Du bist nicht angemeldet.

petSpot Netzwerk Logo


:pfeil-rechts :! Das Vierbeinerwarenhaus sucht Tester zur Markteinführung! Jetzt hier bewerben :!

Online Shops

User im Chat

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Katzenforum - MietzMietz.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Charlie

total verkatzt ;)

  • »Charlie« ist weiblich

Beiträge: 5 597

Katzen: Jerry, Tim, Tom, Franzbär und Sternchen Toby und Charlie im Herzen

  • Private Nachricht senden

81

Montag, 16. August 2010, 17:27

Ein Bett für Dich alleine.... das ist Geschichte :-) .... nicht mehr lange und du wirst es vermissen, wenn sie mal beschließen eine Nacht außerhalb des Bettes zu verbringen....
Sternenkater Toby und Charlie - für immer in meinem Herzen cat_wag
Samtpfote gesucht? www.katzenherzen.de

Merlin60

...Zeiträuber unterwegs :-(...

  • »Merlin60« ist männlich
  • »Merlin60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 213

Wohnort: Heidenheim

Katzen: Big und Luna

Katzenrasse: Philosoph und Prinzessin

  • Private Nachricht senden

82

Montag, 16. August 2010, 18:18

Oh, so viele Antworten :love:

ich machs mal pauschal und greife 2 Punkte raus:
fangen wir mit dem angenehmen an,
ja, Big war heute Nacht wieder da, zumindest zeitweise, ich hab aber nicht richtig mitbekommen als er gekommen ist, und auch nicht wann er wieder weg ist, aber ich denke, der kommt jetzt jede Nacht :love:

der andere punkt ist futtern; da bin ich wahrscheinlich auch etwas zu naiv rangegangen, und hab gedacht, mit hochwertigem NaFu bekomme ich sie ganz schnell vom Trofu weg; da war ich wohl etwas blauäugig. Ich werde mal die verschiedenen Tips versuchen, momentan ist es so, das auch Luna wieder verstärkt ans Trofu geht. Wenigstens hab ich die beiden da soweit, daß sie nicht nur sanabelle fressen, da hat das mischen mit anderem Trofu funktioniert.
Ich hab auch weniger Angst, daß die beiden verhungern, im Gegenteil, Luna hat sich ein kleines Bäuchlein angefressen, mir gehts vor allem um die Flüssigkeitszufuhr. Muß ich halt noch weitertesten, was z.B. geht ist rohes Hähnchenfleisch, aber kein gekochtes. Hühnerbrühe haben sie auch verschmäht. Aber da hilft wohl wirklich nur Geduld. :)

Bilder gibts heut keine, der Akku hängt noch am Ladegerät :x
--
Rudolf
Patenonkel von Iwons Faramee :love:
und Danis Chili :love: und Sugar :love:

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine De Saint-Exupery

iwon

unregistriert

83

Montag, 16. August 2010, 18:28

Aber da hilft wohl wirklich nur Geduld. :)

:up du schaffst das bestimmt! :) Ich hatte ähnliche "Anfangsprobleme" mit meiner Ex-TroFu-LouLou.

Bilder gibts heut keine

Och, schade. Na, dann guck ich mir die letzten Fotos nochmal an - die sind sooo schön! :love:

aber ich denke, der kommt jetzt jede Nacht :love:

:love:

Dani

Trauert um ihren Herzbuben...

  • »Dani« ist weiblich

Beiträge: 8 164

Wohnort: München

Katzen: 6

Katzenrasse: Supermäuse

  • Private Nachricht senden

84

Montag, 16. August 2010, 22:27

Rudi zur Flüggikeit, hast Du schon mal überlegt das Du Dir nen Brunnen holst?
Meine trinken seitdem viel mehr. :)

Der Big is ein Geniesser, schläft er schon Papa Betti. :love:
Bald kommt bestimmt Luna auch daher. ;)
Grüsse von Dosi Dani und den Moosacher Mäusen
------------------------------------------------------------------
Sugar, Luis, Chili, Uschi, Sadi, Sally und dem geliebten Katzenstern Sam :love:

bellerat

Katzendienstpersonal

  • »bellerat« ist weiblich

Beiträge: 1 198

Katzen: 6

Katzenrasse: 1 EKH, 5 BKH

  • Private Nachricht senden

85

Montag, 16. August 2010, 22:39

Zum Thema Futter:
Für Trockenfutter lassen meine 5 fast jedes Nassfutter stehen. Trotz Brunnen trinken meine nicht gut. Daher gibt es seit ein Paar Wochen bei uns Trockenfutter nur als Miniportion einmal am Tag. Seitdem wird richtig viel Nassfutter gefressen - sogar Sorten die vorher verschmäht wurden. Vorher hatte ich auch oft das Problem, dass das Trockenfutter vor sich dahertrocknete und das Trockenfutter bevorzugt gefressen wurde.
Viele Grüße
Heike und die britisch europäische Kurzhaar-Wohngemeinschaft


:katze :katze :katze :katze :katze :katze

Merlin60

...Zeiträuber unterwegs :-(...

  • »Merlin60« ist männlich
  • »Merlin60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 213

Wohnort: Heidenheim

Katzen: Big und Luna

Katzenrasse: Philosoph und Prinzessin

  • Private Nachricht senden

86

Dienstag, 17. August 2010, 21:29

Nochmal vielen Dank für die ganzen Futtertipps, wir werden da mal einiges versuchen.

Ansonsten gibts nicht ganz so erfreuliche Neuigkeiten. Ich war heute mit den beiden bei der Tierärztin, ich wollte die beiden einfach mal anschauen lassen, vor allem zu meiner eigenen Beruhigung. Big ist rundum fit (wenn man von FIV+ absieht), aber Luna ist in den Atemwegen leicht verschleimt :-( , sie soll jetzt alle 2 Tage mit Kamille inhalieren. Mal schauen, wie gut ich Sie dann jeweils in den Kennel bekomme.
--
Rudolf
Patenonkel von Iwons Faramee :love:
und Danis Chili :love: und Sugar :love:

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine De Saint-Exupery

gomopu

♥ =^..^= ♥

  • »gomopu« ist weiblich

Beiträge: 3 573

Wohnort: S-H

Katzen: 5 + 1*

  • Private Nachricht senden

87

Dienstag, 17. August 2010, 21:45

Inhalieren hat bei uns noch nie wirklich funktioniert. :roll Hier sind Daumen und Pfötchen gedrückt, das es bei Euch besser klappt und Luna bald wieder fitter ist. :love: Schön, das es Big soweit gut geht. :up
Zum entschleimen hat bei uns immer das Mittel B-Vetsan (homöopathisches Tierarzneimittel) geholfen, unsere TA hat uns immer ein Tütchen abgefüllt. Eine Kollegin hat es auf Wunsch auch mal bei ihrer TÄ geordert und konnte positives berichten.
Liebe Grüße !

Betty wave_happy, Herr Goldmann (geb. 23.07.00) cat_wag , Mo (geb. 22.04.92) :littlecat: ,
De Puschel (geb. 11.07.01) :cat4: und Pheebee (geb. 24.05.09)cat_play

Karri59

Teilzeit-User

  • »Karri59« ist weiblich

Beiträge: 31 316

Wohnort: 42549 Velbert

Katzen: Queenie + Liese, Merlin + Murdock (*Dexter*, *Gandalf* & *Ricky* im Herzen)

Katzenrasse: zwei Tigerinnen, ein Kuhkater + ein Lackfellchen

  • Private Nachricht senden

88

Mittwoch, 18. August 2010, 08:29

Gute Besserung, Luna! :love:

Und für Dich, Rudi: :dadr: , dass das mit dem Inhalieren klappt!
stolze Patentante von Iwons Felize
Mimis Sam & O'Malley
Nickys Sirna & Momo




Tigerkatze

Rottigers und Knallkorkens Klofrau

  • »Tigerkatze« ist weiblich

Beiträge: 7 518

Wohnort: Hansestadt Wismar

Katzen: Fiete, Anton und Paul Newman, *Oskar

Katzenrasse: Rottiger, Knallkorken, *Tiger

  • Private Nachricht senden

89

Mittwoch, 18. August 2010, 10:16

Ich drücke auch ganz kräftig die Daumen, dass es mit dem Inhalieren klappt. :dadr:

Gomopus Empfehlung hört sich auch sehr gut an. Vielleicht kann Deine Tierärztin Dir etwas dazu sagen.

Gute Besserung für Luna!
Liebe Grüße Heike mit Fiete, Anton und Paul Newman - Ehrenmitglieder im Club "Rote Korsaren" :yes

Oskar-Stern :love:

Nickinett

in Gedanken bei ihrer Patenkatze Lissy

  • »Nickinett« ist weiblich

Beiträge: 7 618

Wohnort: Ostwestfalen

Katzen: 2

Katzenrasse: EKH-Schmusetiger und Norwegische Waldkatze

  • Private Nachricht senden

90

Mittwoch, 18. August 2010, 12:19

Hi Rudolf, jetzt wirst Du das erste Mal mit einem Katzen-Dosi-Behandlungsproblem konfrontiert und Du vermutest schon richtig, so etwas ist in den meisten Fällen mit Schwierigkeiten verbunden. Der Mensch meint es gut und die Katze hustet darauf, davon kann ich inzwischen schon viele Lieder singen. Ich wünsche Euch beiden gutes Gelingen zum Wohle von Luna, gut dass es auch noch die Möglichkeit von pompopo gibt, :thumbup: wenn es nicht funktionieren sollte.
Gestern musste ich mit meinen beiden zum Tierarzt, als ich sie endlich im Kennel hatte, hätte ich duschen müssen, so nass war ich geschwitzt.
:no
LG von Karin, Nicki und Laila
unvergessen :stern Netti


Foto: Geschichten vom Pascha Nicki und seiner roten Freundin Laila

Charlie

total verkatzt ;)

  • »Charlie« ist weiblich

Beiträge: 5 597

Katzen: Jerry, Tim, Tom, Franzbär und Sternchen Toby und Charlie im Herzen

  • Private Nachricht senden

91

Mittwoch, 18. August 2010, 12:52

oh je... gute Besserung der Luna-Maus!!!
Sternenkater Toby und Charlie - für immer in meinem Herzen cat_wag
Samtpfote gesucht? www.katzenherzen.de

iwon

unregistriert

92

Mittwoch, 18. August 2010, 13:24

Ach herrje :( Gute Besserung für Luna! :up :love:

Merlin60

...Zeiträuber unterwegs :-(...

  • »Merlin60« ist männlich
  • »Merlin60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 213

Wohnort: Heidenheim

Katzen: Big und Luna

Katzenrasse: Philosoph und Prinzessin

  • Private Nachricht senden

93

Samstag, 21. August 2010, 13:36

So, es ist Zeit für ein update :love:

mittlerweile sind die beiden 4 Wochen bei mir und so langsam kehrt der Alltag (wenn es sowas mit Katzen überhaupt gibt :D ) ein :)

gestern abend haben wir erstmals Inhalieren getestet. Naschdem ich Luna sehr schnell im Kennel hatte, ging das große Gejammer :-( los. Ich glaub sie hatte Angst, daß sie weg muß. Big ist in der ganzen Wohnung rum und hat sie laut maunzend gesucht :love: , und ich hab ein ganz schlechtes Gewissen gehabt, daß ich sie einsperren mußte. Wenn ich sie auf den Schoß nehmen könnte, wär es einfacher. Ich glaub, morgen stell ich sie im Kennel auf den Tisch und häng einen Bettbezug über uns, halt ich meinen Kopf mit in den Kamillendampf, kann ja nicht schaden.

Neue Fotos gibts auch,

Big an einem neuen Liegeplatz


Luna


bis bald cat_scratch cat_scratch :computer
--
Rudolf
Patenonkel von Iwons Faramee :love:
und Danis Chili :love: und Sugar :love:

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine De Saint-Exupery

Dani

Trauert um ihren Herzbuben...

  • »Dani« ist weiblich

Beiträge: 8 164

Wohnort: München

Katzen: 6

Katzenrasse: Supermäuse

  • Private Nachricht senden

94

Samstag, 21. August 2010, 13:45

Oh wieder so schöne Pfotos. :love:
Luna ist so ein kleines Sonnenkind! :love:
Und hattest Du heute Nacht wieder Besuch? ;)
Grüsse von Dosi Dani und den Moosacher Mäusen
------------------------------------------------------------------
Sugar, Luis, Chili, Uschi, Sadi, Sally und dem geliebten Katzenstern Sam :love:

Karri59

Teilzeit-User

  • »Karri59« ist weiblich

Beiträge: 31 316

Wohnort: 42549 Velbert

Katzen: Queenie + Liese, Merlin + Murdock (*Dexter*, *Gandalf* & *Ricky* im Herzen)

Katzenrasse: zwei Tigerinnen, ein Kuhkater + ein Lackfellchen

  • Private Nachricht senden

95

Samstag, 21. August 2010, 14:56

Ich glaub, morgen stell ich sie im Kennel auf den Tisch und häng einen Bettbezug über uns, halt ich meinen Kopf mit in den Kamillendampf, kann ja nicht schaden.
Ich stell's mir gerade bildlich vor, DAS Kopfkino ist herrlich!!! :haha
stolze Patentante von Iwons Felize
Mimis Sam & O'Malley
Nickys Sirna & Momo




AnkeS

Mitglied und Patin im TSV Berlin

  • »AnkeS« ist weiblich

Beiträge: 5 922

Wohnort: Berlin

Katzen: Oscar und *Silver im Herzen

Katzenrasse: Mix vom Mix

  • Private Nachricht senden

96

Samstag, 21. August 2010, 15:22

gestern abend haben wir erstmals Inhalieren getestet. Naschdem ich Luna sehr schnell im Kennel hatte, ging das große Gejammer los. Ich glaub sie hatte Angst, daß sie weg muß. Big ist in der ganzen Wohnung rum und hat sie laut maunzend gesucht , und ich hab ein ganz schlechtes Gewissen gehabt, daß ich sie einsperren mußte.

Och je :-( , sie hat das bestimmt gedacht. Hach, wenn sie doch wenigstens verstehen könnten, was man sagt. Mein Oscar denkt anscheinend auch bei jedem TA Besuch, dass er wieder weg muss. Das ist aber auch echt doof für Luna ... und das in der Eingewöhnungs - und Vertrauensphase. Aber was sein muss, muss sein. Ich drücke die Daumen, dass es klappt und ihr das irgendwann überstanden habt.

LG Anke mit Oscar :katzenkopf


Mein Paten-Seniöhrchen Edgar sucht ein ruhiges Zuhause!

Wienerin

Katzen-Quintett

  • »Wienerin« ist weiblich

Beiträge: 8 370

Wohnort: Wien

Katzen: 5

Katzenrasse: Second Hand Katzen

  • Private Nachricht senden

97

Samstag, 21. August 2010, 17:11

Ich halte der Luna ganz fest die Daumen, daß sie nicht mehr oft inhalieren muß. :dadr: Gerade in der Eingewöhnungszeit ist so was ganz blöd, aber da müßt Ihr durch, alle beide.

Aber ansonsten läuft es ja wirklich bilderbuchhaft bei Euch. Dieser Thread ist eine nette Alternative zu manch anderen Berichten. :love: Bitte weiter SO. :)
Gerda :katze :katze :katze :katze :katze

Wer eine Katze hat, braucht das Allein sein nicht zu fürchten.
Daniel Defoe



Nickinett

in Gedanken bei ihrer Patenkatze Lissy

  • »Nickinett« ist weiblich

Beiträge: 7 618

Wohnort: Ostwestfalen

Katzen: 2

Katzenrasse: EKH-Schmusetiger und Norwegische Waldkatze

  • Private Nachricht senden

98

Samstag, 21. August 2010, 17:34

Rudolf, das mit dem Bettbezug ist eine gute Idee, :haha das Leben mit Katzen macht erfinderisch. :!
Langweilig wird es Dir mit den beiden nie, das kannst Du mir glauben, da wird immer etwas bei Dir los sein. cat_emotion_4 cat_emotion_3 cat_emotion_2 cat_emotion_1
Ich drücke Luna die Daumen, das bald alles wieder gut wird und damit auch der Kennel so schnell nicht mehr zum Einsatz kommt. Nachtragend sind Katzen nicht, das stelle ich immer wieder fest. Obwohl ich die arme Netti kürzlich beim Einfangen sehr geärgert hatte, hatte sie mich nach dem TA-Besuche , noch genau so gerne wie vor diesem Erlebnis.
Ich denke, mach was gemacht werden muss, das wird Deine Beziehung zu Luna nicht negativ beeinträchtigen.
:dadr:
LG von Karin, Nicki und Laila
unvergessen :stern Netti


Foto: Geschichten vom Pascha Nicki und seiner roten Freundin Laila

Merlin60

...Zeiträuber unterwegs :-(...

  • »Merlin60« ist männlich
  • »Merlin60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 213

Wohnort: Heidenheim

Katzen: Big und Luna

Katzenrasse: Philosoph und Prinzessin

  • Private Nachricht senden

99

Samstag, 21. August 2010, 20:09

Und hattest Du heute Nacht wieder Besuch? ;)
Ja, Big ist fast die ganze Nacht am Fußende meines Bettes gelegen :love: , hab aber nicht mitbekommen, wann er gekommen ist und wann er entgültig gegangen ist.

Och je :-( , sie hat das bestimmt gedacht. Hach, wenn sie doch wenigstens verstehen könnten, was man sagt. Mein Oscar denkt anscheinend auch bei jedem TA Besuch, dass er wieder weg muss. Das ist aber auch echt doof für Luna ... und das in der Eingewöhnungs - und Vertrauensphase.
wobei sie es mir gottseidank nicht übel genommen hat, sie ist aus dem Kennel raus, einmal durchs Wohnzimmer gelaufen und mir dann um die Beine gestrichen und hat geköpfelt :love:

Rudolf, das mit dem Bettbezug ist eine gute Idee, :haha das Leben mit Katzen macht erfinderisch. :!

da bin ich gestern im Chat draufgekommen, nach der Frage, ob das Handtuch nicht groß genug wäre, daß ich mit drunter kann, hab ich leider vorher nicht dran gedacht :8
--
Rudolf
Patenonkel von Iwons Faramee :love:
und Danis Chili :love: und Sugar :love:

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine De Saint-Exupery

bellerat

Katzendienstpersonal

  • »bellerat« ist weiblich

Beiträge: 1 198

Katzen: 6

Katzenrasse: 1 EKH, 5 BKH

  • Private Nachricht senden

100

Sonntag, 22. August 2010, 16:27

Vier Wochen sind die beiden schon bei dir? Man, wie die Zeit vergeht.
Viele Grüße
Heike und die britisch europäische Kurzhaar-Wohngemeinschaft


:katze :katze :katze :katze :katze :katze