Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben

      Schön zu lesen, dass Elias wieder der "Alte" ist :yes
      Ich :dadr: damit es so bleibt
      :love: Die Liebe einer Katze verzaubert unser Leben, jeden Moment und bis in alle Ewigkeit. :love:

      (Kirsten Schulitz)



      Diagnose "Hochgradige Gelenkarthrose" bei Lexie - letzte Hoffnung Goldimplantation




      Elias wieder interessiert, was so um ihn herum los ist. Hier guckt er durch die zum Lüften geöffnete Balkontür.






      So hat Beau noch nie sich ausgeruht---mit dem Kopf auf diesem Futterlabyrint :staun --öfters mal was neues ausprobieren ;) ist ohne Blitz fotographiert, weil an dem tag die Sonne ins Zimmer schien:






      An diesem Abend war ich dann mit beiden katern nacheinander auf der Wiese spaziern. leider hatte ich als ich mit Elias zuerst unten war, die Kamera liegengelassen :stirnklatsch
      Als Beau diesmal als 2. dran kam, war es schon dunkler. Er interessierte sich sehr für dieses geparkte Motorad und war kaum wegzulocken. ER mußte alles abschnüffeln, daß macht er huin und wieder auch mal bei dem ein oder anderem abgestellten Auto. Was da wohl so fasziniert?? :staun Hoffentlich gab es da keinen Marder vorher ;)




      Anschließend ging es mal wieder auf "seinen" Ausguckbaum. Diesmal auch mal wieder etwas schneller, wie in letzter Zeit:




      Angekommen, nur noch richtig hinsetzten!


      So, was gibs Neues?


      3x darfst du raten woraufich warte!


      ich bin jetzt auf der "2. Etage"; ich meine jetzt habe ich mir das Leckerli doch verdient!


      wurde aber auch Zeit :roll


      ich liebe diesen Blick in die Weite


      So, genug gesehen, ich komme wieder runter!


      noch mal sich umschauen von der "1. Etage"


      ,und es wurde immer dunkler, fast zu dunkel um ohne Blitz auszukommen


      gleich springe ich:


      Wieder zu Hause hatte es sich Elias auf der Hängematte auf dem Kratzbaum im Schlafzimmer bequem gemacht:
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      Schöne Bilder der Beiden! :yes
      Auf dem Bild von Beau, wie er in die Ferne blickt, sieht man wieder sehr gut den Unterschied von seiner Persernase zu Hildes Persernase. Das fiel mir eben sofort wieder auf, weils in dem anderen Thread ja gerade Thema war. Beau hat so klar erkennbare Nasenlöcher, im Gegensatz zu Hildchen. Da sieht man sie überhaupt nicht. Guck mal, so im direkten Vergleich zu Beau :( Das Foto ist schon bissl älter, da hatte sie auch gerade wieder ihr Augenproblem ganz extrem, mein armes Spätzchen

      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AllyMcCat“ ()

      Von wegen Opi!!!!
      Beau steckt mitten in der Midlife-Crisis!! :haha
      Mangels einer Harley nimmt Beau auch den Roller!
      Wart's ab! Im Frühling geht's dann richtig los! ;)

      Schön, dass es den Katern (wieder) gut geht.
      Das letzte Bild von Elias könnte die Überschrift "Wer stört?" tragen! ;)
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel
      @AllyMcCat Ja, die Süße ist schon sehr arm dran mit ihrer Nase und das Schlimme ist ja auch, daß man ihr noch nicht mal , wie manchmal mit einer Erweiterung helfen kann, weil auch innerlich alles zu eng und kurz ist :stirnklatsch der , die Züchter gehören ungespitzt in den Boden geschlagen,( wie man so sagt), oder sollten mal selber nur noch mit verstopfter Nase herum laufen, um nach zu empfinden was sie da verbrochen haben.

      Sunset79 schrieb:

      Beau steckt mitten in der Midlife-Crisis!!


      :haha ​könnte man meinen, so wie er sich jetzt auch oft in der Wohnung gibt, hat viel Blödsinn manchmal im Kopf und versucht mit allen möglichen Tricks auf sich aufmerksam zu machen, besonders, wenn ich wie jetzt am Laptop sitze. Ich habe z.B. gerade auf meinem Tisch viel Papierkram sortiert rumliegen, den ich noch einsortieren will und muß. was macht der Kerl: er springt immerwieder darauf, maunzt mich frech an, damit ich mich um ihn kümmere und wenn´s nur das runterjagen ist, bevor er alles durcheinander macht. Das kann er dann x-mal hintereinander machen und den kecken Blick dabei müßtest du sehen ;) . Der hat´s gerade faustdick hinter seinen Ohren und ich kann ihn nicht böse sein, denn wer weiß, wie lange das noch so ist. Bin ja froh, daß er so fit ist.
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ElBiBo“ ()

      Ohja! Zum Glück dieser Verbrecher weiß ich ja nicht wo Hildegard her kommt :mad
      Leben ist das was passiert während du planst :8

      Dany, Lilly und Hildegard

      unvergessen meine geliebten Fellnasen :stern AllyMcCat, :stern Attila :stern Cleopatra :stern Sheila :stern Felix :stern Molly :stern Strolchi
      Und natürlich auch :stern Nymphensittich Cinderella die mein Leben 21 Jahre lang begleitet hat :kerze1:
      oft, wenn ich nach Beau´s meinung mich zu lange vor dem Laptop aufhalte, fängt er an vom Sessel hinter mir, mich anzumaunzen, auf der Armlehne rumzuturnen und rumzukaspern: Drehe ich mich dann um, fängt er meistens an sich zu putzen(ich war das nicht :pfeif (Fotos: mal mit, mal ohne Blitz)








      Elias liegt dann oft in meiner Nähe auf dem Boden, blinzelt mich an und genießt es dann, wenn ich zu ihm runterkomme und ihm den Bauch und den Hals kraule











      Wenn ich dann eine Weile, für Beau zu lange nicht mehr auf ihn eingegangen bin(durchknudeln), springt er auf den anderen Sessel, auf der anderen seite des Tisches, um dann irgendwann darauf zu sprinngen und, wie ich gestern a schrieb, drauf zu springen und sich auf das was da gerade liegt zu legen, oder über den Tisch auf mich zu zukommen.
      Auf dem nächsten Foto hatte er mich gerade vorher frech angeguckt und war kurz davr auf den Tisch zu gehen. Leider hat er durch den Blitz die Augengeschlossen:


      Versuch ohne Blitz:
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben
      Die zwei haben dich um den Finger gewickelt :D mich aber auch und ich glaub den Rest des Forums haben sie auch unter ihren Krallen :yes Einfach nur :love:
      Liebe Grüsse
      von Nicole, dem Äffchen (im) Bamboo und der Erdmännchenlady Ziva.
      :love:
      Beobachte die Welt der Tiere und Du lernst Dich selbst kennen.
      quote='NicAn','http://www.mietzmietz.de/index.php/Thread/108814-Wie-sich-Perser-in-mein-Herz-geschlichen-haben/?postID=2383820#post2383820']und ich glaub den Rest des Forums haben sie auch unter ihren Krallen[/quote]

      Ähm ja...definitiv :duckundweg
      LG, Karin
      mit Simba, Salome, Pebbles, die Glückskatzis Lilli & Ida :love:
      :stern Nele & Sparky - unvergessen - immer im Herzen :stern
      :herz KatzenTräumerin :herz
      "Das kleinste Katzentier ist ein Meisterstück" -Leonardo da Vinci- :katze
      Aus zwei mach drei!!! :-) EDIT: + 2 Glückskatzis :))
      Gestern vormittag habe ich einen neuen Sessel geliefert bekommen. Erst wurde das neue "Trumm" erstmal neugierig und skeptisch von beiden beäugt, als ich ihn im Wohnzimmer hinstellte. Während Beau ihn noch an der Rückseite beschnupperte, sprang Elias schon hoch zum "probeliegen" und der Sessel wurde wohl von ihm akzeptiert und für gut befunden, denn er blieb dort erst mal laaaange liegen, so nach dem Motto: Oh, prima, paßt! :yes Danke, daß du mir einen Sessel gekauft hast :danke Beau kam dann nach einer Weile auch, aber durfte erstmal nur auf der Rückenlehne platznehmen ;)








      Ich meine, man sieht Beau an, daß er auch gerne mal auf den Sessel ausprobieren würde. Aber in der ersten halben Stunde, die der Sessel dort stand, hatten Beau und ich keine Chance ;) Inzwischen hat er aber auch schon drauf gelegen.




      Weil Elias meinte auf einer Armlehne gleich mal Krallen schärfen (oder mit seinen Pfoten ihn gleich als sein Eigentum kennzeichnen)zu müssen , liegt jetzt auch bei dem neuen Sessel inzwischen wieder die orange Decke darauf.
      Der alte Sessel steht jetzt auf der anderen Seite des Tisches, im Augenblick noch ohne schützende Decke. Er ist weiß, bzw. eher was cremefarben und gerade vorne an den Armlehne inzwischen schmuddelig.. Außerdem hingen dort auch immerwieder schon etliche Fäden, die ich immer abgeschnitten habe, die aber immer neu fabriziert wurden, trotz der Decke, die immer drauf lag, aber eben manchmal verrutschte oder in der Wäsche war. Besonders Beau klettert gerne an den Lehnen hoch, wie auf einen Baum und versucht immerwieder, wenn er Aufmerksamkeit will auch seine Krallen dran zu wetzen :stirnklatsch Klar, das auch das Spuren im Laufe der Jahre hinterlassen hat. Jetzt überlege ich, was ich mit dem alten Sessel mache. Beide Sessel werden jetzt von den Katern geliebt und Beau liegt gerade auf dem neuen und Elias auf dem alten Sessel, während ich am Schreibtisch sitze. Ich muß wohl die Kater in Zukunft um Erlaubnis fragen, ob ich auch mal drauf platznehmen darf oder mit dem Schreibtischstuhl vorlieb nehmen :pfeif ;)
      Elias auf dem alten Sessel:






      Ob es sich lohnt, den alten Sessel neu überziehen zu lassen? Ich werde mal ein Foto von ihm machen und mit dem Bild zu einem Polsterer gehen und fragen was sowas kosten würde. Das war mal kein billiger Sessel von Ikea.
      unvergessen:meine :stern Kaspar, Ballerina,Mike, Zalima, Mäxi, Khalil, Mori, Philipp, Kater Carlo und Tipsi
      Wenn Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken ( Schopenhauer)
      ____________________________________________________________________________________________

      Wie sich Perser in mein Herz geschlichen haben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ElBiBo“ ()

      Das ist aber lieb von dir, dass du deinen Katern so einen schicken Sessel gekauft hast! Respekt! Farblich abgestimmt auf Elias' Pelzmantel! ;) Sehr schick!
      Hab ich das überlesen...?
      Durftest du das Teil auch schon mal benutzen?

      Was den teuren ausrangierten Sessel vom Schweden betrifft, könnte ich mir vorstellen, dass neu kaufen günstiger kommt, als ihn neu beziehen zu lassen :sehnix
      Mein junger Freund... wenn sie Verfasser psychologischer Romane werden und über die Rätsel der Menschenseele schreiben wollen, dann ist es das Beste, Sie schaffen sich ein Katzenpärchen an. (Aldous Huxley)

      Simba und Nala - Zwei wie Pech und Schwefel
    • Benutzer online 25

      25 Besucher

    MietzMietz to go