst. Normal frißt er in kurzer Zeit seine Portionen auf, macht höchstens mal ein kurze Pause und kommt bald zurück, um den Rest auch noch zu fressen. Jetzt liegt noch immer etwa ein gehäufter Eßlöffel in seinem Surfeed..Heute Abend hatte ich ihm statt Leinöl und Flohsamen mal Lactulose ins Futter gegeben. ich hoffe das hilft ihm. Seid Sylvester hat besonders Elias schon ziemlich merkbar, sichtbar(Teppich und beim Bürsten) mit dem Haarwechsel begonnen. ich denke das hat auch was damit zu tun, aber auf die Haarballenpaste hin wird's auch nicht besser mit seiner Verstopfung. Wenn er bis morgen früh noch nichts wieder abgesetzt hat, dann bin ich am Nachmittag mit ihm sicherheitshalber beim TA.Er frißt auch gerne Gras, draußen auf dem Balkon und auch das aus dem Wichtelpaket, aber nicht auffallend mehr, wie sonst. Trotzdem habe ich das Gefühl da stimmt was nichtHier hockt er vor ein paar Tagen bei trüben Wetter auf dem Balkonkasten:Sonntagmorgen das letzte mal Kot abgesetzt. Er macht das "große Geschäft" in der Regel so jeden 2.Tag, was noch sein kann. -kenne ich nur von Beau und allen Vorgängern so nicht, da habe ich nur erlebt, erlebe ich, daß tägl. Kot angesetzt wird. Da der Kot in letzter Zeit fester geworden ist, habe ich ihm schon länger etwas Wasser ins Naßfutter getan, dazu auch etwas Leinöl und Flohsamen. Diesmal ist mir die Spanne aber zu lang. Sein Bauch ist aber nicht hart und angespannt, nur ist er im Augenblick nicht mehr so verfressen, wie sonst. Normal frißt er in kurzer Zeit seine Portionen auf, macht höchstens mal ein kurze Pause und kommt bald zurück, um den Rest auch noch zu fressen. Jetzt liegt noch immer etwa ein gehäufter Eßlöffel in seinem Surfeed..Heute Abend hatte ich ihm statt Leinöl und Flohsamen mal Lactulose ins Futter gegeben. ich hoffe das hilft ihm. Seid Sylvester hat besonders Elias schon ziemlich merkbar, sichtbar(Teppich und beim Bürsten) mit dem Haarwechsel begonnen. ich denke das hat auch was damit zu tun, aber auf die Haarballenpaste hin wird's auch nicht besser mit seiner Verstopfung. Wenn er bis morgen früh noch nichts wieder abgesetzt hat, dann bin ich am Nachmittag mit ihm sicherheitshalber beim TA.Er frißt auch gerne Gras, draußen auf dem Balkon und auch das aus dem Wichtelpaket, aber nicht auffallend mehr, wie sonst. Trotzdem habe ich das Gefühl da stimmt was nichtHier hockt er vor ein paar Tagen bei trüben Wetter auf dem Balkonkasten:




      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ElBiBo“ ()

      Och Mann! :dadr: dass das keine gravierende Ursache hat.

      Ich kann Deine Besorgnis und Deine Vorsicht aber gut verstehen.

      Schönen Gruss
      ^..^___/`

      „Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe.“ Rainer Maria Rilke (1875 - 1926)
      "A black cat crossing your path signifies that the animal is going somewhere." Groucho Marx (1890 - 1977)
      Wenn ich ein Cosma-Leckerli aber werfe, dann flitzt er im Affenzahn hinterher. Also ganz sooo schlimm geht´s ihm wohl doch nicht.
      Hier noch ein Bild, als wir vor ein paar Tagen schrecklich trübes Wetter hatten


      Hier kann man gut sehen, was für eine mächtige halskrause Elias bekommen hat




      Hier kann man gut sehen, daß er seinen Kopf schön weich drauf betten kann ;)


      Und so wartet Beau auf meinem Bett,darauf, daß ich hoffentlich bald auch komme:


      Vor etwas 2Tagen war ich mit beau wieder auf der Wiese spazieren. Unter den Bäumen ist es aber schon recht dunkelgewesen und ich mußte teilweise den Blitz nutzen, aber ansonsten hatten wir tagsüber SONNE :yes


      Interesssiert schnupperte er auch "sein Revier" ab,bzw. las Zeitung ;)


      und steuerte auch wieder mal "seinen" baum an:


      und rauf gings kraxel, kraxel:


      erst auf die 1. "Etage"


      geschafft!


      und dann auch noch auf die 2.


      um sich einen bessren Überblick zu verschaffen, was so drum herum so los ist:




      und wieder abwärts:




      kurze Zeit später peilte Beau sogar noch ein 2.mal "seinen" Baum an




      kraxel, kraxel, das hält fit! Andere machen Morgengymnastik, Beau machts halt am Abend ;)








      Während ich die Bilder eingestellt habe, hat Elias den kleinenRrest von seinem Futter endlich aufgefressen, aber leider noch immer keinen Kot abgesetzt
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „ElBiBo“ ()

      Diese Sorge kann ich gut verstehen!
      Soll ich dir jetzt wünschen, dass Elias über Nacht einen Sch... macht? ;)
      Hoffentlich kannst du bald eine Stinkbombe fischen!
      Langsam ist es aber auch gut mit unpässlichen Mietzen!
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel

      Sunset79 schrieb:

      Langsam ist es aber auch gut mit unpässlichen Mietzen!

      Finde ich auch, die einen haben Durchfall, Elias wohl mit dem Gegenteil,dein Simba plagt sich mit einer Lungenentzündung herum. Was ist nnur los! Es häuft sich hier momentan im Forum mit dererlei Ungutem bei den Katzen :roll :staun finde ich :pfeif
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      ANZEIGE
      Dann hoff ich auch auf nen Haufen bei euch. ;)
      Keine Ahnung warum, aber irgendwie fing dein Text doppelt an? Überall Chaos.
      Hoffen wir, dass bald nur noch schöne Nachrichten zu lesen sind! :dadr: und danke für die Baumbilder! :inlove
      Finds immer wieder toll wie er da oben sitzt und sich seine Gegend anschaut :-)
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NicAn“ ()

      Neu

      Baum-Fotos mit Beau :inlove

      Deine Sorgen kann ich gut verstehen. Meine Alice hat auch zu Verstopfungen geneigt und normalerweise nur alle zwei Tage ein Häufchen gemacht. Wenn drei Tage nichts kam, war das dann meistens schon ein Fall für den TA. Wenn sicher ist, dass nur der Darm träge ist, aber nichts verschlossen, dann kann man routinemäßig etwas Lactulose-Sirup geben, um dem etwas vorzubeugen. Aber bei Elias könnte es ja an verschluckten Haaren liegen, da wäre ich mit sowas vorsichtig. Ich drücke die Daumen, dass es nichts Ernstes ist und er gestern nur keine Lust hatte, aufs Klo zu gehen. :dadr:

      Neu

      Oh, hoffentlich war die Nacht erfolgreich! Ich drücke jedenfalls die Daumen! :dadr:

      Elias Pelz sieht klasse aus! :yes
      Hunde kommen, wenn man sie ruft. Katzen nehmen deine Nachricht zur Kenntnis und kommen später darauf zurück.
      (Mary Blay)


      Viele liebe Grüße
      Sabine mit Mason, Mausi, Paul und Nala

      Neu

      Wie geht es Elias? Wie sehr wir uns über ein Häufchen freuen können, gell? ;)
      Felix geht 1 x täglich zum Katzenklo, Verstopfung kenne ich bei ihm nicht.
      ehem. Patin des Dreibeinchens Balu vom KatzenTRaum e.V., der jetzt leider ein :stern ist.
      Patin von Reserl und Kessi, ebenfalls vom KatzenTRaum e.V.

      Neu

      Guten Morgen nach München :wink

      Wie ist die Lage bei euch :? Ich hoffe mal, dass es bei Elias wieder "flutscht" ;) und ihr nicht zum TA müsst :dadr:
      LG, Karin
      mit Simba, Salome, Pebbles, die Glückskatzis Lilli & Ida :love:
      :stern Nele & Sparky - unvergessen - immer im Herzen :stern
      :herz KatzenTräumerin :herz
      "Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück" -Leonardo da Vinci- :katze
      Aus zwei mach drei!!! :-) EDIT: + 2 Glückskatzis :))
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    MietzMietz to go